Posts by atcq

    Hast du dir auch ein startscript fuer den TS server erstellt?


    Ich nutze das hier als init.d script ...


    Naja, dafuer das du gross was davon gesprochen hast das du einen Server administrieren kannst sieht man hier leider nicht viel.


    Auf der Debian worldwide mirror sites finde ich keinen Mirror auf http://ppa.launchpad.net fuer Debian.
    Warum gerade dieser Mirror? Das sieht mir doch sehr nach nem Ubuntu Mirror aus.


    Aber eigentlich sagen die Fehlermeldungen doch schon alles, er kann den von dir spezifizierten Mirror nicht finden, also nutze einen anderen, am besten einen in der naehe deines Standorts aus der Liste die ich oben schon verlinkt habe.


    EDITH:

    Quote

    achso ok weil er läd zwar pakete aber die nicht.
    ist das so weiter kein problem ?


    Natuerlich ist das ein Problem, es zeigt das du nur sehr wenig Ahnung hast und dich intensiv mit Linux beschaeftigen solltest um einen Server zu betreiben oder eben einen managed Server verwenden solltest.

    Guten Abend liebe Netcup mit-Kunden :)


    Im Moment hoste ich auf meinem server einen TS 3 Server fuer eine Community in einem MMO. Hatte auch mal eine Wordpress Installation fuer eine Website zu besagter Community am laufen, leider war mir ein vanilla Wordpress jedoch mit Apache zu resourcen intensiv und ich habe mich dazu entschlossen selbst etwas zu schreiben.
    In diesem Zug kam dann die Idee auf auch gleich einen Jabber/XMPP server aufzusetzen, nun hab ich mich schon ein wenig umgeschaut wollte aber nochmal hier in die Runde fragen was ihr mir empfehlen koennt.


    Anforderungen:


    - MUC
    - Groups
    - API zur User Erstellung/Verwaltung


    Die Idee ist ueber die Website die User anzulegen, die Daten zu verifizieren und dann ueber die API den neuen User anzulegen und in die entsprechenden Groups/MUCs zu stecken. Oder eben wenn sich der Status des Users im MMO aendert, den User entsprechend einfach loeschen/deaktivieren.


    Bisher hatte ich mir


    Openfire
    "Openfire is a real time collaboration (RTC) server licensed under the Open Source Apache license. It uses the only widely adopted open protocol for instant messaging, XMPP (also called Jabber). Openfire is incredibly easy to setup and administer, but offers rock-solid security and performance."


    ejabberd
    "ejabberd is a Jabber/XMPP instant messaging server, licensed under GPLv2 (Free and Open Source), written in Erlang/OTP. Among other features, ejabberd is cross-platform, fault-tolerant, clusterable and modular."


    angesehen.


    Wobei ich eher zu ejabberd tendiere, da ich mir kein Java auf den server holen will wenn es sich vermeiden laesst. Aber wie gesagt, bin noch auf der Suche und waere dankbar zu Meinungen, anderen Empfehlungen von euch!


    Danke schonmal,


    atcq


    PS: Sorry, habe meine Umlaute leider verlegt :)


    hmmmmm :


    ehm, das


    Code
    netstat -tulpen


    sollte schon auf dem server ausgefuehrt werden, das sieht mir doch sehr nach deinem lokalen rechner aus und nicht dem server ...

    Und ein

    Code
    # ps -e | grep ts3


    zeigt dir auch nur einen server am laufen an?
    Schonmal nen neustart gemacht? Gleiches problem?


    Das ist so das letzte das mir dazu noch einfaellt, wobei wenn du den Server ueber das Startscript startest und nicht direkt, sollte er dir ja auch sagen wenn schon ein anderer server laeuft ...

    Hast wohl recht, umzug auf eine neue IP ist an und fuer sich kein Problem, solange du nicht beide Server gleichzeitig am laufen hattest.


    Was bei dir falsch laeuft kann ich mir auch nicht erklaeren ausser wie Dragon schon gemeint hatte das bereits ein Server laeuft und die Ports fuer sich belegt (oder ein anderes Programm diese Ports nutzt).


    Ein

    Code
    # netstat -tulpn


    zeigt dir keine programme die auf den beiden Ports lauschen?


    Source: Moving the NPL license to another server ip

    Hmm, vllt. willst du deine IP beim naechsten mal durch 1.2.3.4 ersetzen :) muss ja nicht jeder wissen.


    Bist du dir sicher das nicht ein anderer Dienst schon auf einen der Ports horcht?
    Wie das mit der Lizenz aussieht weiss ich nicht, sie muss halt im root der Server Installation liegen und valide sein. Wie gesagt, die Lizenz ist and deine IP gebunden und wenn du die selbe auf dem anderen vServer benutzt hast kann es sein das sie nicht mehr gueltig ist.

    Dein Problem liegt glaube ich das du im HOST Feld des CCP vergessen hast die subdomain auch anzugeben. Ich glaube es müsste so aussehen ...


    Code
    _ts3._udp.subdomain SRV 1 10 PORT subdomain.domain.tld



    Hoffe das ist es ... kann es leider erst in ein paar Stunden testen wenn meine DNS Einstellungen bis zu mir durchgedrungen sind.


    EDITH:


    Fuer mich laeuft es mit den Einstellungen wie weiter oben schon von Logan beschrieben:


    Code
    subdomain A 1.2.3.4
    _ts3._udp.subdomain SRV 1 10 PORT subdomain.domain.tld