Posts by dirk1405

    Also warum man den Bereich schließen möchte verstehe ich nun echt nicht.

    Es ist hier immer sachlich geblieben und ihr bekommt jetzt endlich mal das Feedback was ihr ja angeblich wie in eurem Beitrag geschrieben habt schon gesammelt habt. Danke für die Ankündigung aber schließen halte ich definitiv für den falschen Weg.

    Es werden hier sicher nach und nach noch welche kommen, denn kaum einer studiert täglich die Preise bei Netcup.

    Wenn ihr wirklich Kundennah agieren wollt, würde ich hier offen lassen und auch wirklich eine Kundennahe Lösung finden.

    Der Beitrag ist für mich sehr kalt. Verarbeitet ihr das ganze? Besprecht ihr das im Team? Wie wird weiter verfahren?

    Ich sage es euch ehrlich, so wie es aktuell ist, kommt für mich kein weiterer Server mehr in frage. Aktuell habe ich und meine Kunden ca. 20 Dienste bei euch.

    Dass die Preise gleich bleiben das erwarte ich bei einer Vertragslaufzeit auch. Wenn Produkte gekündigt werden ist das glaube ich auch nicht in eurem Interesse.

    Für Preiserhöhungen bin ich auch gerne bereit etwas mehr zu bezahlen, aber das muss sich dann für mich ganz klar wiederspiegeln.


    Und für mich wirkt es nunmal so, dass durch Österreich jetzt alle Kunden zur Kasse gebeten werden.

    Geht ja richtig ab hier.

    Ich war eben auch überrascht wie ich einen neuen Server bestellen wollte. Dachte schau mal ins Forum was da los ist.

    Ich bin schon lange bei Netcup dabei mit einer kurzen Pause dazwischen.

    Generell war ich sehr zufrieden bis auf ein paar Ausnahmen.

    Diese ich nenne es mal wie ihr es verkauft "Tarifumstellung" macht mich doch sehr skeptisch.

    Ihr versucht das Marketingmäßig gut zu verkaufen was man euch nicht übel nehmen kann.

    Aber bei ein paar Begründungen stoße ich mich dann doch sehr an.


    Zum einen zu der mehr geforderten Leistung.

    Hier habe ich noch keine Abfrage oder Umfrage gesehen. Hier würde ich mir zumindest wünschen dass zwischen CPU / RAM / Speicher mehr differenziert werden kann. Das wäre für mich eine Anpassung an die Bedürfnisse.

    Z.b. sind für mich Lasten mit CPU abzufangen. Dafür brauche ich kein RAM und Speicher von 64GB oder 2TB SSD.

    Da werden die Meinungen natürlich auseinander gehen. Aber auf welcher Grundlage ihr das gebaut habt würde ich gerne wissen.

    Mit dem Strompreisen etc. wird momentan vieles gerne begründet.

    Es kommt natürlich immer drauf an was man für einen Vertrag hat. Ich kenne viele Kleinverbraucher und Großverbraucher. Hier sind schon viele Unterschiede. Ich kann mich glücklich schätzen. Bei mir wurde nicht erhöht und ich bin immer noch bei 26ct brutto. Aber ich kenne auch welche die bei 35-40ct brutto gelandet sind.

    Da bei euch aber auch netto gerechnet wird, kann man das schlecht als vergleich verwenden.

    Aber alleine dass von den % Werten die Preisunterschiede so unterschiedlich ausfallen lässt mich zweifeln. Und der unterschied zu den Standorten finde ich frech.

    Ihr seid in Nürnberg aufgewachsen. Die Stammkunden haben bestimmt keinen zweiten Standort gewünscht. Da auch Wien günstiger ist, kann sich jeder seine Sache dabei denken.

    Da wird sich mit Wien jemand ordentlich verkalkuliert haben. Und die Kosten müssen jetzt eingeholt werden.

    Netcup war immer der günstigste nicht der billigste Anbieter. Und das auch nur, weil man sich auf das wesentliche konzentriert hat. Und ich finde dies verliert man gerade.

    Natürlich sind das alles nur Vermutungen und eigene Meinungen. Wir ihr aber schreibt setzt ihr auf eine ehrliche und offene Kommunikation.

    So auch von mir.

    Ja das liegt vermutlich am ISP

    Du kannst mal versuchen ein proxy zu nutzen

    Ich habe aber schon bei Verbindungen von anderen Servern gemerkt dass es da häufig Probleme zu geben scheint. Aber das kann an beiden stellen liegen, je nachdem wie dein Traffic geroutet wird.

    Nettes Zusatzprogramm: Rootserver mit einem VPN Endpunkt und Firewall (PFSense z.B.) und dann nur noch über ein internes Netz zugreifen.

    Ja so etwas in der Richtung habe ich mir auch gedacht. Ich habe bei mir eh auf den Servern VPN immer laufen und alles andere blockiert.

    Gibts da bereits eine Anleitung oder darf man sich da selbst durchkämpfen?

    Da mich jetzt ein paar drauf angesprochen haben und hier scheinbar genau das angesprochen wurde wollte ich mal hier nachfragen.

    Ich arbeite seit einigen Jahren nur noch auf einem Root Server mit Windows Server installiert. Dort habe ich alles soweit durch die Firewall abgesichert.

    Jetzt habe ich von einigen gehört, die das ganze komplett nur mit Windows 10 betreiben. Ein paar haben jetzt sogar Windows 11 schon drauf.

    Wie ist eure Meinung dazu? Das würde für mich natürlich auch einiges erleichtern, stellt sich aber klar wieder die Frage der Sicherheit.

    Normal ist bei einer Firewall zwischen Windows 10 und der Windows Serverversion nicht viel anders.

    Gibt es da vielleicht gute Zusatzprogramme Ggf. Die Firewall eines Virenprogrammherstellers?

    Sollte jemand den VPS M verpasst haben, ich habe mich kurzfristig für den XL entschieden. Daher gebe ich Ihn ab. Sollte ihn keiner benötigen werde ich ihn kündigen.

    Hab den M jetzt genommen. Danke! Ich glaube auf den L werde ich keine Chance mehr haben.

    Meine Freundin ist eh schon genervt dass ich die ganze Zeit am pn bin

    Also ich habe mich heute nochmal durchgecklickt. Erst keine Eier mehr gesehen, und vorhin per Zufall wieder drauf gestoßen. leider finde ich aber weder VPS M noch den gewünschten L. Geh ich wohl doch leer aus :(

    Ich glaube es ist größtenteils vorbei. Ich sehe nur noch Produkte die man scheinbar loswerden möchte und immer nur die gleichen. VPS Funnybunny taucht öfters auf, andere leider nicht mehr. Den VPS L habe ich noch nie gesehen.

    Schade :(

    Also den M und XL von VPS habe ich gefunden und die werden scheinbar ordentlich wieder rausgehauen. Meinen gesuchten VPS L habe ich leider noch nicht entdeckt.

    Das habe ich bisher auch noch nicht gesehen. Das kleinste war 2000 4000 habe ich gesehen und das große.

    Ich halte für dich mal auch Ausschau.

    Ich finde an sich das ne geile Idee hochwertige Werbeartikel zu verkaufen.

    Aber da muss es preislich auch passen.

    Wir verschicken selbst für Firmen tolle Werbeartikel Pakete.

    Da kann man schon was anderes machen ;)

    Ja habs gefunden. Aber 20€ mit Versand etc. bin ich jetzt doch etwas überrascht.

    Weiß nicht wer da euer Werbemittellieferant ist, aber da müsstet ihr mal nachverhandeln :D

    Ja ich habe mir auch den Wolf gesucht... Ich habe schließlich gefunden was ich wollte. Dabei war ein großes Webhosting Paket und sogar zwei mal den RS XL.

    Leider bin ich beim Twinbook nicht fündig geworden. Habe zu unterschiedlichen Zeiten immer wieder alles durchsucht.

    Habe mir mit allen Seiten ein Fenster gemacht (mehrere Tabs) Habe dann immer alle Seiten neu geladen und bin dann die Tabs durchgegangen.

    Manche waren richtig gut versteckt die hätte ich beinnahe übersehen.

    Aber oft finde ich nur domain und zusätzliche ip :(.

    Hätte mich auch über .info, .net oder .com domains gefunden. Habe bisher aber nur .at .i und .de gefunden

    Ja so geht es mir auch. Oft sind die Produkte in den Angeboten die Zwischenprodukte, welche fehlen. Ich werde da selbst und für meine Kunden mal schauen was da so schönes wieder dabei ist. Ich hoffe auch, dass es wieder die Excelliste wie beim letzten mal gibt. Das hat es doch deutlich einfacher gemacht. Aber ich vermute dass es diesmal nicht der Fall ist, und ich nicht zu meinen passenden Produkten finde.

    Willkommen im Club,

    von genau dem gleichen Spam bin ich auch betroffen. Es ändert sich immer der Hostname, kommt aber immer von dem azure.

    Ich bin aber mit der Mail woanders, da die Domain nicht auf mich läuft. Bisher habe ich noch keine Möglichkeit gefunden das bei outlook zu filtern...

    Starker Schritt!

    Man sieht momenten von vielen den Schritt weg von viel Arbeit mehr hin zur Familie. Das finde ich gut.

    Es ist Schade, dass man heutzutage nicht einfach die Arbeit entsprechend reduzieren kann.

    Aber echt toll was du hier geschaffen hast!

    Ich hoffe netcup bleibt uns noch lange erhalten :)


    Viele Grüße und viel Erfolg weiterhin

    Dirk

    themenrelevant ist aber was anderes, Danke mfnalex

    dass es noch dazu Quatsch ist, hast hoffentlich selbst erkannt;


    nein kannst Du nicht, es ist nicht zulässig den Lieferanten zu unterbieten, zumal dieser auch keinen Konkurrenten darstellt;

    Und jetzt habe ich extra dafür ein Gewerbe angemeldet

    ok, bin jetzt gerade darauf gekommen einfach über webdav etc. das zu mounten.

    Das Problem ist aber aktuell cyberpanel, welches irgendwie die Backups nicht so gut darstellt...