rDNS - neuer Eintrag - Dauer?

  • Moin,


    habe heute früh den rDNS Eintrag im VCP von vXXXX.yourserver.net auf meine Domain geändert und auch den Hostname auf dem vServer.
    Dauert die Aktualisierung hier ebenfalls bis 48 Stunden?


    Habe es schon auf einem anderen Rechner probiert (anderes Netzwerk) aber komme immer noch über die "yourserver.net" Seite auf den Server.

  • Erstmal: Ja, auch hier dauert es bis zu 48 Stunden, bis der geänderte Eintrag um die Welt gegangen ist.


    Und rDNS hat nichts damit zu tun, dass du weiterhin über die yourserver.net-Domain auf deinen Server kommt. rDNS ist lediglich die Zuordnung einer Domain zu einer IP, d.h. welche Domain gehört zu einer bestimmten IP (Im Gegensatz zu DNS: welche IP gehört zu welcher Domain).

  • Solange die Zuordung von vx.yourserver.net auf die IP deines Servers besteht, kann man deinen Server unter dieser Subdomain erreichen.
    Wenn du allerdings einen eigene Domain verwenden willst (danach klingt der Taxt) kannst du dies gerne tun.


    Es können beliebig viele Domains auf deinen Server zeigen. Somit hat du keinen Nachteil, wenn nach wie vor vx.yourserver.net die IP deines Servers liefert.

  • Der Server wird weiterhin unter der yourvserver.net adresse erreichbar sein. Ist aber doch kein Problem? Diese Adresse muss ja niemand außer dir kennen.
    Pingt man allerdings diese Adresse an, meldet sich dein Server mit deinem definierten Hostname.


    Der rDNS Eintrag definiert nur den PTR Record Im DNS. Und dieser ist an sich fast nur für Mailserver relevant