Sekundäre IP vollständig auf LXC-Container weiterleiten

  • Moin,


    sorry, wenn ich hier schon wieder nachfragen muss - aber ich habs wieder kaputt gemacht. Ich habe das Host-System auf Ubuntu 20.04 aktualisiert, den Container (noch) nicht. An den sonstigen Einstellungen habe ich nichts geändert und nachgeprüft, die Einstellungen sind auch über die Installation hinweg erhalten geblieben.


    IPv4 funktioniert.


    IPv6: "Das Internet" kann den Container (::2) nicht Pingen, der Container kann "das Internet" nicht pingen. Ping von Extern auf den Host (::1) klappt, Ping von Host (::1) auf Container (::2) und umgekehrt klappt. Vermutlich hat das irgendwas mit Routing zu tun, die Routing-Tabellen sind aber unverändert, NDPPD läuft. Sysctl net.ipv6.conf.all.forwarding=1 ist gesetzt, Firewall lässt FORWARD durch. Ich checks nicht. Jemand ne Idee?


    Viele Grüße
    Matthias Lohr