VPS "unknown filesystem" & VNC-Problem

  • Hallo,


    ich wollte heute meinen vServer nach der Anleitung im Wiki umpartitionieren, damit ich die volle Kapazität zur Verfügung habe, aber dabei hatte ich dann am Ende den selben Fehler, wie bereits in diesem Post erwähnt:
    Server umpartitionen nach Anleitung von netcup fehlerhaft



    Im Rescue mounten funktioniert ebenfalls nicht: mount: can't find /dev/vda2 in /etc/fstab or /etc/mtab
    Besteht die Möglichkeit, das ganze noch irgendwie zu retten? Ich bin beim Partitionieren ehrlich gesagt überfragt.
    Hier der Output von fdisk -l


    Und df -h



    Außerdem habe ich das Problem, dass ich per VNC-Console im VCP nicht connecten kann, dort kommt immer der Error:

    Quote

    The connection has been closed because the server is taking too long to respond. This is usually caused by network problems, such as a spotty wireless signal, or slow network speeds.
    Please check your network connection and try again or contact your administrator.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?


    Vielen Dank im Vorraus,
    Lars

  • Hier der Output von fdisk -l

    Code
    16 heads, 63 sectors/track, 405699 cylinders, total 408944640 sectors

    fdisk arbeitet bereits im Sektormodus, sonst stünde dort nicht „, total 408944640 sectors“. Mit c und u hast du deine Partitionen im falschen Modus bearbeitet. Oh je.


    Code
    Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
    /dev/vda1            2048     2988031     1492992   82  Linux swap / Solaris
    /dev/vda2              63        2015         976+  83  Linux
    /dev/vda3        41943040   408944575   183500768   83  Linux

    Damit vda2 maximal groß wird, müssen vda2 und vda3 gelöscht werden.
    fdisk /dev/vda
    delete 3
    delete 2


    Danach kann vda2 neu angelegt werden.
    new primary partition 2
    first sector 2988032
    last sector 408944575