[Wheezy] SpamAssassin installieren

  • Hallo in die Runde,


    bisher konnte ich die ganzen Tutorials hier super abarbeiten und habe einiges berherzigt und umgesetzt aber bei SpamAssassin scheiter ich gerade kläglich.
    Ich bin bisher nach diesem Tutorial vorgegangen:
    En-SpamAssassin - Froxlor
    Nun bei Punkt 3, gebe ich den Befehl ein:

    Code
    1. usermod -d /var/customers/mail vmail


    Alles klar, das hatte ich schon mal eingestellt, keine Änderungen.
    Dann weiter bei Punkt 3, logge ich mich als vmail ein, soweit kein Problem.
    Bekomme da aber schon den Hinweis:

    Code
    1. No directory, logging in with HOME=/


    Ich denke das Homeverzeichnis ist gesetzt? Das irritiert mich
    Doch dann bei

    Code
    1. razor-admin -create


    Code
    1. Could not create 'razorhome': Could not mkdir /.razor: Permission denied


    Der Rest geht dann natürlich auch nicht. Ich stehe auf dem Schlauch.

  • Gehört /var/customers/mail dem Nutzer vmail auch und kann der darin schreiben? :P


    Geh' mal als root in /var/customers/mail und guck mal mit

    Code
    1. ls -la


    nach den Berechtigungen.

    "Hmm, wo ist denn die Any-Key-Taste? Naja, ich bestell mir erst einmal ein Bier!" - Homer Simpson

  • Also Schreibrechte sind gesetzt:


    Code
    1. /var/customers/mail# ls -la
    2. total 16
    3. drwxr-xr-x 4 vmail vmail 4096 Jan 13 21:40 .
    4. drwxr-xr-x 6 root root 4096 Jan 7 12:09 ..
    5. drwxr-xr-x 5 vmail vmail 4096 Apr 6 12:37 mj1985
    6. drwxr-xr-x 2 vmail vmail 4096 Jan 8 18:15 webmail
  • Besten Dank, hatte das Tutorial vorher schon mal gefunden, das war aber so verständlich und kurz, das habe ich gar nicht für voll genommen ;-).
    Wie dem auch sei, läuft alles super, habe gerade so eine Testmail geschickt und wurde sofort geblockt. So soll es doch sein.

  • Hallo,

    der Link von blueJack92 ist sehr gut. Konnte ebenfalls alles erfolgreich einrichten. Auch Spam Test siehe https://spamassassin.apache.org/gtube/ werden erfolgreich geblockt.

    Nur leider funktioniert die ***Spam*** Deklaration nicht. E-Mails über den Spamtest werden mit Score 999.551 bewertet. Aber wenn ich Kill Level auf diesen Wert erhöhe, werden die E-Mails trotzdem geblockt bzw. landen im Quarantäne Verzeichnis. Auch wenn ich die Test E-Mail Adresse in der Blacklist eintrage und die Mails mit "lediglich" Score 99.551 bewertet werden, werden die Mails geblockt.

    Auch andere Toturials halfen nicht siehe:

    https://serverfault.com/questi…stfix-move-spam-to-folder

    oder

    https://stackoverflow.com/ques…-move-spam-to-spam-folder


    Hat jemand eine Idee ob ich eventuell falsch teste oder ob es etwas zu beachten gibt?

    Es wäre mir sehr wichtig, dass diese Mails nicht verworfen werden. Auch das Verschieben dieser Mails wäre wichtig.


    Vielen Dank vorab und viele Grüße


    ps.

    Für netcup Server mit dem default hostname wären die Angaben wie folgt richtig?

    Code
    1. @local_domains_acl = ( ".$mydomain","localhost","v22xxxxxxxxxxxx",".supersrv.de" );