Posts by charmin.armin

    Ich geh jetzt mal beim Nachbarn Rasen mähen, irgendwie muss ich ja jetzt das Geld für meinen Porsche verdienen :(

    ThomasChr des erinnert mich an die lustige G'scicht die sich in Österreich zugetragen hat;

    da hat jemand ein Grundstück im Glauben es gehöre ihm, brav gepflegt (Rasenmähen, ...)

    und hat es tatsächlich damit 'ermäht' im Sinne von 'ersessen' ;)

    Traurig aber wahr: Unbekannter hat sich bei meinem Großvater durchs Rasenmähen einen Mercedes erschlichen

    Edit: man sollte auch bei T-Online,GMX, web.de und Gmail checken wenn man große Newsletter versendet. Die durfte ich diese Woche nach einem Newsletter an ca. 2000 Mitglieder anschreiben. Die Delivery Quotas wurden dann erhöht. Die erkennen sogar bei Newslettern ob man ein opt-Out anbietet etc.

    GMX kommt grad auch nicht so gut an ;)


    SMTP error from remote server for MAIL FROM command, host: outlook-com.olc.protection.outlook.com (104.47.0.33) reason: 550 5.7.1 Unfortunately, messages from [82.165.159.42] weren't sent. Please contact your Internet service provider since part of their network is on our block list (S3140). You can also refer your provider to http://mail.live.com/mail/troubleshooting.aspx#errors. [HE1EUR01FT040.eop-E UR01.prod.protection.outlook.com]

    Kann ich sogar ein Stück weit nachvollziehen, aber ohne verlässliche Automatismen käme man doch zu nix anderem mehr als manuell ständig und überall Updates zu triggern / zu kontrollieren. Wenn ich mir allein nur vorstelle, auf all meinen Servern die LE Zertifikate manuell anzustoßen, bekomme ich Zuckungen.


    Ordentliches Monitoring dran, das mir rechtzeitig eine fehlgeschlagene Verlängerung meldet und das reicht mir dann auch. Dafür ist mir die Lebenszeit dann doch zu kostbar, aber jeder setzt eben andere Prioritäten. :)

    eigentlich unglaublich, dass Zertifikatsaustausch noch immer vergessen/händisch gemacht wird und wer nicht aller (jahrelang) Warnhinweise ignoriert =O

    Beim Vorübersurfen die Verbrecher immer wieder mal notiert: Liste wird länger und länger ...

    mit neuen Versionen hat sich TI nur verschlimmbessert

    Würde mich sehr über eine ausführliche Anleitung freuen. Falls das für dich passt können wir auch kurz ein Zoom Meeting, machen, ich teile meinen Bildschirm und wir gehen das durch. Wäre auch bereit für 30 min 10–30 Euro zu bezahlen, keine Ahnung was üblich ist.


    Best Grüße Alex

    Selbst rausgefunden oder hat sich ein Kollege unter Wert verkauft (zwischen Frage und "erledigt" lagen gerade mal 9min)?

    Wenn MX der Domäne auf Microsoft 365 zeigt, hat NetCup nichts mit der Mailkonfiguration am Hut: entweder zusätzliche Benutzer-Lizenz kaufen wenns getrennte Postfächer sein sollen oder ansonsten mit Alias/geteilten Postfächern arbeiten.

    Erhöhter Konfigurationsaufwand wäre Subdomäne, wie zB mama.mydomain.de oder kind.mydomain.de (fallst unbedint Support beschäftigt werden soll;)

    Ich setz mal hier an (weil es der letzte Beitrag zum Thema SSL Proxy ist): selbst nicht in Verwendung aber gerade drübergestolpert, dass NetCup die Funktion (zum 28.2.2021) einstellt. Falls das schon anderweitig kommunziert wurde, einfach drüberlesen ;)


    temp.jpg

    Ja das ist mir Bekannt - ich rufe einfach mal google an und bitte sie dass sie 30 von 40 Servern abschalten...

    Alternativ müsste man die IP-Adressen reinschreiben und hoffen dass sich diese nicht ändern :(
    Da muss es doch was "praktischeres" geben.

    wie Dragon bereits ausführte zählen DNS Lookups, nicht IPs zum Limit (mit den gemachten Angaben knapp über 10, inklusive _netblocks.google.com, ...)

    Safe SPF mag etwas "Praktisches" sein aber wenns sogar Microsoft schafft, sollte es für Deine Domäne doch auch möglich sein (unter/gleich 10 zu bleiben)

    This was what I did:

    On http://www.customercontrolpanel.de I went to "Products", "rDNS" and in "Hostname" I added the domain address that I acquire at Netcup.
    In the same platform under "Domain", "DNS" and "SSL proxy" I don't know if I need to do anything there.
    ...

    And the the 46.38.243.234 is the default IP from Netcup when you buy a new domain and not the IP from my VServer. So I need to change that. Any clue if what I did is sufficient and the correct thing?

    Dear Eloi, Welcome to the forum (and new year)!


    Do you have any idea what rDNS and securing vServer means?

    In DNS set the A record for your domain/host to IP from vServer.


    Please have a look at Hardening - without securing your infrastructure it could be compromised/abused (and you are responsible)

    Kann leider auch nicht weiterhelfen aber auch ohne Python folgendes gefunden ;) Viel Glück (und bloß weil im CCP aktiv steht heißt das noch nicht, daß die Startup-Datei existiert;)


    https://www.netcup-wiki.de/wiki/Python_Webprogrammierung

    https://forum.netcup.de/anwend…n-und-node-in-webhosting/

    https://www.julianstock.de/pos…hon-und-netcup-webhosting

    Webhosting 4000 SE ADV20

    Hinter dem 3. Türchen versteckt sich unser Webhosting 4000 SE mit jeder Menge Power!



    • Tarif bestens geeignet für den Betrieb von großen
      Internetforen, Online-Shops uvm...
    • Inklusive NodeJS und Ruby-Support
    • Profifeatures wie kostenlose SSL-Zertifikate, SSH-Zugriff,
      individuelle PHP-Einstellungen, ausführen von Cronjobs möglich
    • Hohes Memory-Limit (512 MB je Prozess!)
    • Online-Shops automatisch installierbar inkl. Updatemanagement

    3,33€ pro Monat

    sind "nur" 6 .de Domänen oder wahlweise 2 Alternativdomains inklusive?