Posts by blackwater

    Hallo,
    eine Lücke fataler als Heartbleed ist etwas was ziemlich jeden Administrator beschäftigen wird! Und so auch mich als Hobby-Admin.


    Ich habe mit apt-get update und upgrade mein System aktualisiert und danach die Self-Tests von Golem.de durchgeführt. Der erste verlief reibungslos, der zweite jedoch nicht:


    Code
    1. root@server:~# X='() { function a a>\' bash -c echo; [ -e echo ] && echo "gehackt"
    2. bash: X: line 1: syntax error near unexpected token `a'
    3. bash: X: line 1: `'
    4. bash: error importing function definition for `X'
    5. gehackt


    lt. dem Bericht auf Golem liegt das daran, das ich nur das erste, fehlerhafte Update bekommen habe.
    Wie komme ich zu dem fehlerfreien?


    Vielen Dank und mfG
    blackwater

    hallo,
    ich wurde via mail benachrichtigt, dass ich die ip-adresse meines servers ändern muss.
    welche änderungen muss ich denn hierbei vornehmen? mit ausnahme den dns-einstellungen im ccp.


    ich verwende ispcp und es laufen nur homepages/mailadressen über das verwaltungspanel.


    vielen dank und mfg

    mit root hats td funktioniert..


    wenn ich jetzt auf die subdomain geh, die ich dafür eingerichtet hab, komm ich zur default-ispcp-seite.. und bei jeder anderen subdomain (auch die, wo ich zum ispcp komm) kommt die error503 seite..


    der mailserver bekommt offensichtlich mails, aber mit thunderbird kann ich ihn auch nicht erreichen..


    die ip anzupingen funktioniert..


    ideen? :/

    also das problem war, dass ich chown -R [user der domain]:[user der domain] /path/to/your/owncloud/install/data als root ausgeführt. der user der domain hat aber keine rootrechte. mit root:root hats jetzt funktioniert,. ich glaub, jetzt sind die permissions dieses users irgendwie.. wie kann ich die am besten wiederherstellen? und zwar so, wie ispcp die erstellt hat :D


    thx

    danke für die schnelle antwort
    probiert hab ich div. kombinationen aus
    'owncloud'
    + 'blockiert' 'dienste' 'problem' 'dienste' 'funtioniert nicht'
    +'debian'


    weitere vorschläge? :D

    hey leute,
    ich hab heute versucht owncloud laut der offiziellen anleitung auf meinem vserver zu installieren. das ging auch soweit gut, bis die permissions erteilen wollte. da hatte ich irgendwie keine rechte. und nachdem ich dann keine zeit mehr hatte, hab ich nach diesem fehlgeschlagenen befehl nicht mehr weiter gemacht.


    mein problem: nicht nur, dass owncloud selbstverständlich noch nicht funktioniert, auch dienste wie http oder imap funktionieren nicht.


    hättet ihr ideen, wie ich das problem lösen kann, ohne den server neu aufzusetzen?


    danke und mfg


    btw: google spuckt nix aus... ?(