Posts by H6G

    Wie sind die Hosting-Einstellungen für die subdomain zu wählen ? Weiterleitung oder Webhosting ?

    Weder, noch.



    Der CNAME Eintrag muss also "teamspeak" statt "ts3" lauten ... korrekt ?

    Ja.



    Die DNS Einstellungen nehme ich für die Hauptdomain (domain.de) vor ... ist dies korrekt ?

    Ja, im CCP kannst du keine extra Einstellungen durchführen für Subdomains. Das passiert alles unter deiner Domain.

    Teamspeak arbeitet nicht über eine URL, sondern über einen DNS Namen.

    Ebenso interessiert sich Teamspeak nicht für HTTP Weiterleitungen.


    Hier musst du an die DNS Einstellungen ran, entweder mit einem SRV Record, oder über A und AAAA Records.

    Wenn die schon für den MyFritz Dienst existieren, kannst du auch einen CNAME Record auf die MyFritz FQDN setzen.

    Trick 17: Sicherung der Benzinpumpe ziehen und mitnehmen. Erstmal kommt da kaum einer drauf und dann hat kaum einer die passende Sicherung am Start, geschweige denn findet er gleich auf Anhieb den Sicherungskasten am Auto.

    Pff, Sicherung - Überbrücken das Teil - Draht hat doch jeder dahergelaufene Dieb dabei...

    dass es f. die Zündung an anderen Schlüssel braucht als f. die Tür haben sie dir nur eingeredet ...

    Erlöse uns bloß, welch geniales Produkt du hier verwendest.

    All die Jahre schleppe ich schon meinen Autoschlüssel, Wohnungsschlüssel, Haustürschlüssel, Wohnungsschlüssel #2, Fahrradschlüssel, Schaltschrankschlüssel und Briefkastenschlüssel mit mir herum. Wie unnötig und welch ein Designfehler.

    Ist doch nicht Sache der Versicherungen, das Feature sicherer zu machen. Das müssen schon die Hersteller tun.

    Du vergisst dabei, dass KFZ Hersteller nicht die Caritas sind.

    Der Airbag und Sitzgurte wurden auch erst verbaut, nachdem es dafür eine Regulierung durch den Gesetzgeber gab.


    Da müssen sich schon Versicherer oder Kunden auflehnen. Zumindest für die Versicherer ist das Problem klein genug und damit preiswert genug die Schäden abzuwickeln.



    Das liesse sich relativ leicht vermeiden, indem regelmäßig geprüft würde, ob der Schlüssel noch da ist. Aber da wird wohl wieder irgend etwas anderes dagegen sprechen.

    Wird ja auch gemacht. Nur ist das doof wenn du gerade die Autobahn auffährst, du schmeißt den Schlüssel aus dem Fenster und der Motor geht aus.

    Dass der Motor an bleibt, ist ein Sicherheitsfeature. Aber nicht für das Auto, sondern für den Insassen.


    Die Autos, die ich kenne und gefahren bin, erzählen dir schon, wenn während der Fahrt dein Schlüssel nicht mehr da ist. Mal mehr, mal weniger aufdringlich.

    Ich habe eine Geldbörse aus Metall, deshalb sehe ich das des Öfteren.

    Aber beim 4000... Ich schwanke nun was ich machen soll

    Unten in den E-Mails gibt es einen Link zur Beschwerdestelle. Dort kannst du dein Anliegen auch nochmal vortragen und um ein Entgegenkommen bitten.

    tab für die Versicherungen ist es aber günstiger, das gestohlene Auto zu ersetzen, als dieses Feature sicherer zu machen.


    100% sicher kannst du das Feature über die Luftbrücke auch nicht machen. Das einzige was dort möglich ist, ist eine Laufzeitanalyse des Signals - mit einem aktiven Transponder, bei dem die Batterie einige Jahre halten soll, wünsche ich den Entwicklern dort viel Spaß.


    Für mich ist es ein nettes Komfortfeature, du musst den Schlüssel nicht extra raussuchen - der Transponder hängt einfach am Schlüsselbund.

    Du musst keine zwei Schlüssel mehr mitführen etc.

    Und solche Diebstähle werden von den Versicherungen gedeckt.

    Insofern könnte man die gleiche Diskussion beim Kontaktlosen Bezahlen ohne PIN Eingabe tätigen.

    Das Subnetz was ich via E-Mail zugeschickt bekommen habe und dazu ein ::1 und so weiter? Und wenn ja wie weit kann ich diese Zahl strecken?

    Sei 2a03:4000:ab:cd::/64 dein Subnetz, kannst du von 2a03:4000:ab:cd:0000:0000:0000:0001, auch gekürzt als 2a03:4000:ab:cd::1, bis zu 2a03:4000:ab:cd:ffff:ffff:ffff:ffff alles verwenden.


    Alles was im Hexadezimalen erlaubt ist, geht.

    Eine beliebige Anzahl Nullgruppen kann einmalig gekürzt werden.

    Ich verstehe das ja wenn man die Domains komplett bei einem anderen Anbieter hat, aber wo liegt bei der Konstellation der Vorteil?

    Günstige Preise und die DNS Infrastruktur seiner Wahl - z.B. Anycast DNS, DNS mit Proxy oder oder oder.

    Ich werde mal versuchen ob ein Ping alle zehn Sekunden o.ä. reicht um das aufrecht zu erhalten.

    Ich denke im Bereich von Minuten dürfte das auch funktionieren.

    Du kannst auch den Support fragen, ob es hier Tipps gibt - bzw. eine Beschwerde einreichen, warum die Adressen nicht direkt anliegen, zusätzliche Adressen allerdings schon.

    Darum versuche ich das zu lernen

    Den Lernvorgang sollte man aber zu Hause in geschützter Umgebung in einer VM durchführen, und nicht an einem Server im Rechenzentrum mit Gigabit Anbindung ohne jegliche Firewall dazwischen.


    Wenn es dir schon an den Betriebssytem-Basics mangelt, wie willst du dann einen sicheren Server betreiben bzw. einen sicheren Gameserver?


    Momentan gibst du ja ebenfalls blind Befehle ein, ohne zu wissen, was diese eigentlich tun.

    Ich behaupte mal frei, wenn dir jemand im Internet sagt: gib mal rm -rf --no-preserve-root / ein, dass du das dann auch tun würdest.

    Das ist keine gute Grundlage um einen Server zu betreiben.


    Du kannst den Server erstmal ruhen lassen und ihn im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie zurück geben und dein Geld zurück bekommen.

    Dann hast du genügend Zeit und Ruhe dir die Basics anzueignen.


    Das Geld was du dir sparst wenn du solche Server selber betreibst ist nur ein Bruchteil möglicher Schadensersatzforderungen gegen dich, wenn dein Server plötzlich jmd. anderes angreift.


    Wenn darüber strafrechtlich relevante Sachen verteilt werden, darfst du drei mal raten, wer dafür vor Gericht stehen wird. Und das alles, weil du paar € bei einem Gameserver sparen wolltest. Ist das die paar Euro wirklich wert?

    Das heißt ich müsste innerhalb von meinen Containern beispielsweise konstant Pings auf eine v6 Adresse absetzen, damit das advertisment permanent aktiv bleibt?

    Theoretisch ja, die Einträge in den Netcup Routern verlieren nach einer gewissen Zeit ihre Gültigkeit - Adressen die nicht genutzt werden tauchen in den Routing Tabellen nämlich nicht auf.


    Wenn du dir ein zusätzliches IPv6 Netz kaufst, ist das nicht so - diese Netze werden direkt geroutet.

    Du hast bei dir aber folgendes eingestellt und ich sehe noch ein Fehler
    fe80::1 dev vmbr0 proto kernel metric 256 pref medium
    fe80::1 dev vmbr1 proto kernel metric 256 pref medium
    fe80::1 dev vmbr2 proto kernel metric 256 pref medium

    Das habe ich bei mir eingestellt, damit die Container fe80::1 als Gateway nutzen können. Das ist so richtig - ist aber nicht jedermanns Sache.