Posts by psd.phi

    Ist es bei der Soft-Migration möglich, bestimmte Inklusivsdomains nicht zu übertragen, sondern mit dem alten Tarif auslaufen zu lassen?


    Nach den bisherigen Informationen denke ich nicht, dass das möglich ist. Aber fragen kostet ja nichts. ^^

    Ich würde gerne Etherpad im Webhosting 8000 zum Laufen bekommen. Habe es leider noch nicht geschafft, da die Etherpad Installationsanleitung leider nicht direkt auf das Plesk node.js Modul passt.


    Hatte jemand vielleicht damit schon Erfolg?


    Greets

    Hallo moritzh!


    Danke, das war der Hinweis. Es liegt an der chroot Umgebung. php-code in der config.php ist aber auch nicht der beste Weg. Leider wollen/wollten die owncloud-Entwickler keine weitere Variable einfügen (die könnte ja auch optional sein). Entsprechende Issues bleiben unbeantwortet.
    Werde das ganze mal an die nextcloud Entwickel schicken. Vielleicht machen die das ja. chroot ist ja nicht wirklich speziell.


    Danke für den Tipp! :)

    Also an den Rechten habe ich nichts verändert. Die werden eigentlich bei der Installation richtig gesetzt.


    An den Besitzern kann ich in meinem Tarif nichts ändern. Ich kann also nur die Rechte der.htaccess Dateien auf 644 setzen, was sie sind. Soweit ich das sehe, sind auch alle Berechtigungen richtig. Bei Bedarf poste ich den ls output.



    Der Web-Cron, also https://url-to-nextcloud.de/cron.php liefert {"status":"success"} ?( Dieser funktioniert also.

    Hallo Leute!


    Ich bin frischer Besitzer des "Expert Spezial 2016 2" Tarifs. Bei der Installation von nextcloud und der Einstellung von cron.php über die Konsole gibt es den Fehler:


    Quote

    Die Ausführung des Cron-Jobs über die Kommandozeile war nicht möglich. Die folgenden technischen Fehler sind dabei aufgetreten:

    • Data directory (/var/www/vhosts/hosting****.*****.netcup.net/httpdocs/nextcloud/data) is invalid Please check that the data directory contains a file ".ocdata" in its root.
    • Cannot create "data" directory (/var/www/vhosts/hosting****.****.netcup.net/httpdocs/nextcloud/data) This can usually be fixed by <a href="https://docs.nextcloud.org/server/9.0/go.php?to=admin-dir_permissions" target="_blank">giving the webserver write access to the root directory</a>.


    Der Befehl zum Ausführen lautet:

    Quote

    /usr/local/php70/bin/php -c /var/www/vhosts/system/hosting****.*****.netcup.net/etc/php.ini /httpdocs/nextcloud/cron.php

    Egal, ob das data-Verzeichnis innerhalb oder außerhalb des nextcloud-Ordners liegt.


    Wenn ich direkt per ssh den Befehl ausführe, gibt es den selben Fehler.


    Für hilfreiche Tipps bin ich dankbar. :)


    Viele Grüße!

    Hallo!


    Ich habe ein Web Expert XL Tarif. Nach den ersten Tests bin ich zwar zufrieden, aber es fehlen doch ein paar Kleinigkeiten, die nach meiner Meinung in einem Expertentarif vorhanden sein sollten.


    So steht leider nur bash zur Verfügung. Zsh bietet aber mit oh-my-zsh sehr nützlich Funktionen.


    Das kann man ja grad noch verschmerzen, aber leider ist es nicht möglich eigene php Module zu kompilieren, da php5-dev und damit phpize nicht zur Verfügung stehen. Ich würde gerne das php Module geoip nutzen, aber das ist nicht möglich.


    Gibt es irgendwelche Überlegungen zsh und phpize zur Verfügung zu stellen?