Mail Problem nach Update

  • Beim Starten von Postfix/Postgrey erscheint folgendes im mail.log:

    Quote

    Feb 5 17:22:47 v2201301149239999 postgrey[6647]: Binding to TCP port 10023 on host localhost#012


    Bei Eingang einer Mail:

    Quote

    Feb 5 17:36:15 v2201301149239999 postfix/smtpd[29928]: warning: problem talking to server localhost:10023: Connection timed out


    Ausgabe von lsof -i: (Ich habe einige Einträge entfernt, die nicht im geringsten mit dem Problem zu tun haben sollten)


    Ausgabe von netstat -a | grep 10023 (Ausgabe war zu lang für den Forumspost - daher auch hier gekürzt)

  • Hallo Christian,


    das Ergebnis ist diesmal kein Timeout, sondern mit der direkten IP "Connection refused": (die Firewall war zum Testzeitpunkt komplett offen, um dies als Fehlerquelle auszuschließen)


    Quote

    Feb 5 22:26:53 v2201301149239999 postfix/smtpd[22760]: warning: problem talking to server 46.38.238.232:12525: Connection refused


    Gruß
    Daniel

  • 1. Postgrey läuft nach der Übersicht an der öffentlichen IP, nicht an localhost.
    2. Ist IPv6 in Benutzung?
    3. Es gibt/gab hier und da mal ein Problem mit dem Loopback-Interface. Oft wird da nicht 127.0.0.1 die Adresse vom lo.

  • Zu 1:
    Im letzten Post habe ich die öffentliche IP bewusst eingetragen. Siehe Post von killerbees19.


    Zu 2.:
    IPv6 war kurzzeitig einmal per VCP für Tests eingeschaltet. Danach habe ich IPv6 per VCP wieder abgeschaltet.


    Zu 3:
    Wo genau lag denn dort das Problem?

  • Das Problem war, dass eine andere IP aus 127.0.0.0/8 genutzt wurde. Welche, musste man durch Testanfragen an einen beliebigen Dienst ermitteln, der die IP des Clients anzeigte oder protokollierte. Das würde zu diesem Fehlerbild passen, deshalb auch der Test über die öffentliche IP. Hast du die IP auch wirklich überall eingetragen? Also in der Postgrey und Postfix Konfiguration?


    Ich vermute aber gerade etwas anderes: Trage anstatt localhost einmal überall 127.0.0.1 ein und zeig mir einmal deine /etc/hosts. Wenn dort localhost nämlich auch auf ::1 (IPv6 Loopback) verweist, der Dienst aber nicht unter IPv6 erreichbar ist, dann könnte das auch diese Fehler verursachen. Ist zwar unwahrscheinlicher als der oben genannte Localhost-Fehler, aber trotzdem möglich.



    MfG Christian

  • In der Postgrey-Konfiguration habe ich vergessen testweise ebenfalls die öffentliche IP einzutragen. Das habe ich nachgeholt. Leider keine Besserung.



    Meine /etc/hosts, nachdem ich die ::1 auskommentiert habe:

    Diese Änderung führte auch zu keiner Besserung.


    Dann habe ich localhost durch 127.0.0.1 in der Postfix- und Postgrey-Konfig ersetzt. Auch hier weiterhin keine Besserung und ein Connection TImeout.


    Quote

    Feb 6 00:15:31 v2201301149239999 postfix/smtpd[8699]: warning: problem talking to server 127.0.0.1:10023: Connection timed out