VHD / VHDX zu Netcup Template

  • Hallo ich habe viele Hyper V virtuelle Maschinen die würde ich gerne schritt für Schritt zu Netcup befördern.

    Allerdings habe ich bei einigen VMs keine Zeit für Neuinstalltion.


    Kann ich die HDD von Hyper V also VHD / VHDX irgendwie bei Netcup einbinden?

    Das wäre irgendwie genial

  • Das Image muss dafür als raw oder qcow2 vorliegen.

    Das kannst du mit dem Tool qemu-img konvertieren.


    qemu-img convert -O qcow2 HyperV-VM-Image.vhdx qemu-image.qcow2


    Alternativ kannst du auf der HyperV VM auch ein Linux booten und mit dd und ssh die Festplatte Sektor für Sektor auf die Festplatte einer Netcup VM kopieren - hier startest du dafür das Rettungssystem. Ob Windows das mitmacht, ist eine andere Frage. Hier lohnt es sich vorher den Bootloader auf der HyperV VM zu entsperren mit bcdedit /set safeboot minimal - siehe auch https://superuser.com/question…hange-boot-disk-to-virtio


    Vorher solltest du auch die VirtIO Treiber installieren.