Froxlor und Probleme mit Domain und Traffic Anzeige

  • Ich hasse diese Abo Modelle. Das ist bei sowas echt zum Kotzen.
    Gibt es nen empfehlenswerte Alternative die man einmal bezahlt ?


    Lg

    Der oben geschriebene Beitrag ist meine persönliche Meinung/Interpretation!
    Im übrigen verweise ich auf §675 Abs. 2 BGB .

  • so ich melde mich wieder zurück, nach einen Neuaufsetzen der Images vom Server wurde das Traffic Problem behoben.


    Dennoch gibt es weiterhin Probleme mit dem Froxlor Subdomain.



    Code
    1. Date: Wed, 7 Aug 2013 16:35:02 +0200 (CEST)From: Cron Daemon <root@vxxxxxxxxxx9813654.yourvserver.net>To: root@vxxxxxxxxxx9813654.yourvserver.netSubject: Cron <root@vxxxxxxxxxx9813654> /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php
    2. mkdir: cannot create directory `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': File existscp: accessing `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': Not a directorychown: cannot access `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': Not a directoryWarning: DocumentRoot [/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/] does not exist



    vielleicht liegt es auch dran, ich habe ein Forum installiert das im Verzeichnis /board/ liegt nur aus irgendwelche Gründen leitet Froxlor die Domain nicht weiter


    ansonsten auch noch hier:



    Code
    1. sh: /usr/sbin/repquota: not foundPHP Notice: Undefined index: 10000 in /var/www/froxlor/scripts/jobs/cron_tasks.php on line 489PHP Notice: Undefined index: 10000 in /var/www/froxlor/scripts/jobs/cron_tasks.php on line 492sh: /usr/bin/quotatool: not found



    weiß jemand eine Lösung ? Ich denke deshalb funktioniert auch die Weiterleitung nicht.


    hinzugefügt: selbst wen ich meine Hauptdomain versuch umzuleiten auf /board/ klappt es nicht dann bekomme ich folgende Meldung i der Browserleiste



    Code
    1. ?


    leider lässt sich der code nicht ins forum posten sobald ich den beitrag absende wird alles bis auf das ? entfernt oO ?





    Mein /etc/cron.d/froxlor: sieht so aus:

    Code
    1. # Set PATH, otherwise restart-scripts won't find start-stop-daemon#PATH=/usr/local/sbin:/usr/local/bin:/sbin:/bin:/usr/sbin:/usr/bin## Regular cron jobs for the froxlor package#*/5 * * * * root /usr/bin/php5 -q /var/www/froxlor/scripts/froxlor_master_cronjob.php
  • Ok, lets go!


    Code
    1. mkdir: cannot create directory `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': File exists


    Das Verzeichnis kann nicht erstellt werden, es existiert schon, bzw, es existiert eine Datei mit diesen Namen.


    Code
    1. cp: accessing `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': Not a directory


    'cp' möchte $irgendwas in dem Ordner ablegen, dies kann es nicht tun, da es kein Ordner ist, sondern eine Datei. Dies erkennt man an den Hinweis Not a directory.


    Code
    1. chown: cannot access `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': Not a directory


    Die gewünschte Funktion kann nicht ausgeführt werden, was auch immer es ist, aber der eben geschriebene Satz: "Dies erkennt man an den Hinweis Not a directory." sollte hier zur Fehlersuche behilflich sein.


    Code
    1. Warning: DocumentRoot [/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/] does not exist


    Hmm... Das Verzeichnis existiert nicht, ziemlicher Voodoo.




    Nun wird es richtig interessant:


    Code
    1. sh: /usr/sbin/repquota: not found


    Man sollte in diesem Fall davon ausgehen das die auszuführende Datei 'repquota' innerhalb des Odners '/usr/sbin/' nicht gefunden wird, liegt in den meisten Fällen daran das sie nicht da ist.
    Alles was darauf folgt, insbesondere der etwas undurchsichtige Hinweis:


    Code
    1. /usr/bin/quotatool: not found


    deutet ebenso darauf hin, dass die angeforderte Datei, ich mystifiziere, das "Binary", nicht zu finden ist.


    Der Verdacht das die Dateien nicht vorhanden sind verdichtet sich. Es ist beinahe unausweichlich der Annahme zu folgen und Glauben zu schenken.


    Quote

    Ich denke deshalb funktioniert auch die Weiterleitung nicht.


    Diese Schlussfolgerung ist logisch, denn wenn Quota nicht funktioniert, funktionieren auch keine Weiterleitungen, es ist die Ursache aller Probleme. Und die Dateien die als Ordner deklariert werden.





    Alles in allen würde ich darauf tippen das im Froxlor eine Fehlbedienung vorliegt.
    Zum einen wurde als Ziel einer Domain

    Code
    1. /var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/'

    an Stelle von

    Code
    1. /var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/

    angegeben.


    Zum anderen benutzt du meines Wissens nach Linux-VServer Virtualisierung. Da ist nichts mit Quota.



    Mit dieser Ausführung sollten alle Fragen adäquat beantwortet sein.



    P.S.: Wenn du Froxlor so wenig mast, dann benutz es einfach nicht, es gibt genügend Alternativen.
    P.P.S.: Wenn du derartige Fehlermeldungen erhältst dann lies diese einfach, es steht ja alles drin, wie eben ausführlich erläutert. Wenn das nicht hilft wende die an Google oder auch Google Translator, dann musst du auch nicht mehr so lang auf Antwort warten und nochmals nachfragen, die Dienste aus dem hause Google antworten zügiger :)


    Alles Gute

  • Code
    1. Das Verzeichnis kann nicht erstellt werden, es existiert schon, bzw, es existiert eine Datei mit diesen Namen.



    ja weil Froxlor die Datei aus irgendeinen Grund die selber angelegt hat


    Code
    1. cp: accessing `/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/': Not a directory




    ich habe beides ausprobiert /board/ was eigentlich richtig ist, so isses auf meinem anderem Server auch, und halt auch board/index.php um einfach zu schauen ob es vielleicht so funktioniert, wobei er so oder so sich zuerst die index.html oder index.php von selbst raus sucht.




    Code
    1. Warning: DocumentRoot [/var/customers/webs/xxxxxxxxxx/board/index.php/] does not exist


    [size=10]gleiche [size=10]Antwort[size=10] wie im ersten [size=10]Beitrag[size=10] Froxlor hat die [size=10]Datei[size=10] im [size=10]Hauptverzeichnis vom Kunden selber angelegt siehe Screenshot unten.
    [size=10]


    Code
    1. P.S.: Wenn du Froxlor so wenig mast, dann benutz es einfach nicht, es gibt genügend Alternativen.P.P.S.: Wenn du derartige Fehlermeldungen erhältst dann lies diese einfach, es steht ja alles drin, wie eben ausführlich erläutert. Wenn das nicht hilft wende die an Google oder auch Google Translator, dann musst du auch nicht mehr so lang auf Antwort warten und nochmals nachfragen, die Dienste aus dem hause Google antworten zügiger :)



    Also ich nutze nur Google ich poste hier erst ins Forum wen ich wirklich nicht mehr weiter weiß, du willst net wissen wie viel stunden ich damit schon verbracht hab bis mein Kopf anfängt zu qualmen, ich bin net wie die anderen die nur fragen und net googeln !!


    [size=10]


    nun loggte ich mich beim Kunde per ftp ein und sah folgendes.[size=10]




    [Blocked Image: http://i.imgur.com/AUjuw79.png]


    [size=10]


    [size=10]


    Froxlor hat aus irgendwelchen Grund Ordner angelegt. und in den Ordner befindet sich noch einen ordner mit /board/ genau das was ich eigentlich verlinkt haben wollte oO das ist ziemlich unheimlich[size=10]

  • Ganz ehrlich?


    Da ist nichts unheimlich. das ist die Bedienung.


    Anders als wie von dir angenommen macht ein Panel wie Froxlor nichts "einfach so".
    Das was Froxlor da angelegt hat ist so gefordert worden, vom User, als irgendetwas irgendwie bedient wurde.


    Die Dinge die du beschreibst sind keine Probleme die ein anderer mit Froxlor hat, schau dazu doch einfach mal in das Forum von Froxlor.


    Ein qualifizierter Admin setzt dir dein Vorhaben in 30 Minuten mit einer MInimalinstallation (Oder alternativ eine Installation von Debian mit Froxlor) um, da sind dann sogar SPF Records im DNS inklusive, du suchst hier wirklich das Problem an der falschen Stelle. Dann läuft Mail, Web und alles was man dazu braucht.

  • seh ich anders sorry,
    ich hab die suche hier bestimmt über 50x genutzt + google und bin den Anleitungen genauso nachgegangen wie sie hier stehen also wie soll das Problem dann bitte an mir liegen ?
    Froxlor ist ja bekannt das es macken hat ..


    Ich hab bei meinem externen Domain Hoster meine IP eingetragen und bei Froxlor die Domain angelegt sie wird auch erkannt nur eben leitet er nicht weiter, das hat aber nichts mit den externen Domain zu tun da es bei meiner Domain die ich hier bestellt habe das selbe Problem vorliegt.


    Zudem habe ich hier 4 Bücher vor mir liegen Debian usw.. wo ich mir auch viel Info her bekomme !!


    Ich habe wie schon beschrieben die image drauf gehauen wo Froxlor schon dabei ist .

  • Ich bringe dir gern den Beweis.


    Server?
    Pass?


    Die Kiste wird frisch mit den zur Verfügung gestellten Image installiert und du sagst mir nur noch die Domainnamen und die zu installierende Software.


    Wir machen einen Termin und du darfst die Zeit stoppen.


    Wenn alles läuft lösche ich alles wieder.




    So wie an deiner ganzen Historie hier im Forum zu erkennen ist, pebcak, tut mir sehr leid.

  • Ich finde das hier grad echt kindisch sorry das Forum hier dient um Leute die nicht weiter zu kommen zu helfen, wen man auch merkt das die Leute auch in Google schauen und hier erst ein Beitrag eröffnen wen Sie nicht mehr weiter kommen aber da habe ich mich leider getäuscht dann zahle ich doch lieber beim Server drauf und bekomme auch Unterstützung, und wie ich hier im Forum gelesen habe bin ich nicht der einzige hier.


    Warum nicht das Forum dicht machen ? brauch man doch eigentlich nicht mehr .....


    Und ich finde es nicht in Ordnung bestimmte Dinge an den Kopf geworfen zu bekommen ich nutz kein Google und co ..
    Hätte ich nur auf die Google Bewertungen gehört ....


    Im diesen Sinne noch einen schönen Abend baba

  • Dein Problem ist, dass du nicht die Meldungen interpretierst und diesen nachgehst. Daher mein erster Beitrag zu dieser Sache.


    Du bist davon überzeugt das der Fehler in einer Software liegt die dir lediglich vorinstalliert wird. in die Tiefe zu gehen liegt dir fern, also nutze doch ein managed Server.


    Ich habe das was du versuchst, einfaches Domain anlegen und entsprechenden Weiterleitungen einzurichten soeben auf einen Server getestet, es funktioniert.


    Irgend etwas machst du also falsch.



    Wenn du nun damit ankommst das du fehlerfrei bist, dann beißt sich dies.


    Zusammengefasst: du suchst den Fehler an der falschen Stelle ohne in Betracht zu ziehen das auch du was falsch machen kannst,



    Das Forum ist zudem die falsche Stelle um Support zu Fehlern in Images zu erhalten, wenn du Fehler in froxlor findest die, wie du ja beschreibst, essentiell sind, dann wende dich an das Froxlor Team. Wenn die sagen das die von dir beschrieben Fehler behoben sind aber netcup noch alte Versionen ausliefert, dann wende dich an den netcup Support.


    Wenn all das nicht zutrifft, dann debugge dein System und das was du damit tust.








    Unter diesen Voraussetzungen hier bei uns auch Hilfe zu erwarten ist eben nicht korrekt, du musst schon aktiv mitarbeiten und, vor allem, dich in manchen Angelegenheiten belehren lassen.
    Bisher zeugst du nur von eigener Überzeugung.

  • Ich denke es hat hier keinen Sinn mehr, ich gehe sehr wohl den Meldungen nach, wen ihr mir das net glaubt ist das net mein Problem


    Herzlichen Glückwunsch Netcup hat soeben einen Kunden verloren, ach nutz mal Google bin nicht der einzige.


    Im diesen sinne auf wiedersehen.