Snapshot geschützt vor Überschreiben?

  • Hallo,


    diese Snapshotfunktion innerhalb der eigenen Datenpartition ist mir immer noch ein Buch mit sieben Siegeln. Was mich interessiert: Ist der Snapshot davor geschützt mit Daten überschrieben zu werden bzw. stellt KVM in irgendeiner Form die Integrität des Snapshots sicher? Theoretisch könnten doch innerhalb der VM Daten an genau die Stellen geschrieben, wo der Snapshot liegt?! Das virtualisierte OS weiß doch nichts von einem Snapshot irgendwo im freien Speicherbereich.


    Was passiert, wenn ich nach einem Snapshot die ganze Partition/Platte mit Daten fülle. Ist der Snapshot dann verloren? Werde ich vorher gewarnt?


    Oder was passiert mit dem Snapshot, wenn ich innerhalb der VM soetwas ausführe (unter Linux):


    Code
    1. dd if=/dev/zero of=/dev/vda


    Irgendwie muss der Snapshot doch geschützt sein vor solchen Dingen...

  • Hallo,



    vda ist eine virtuelle Festplatte. Sprich diese wird über die Virtualisierung bereitgestellt. Diese entscheidet dann ob auf der Festplatte noch ausreichend Platz ist oder nicht.


    Ich hoffe das ich weiterhelfen konnte.



    Mit freundlichen Grüßen


    Felix Preuß

  • Danke für die Antwort. Ich habe es jetzt auch mal selbst probiert und nach Anlegen eines Snapshot die Platte versucht komplett zu leeren (gebootet von CD-Image):


    Code
    1. dd if=/dev/zero of=/dev/vda


    Ergebnis war folgendes (relativ gegen Ende des Vorgangs):


    Code
    1. dd: error writing '/dev/vda': No space left on device


    Gut, der Snapshot scheint also vor dem Überschreiben geschützt zu sein.


    Nun aber ein sehr großes Problem:


    Nach dem Löschen des Snapshots kann ich den Speicherbereich auf vda nicht wieder verwenden. Es scheint so, als wenn der Snapshot bzw. die Reservierung des Speicherplatzes laut VCP weg , aber der Bereich trotzdem noch verhanden ist.


    Den auch jetzt kommt beim dd die Meldung:


    Code
    1. dd: error writing '/dev/vda': No space left on device


    Und ich weiß zu 100% das dies vor Anlegen des Snapshots problemlos durchgelaufen ist. Wie bekomme ich den Snapshot nun wieder komplett weg und den Speicherbereich wieder frei?


    EDIT: Defragmentierung habe ich durchlaufen lassen, bringt aber nichts (habe ich schon vermutet, aber mehr Möglichkeiten habe ich ja nicht). Ich kann die vda nicht mehr komplett benutzen obwohl laut VCP kein Snapshot vorhanden ist.