[Umzug] Wordpress erst auf Subdomain installieren und dann Domain zuweisen?

  • Hallo,


    habe die Eierlegendewollmilchsau und wollte meinen Wordpress Blog( Domain: test.de) der aktuell auf einem IONOS server liegt umziehen zu netcup. ist es möglich den wordpress blog erst auf eine normale subdomain zu übertragen, alles einzurichten und dann die Domain die ich extra bei netcup bereits habe umzuschwenken/zuzuweisen? ist doof wenn ich die Domain erst umschwenke und dann anfange einzurichten...dann ist der blog nämlich nicht erreichbar.


    Vielen Dank :-)

  • Würde ich nicht empfehlen.

    Wenn sich bei einem Wordpress-Umzug der domainname ändert (Was ja auch bei einer Subdomain der Fall ist), dann muss man oft nacharbeiten, denn WP schreibt viele Links mit domainnamen in die DB. Die verweisen dann nach dem Umzug auf den alten Namen und müssen alle ersetzt werden. Auch Plugins können diesbezüglich Probleme bereiten.

    Du hättest diese Fallstricke dann gleich zweimal: domain -> sub.domain -> domain.

    Sei froh, dass du beim Umzug den domainnamen behältst. Das mach alles sehr viel einfacher

  • So das Umziehen hat mit einem Plugin eigentlich perfekt funktioniert!

    Jetzt habe ich noch ein Problem. Habe die Domain ja zugewiesen gehabt und vorher wordpress installiert und https://test.de/wordpress angegeben als installationsort.


    das ist so richtig oder? denn sonst kommt man sich ja spätenstens mit der zweiten homepage in die Quere. jetzt habe ich aber auf meiner homepage die ganze zeit die domain test.de/wordpress zu stehen. ich wollte aber nur test.de zu stehen haben:(kann man das irgendwie konfigurieren? oder bin ich von grund auf falsch an die sache gegangen?

  • Kann man machen, würde ich aber auch nicht.


    du müsstest halt in der wp-config.php die URL ändern


    Code
    1. define('WP_HOME','http://example.com');
    2. define('WP_SITEURL','http://example.com');

    oder aber über die Settings im Backend.

    Klemmt aber meist und du musst noch in der MySQL DB alle Einträge der Domain ersetzen,...


    Fällt meiner Meinung nach in die Kategorie 'pain in the ass' 😂


    Edit: zu spät gesehen dass du schon alles umgezogen hast 😂

    kannst einfach im WCP den Pfad deiner Domain anpassen. Also test.de geht auf httpdocs/.... in deinem Fall wordpress oder du nennst den Ordner noch mal vorher um - was ich dir empfehlen würde, wenn du mehrer seiten planst.


    meine Empfehlung wäre den Ordner wie die domain zu nennen also test.de


    wwnn du später neue Seiten hast kannst die dort auch so ablegen. Also test2.de oder subdomain.test.de


    😊