Posts by gats

    Wir haben für unsere Freifunk Community eine Synapse laufen, als föderierte Instanz. Wenn dann User anfangen, gut frequentierte IRC-Channels über Gateways zu benutzen, kommt irgendwann ein Ressourcenproblem. tldr; Die Instanz braucht momentan ~10GB RAM und die psql DB hat 18GB.

    Wie viele User habt ihr darauf? Synapse hält auch viel im Cache und kommt bei kleinen Instanzen aber auch mit wenig RAM aus. Aber bei 18GB DB scheint es ja reichlich Trafic zu geben.

    Hallo,


    kennt jemand eine einfache und elegante Möglichkeit um mit dem php, dass durch das Webhosting-Paket geboten ist, eine Mail mit Authentifizierung zu verschicken?

    Habe im Internet dazu diesen Post gefunden. https://stackoverflow.com/ques…on-with-php-mail-function


    Weiß jemand, ob man das Pearmail-Plugin nutzen kann? Soweit ich das sehe, kann ich die ini's ja nicht ändern.


    Hat jemand ein solchen Problem schon gehabt und gelöst?


    LG und Vielen Dank

    Hmm, jetzt da du es sagst, fällt mir auch kein Grund dafür ein. Es sollte wohl keinen mehr Aufwand erzeugen Keys statt Passwörtern zu nutzen, oder?

    noch besser wäre es den Login als root komplett zu deaktivieren und stattdessen einen Benutzer mit sudo Rechten anzulegen, wenn die Server nicht im single-user mode laufen. Vorher testen, ob der Login mit dem Nutzer klappt, bevor du Login als root aus machst.


    Oder noch besser Login mit OpenSSH-Schlüssel, aber das ist ja nicht immer so praktisch in Arbeitsgruppen.


    LG Jan

    Jetzt verstehe ich(, wg. Edit 1). Ich bin gerade mit einer IP im Internet die nicht im Privathaushaltsbereich liegt. Deswegen könnte man annehmen, ich sei ein E-Mail-Server, der seine Nachricht loswerden will. Das interessante ist, dass es also egal ist an welchen E-Mail-Server bei Netcup man seine E-Mail schickt, da die irgendwie noch intern zum richtigen Server geschoben werden.
    Das heißt ja jeder kann an Netcup-Mail-Server Nachrichten schreiben, ohne seine Identität preiszugeben, solange man eine "vernünftige" IP-Adresse hat, richtig? Ist das der Grund warum manche Leute sagen, dass smtp als Protokoll ziemlich kaputt ist?

    Hi, ich habe gerade bei meiner Suche nach der Magie, mit der eine WP-Instanz bei Netcup E-Mails versenden kann, entdeckt, dass die E-Mail-Server via smtp Port 25 alles auch ohne Authentifizierung verschicken. Soll das so sein? Ich habe bis jetzt nur mit meiner eigenen Domain getestet. Es funktioniert nur die Konten, die auch bestehen.

    Sorry, ist vermutlich schon öfter gefragt worden. Danke für eure Zeit!

    hi, ja ich habe schon 2 Matrix Synapse Server aufgesetzt und die laufen bis jetzt ohne Macken. Ich habe bis jetzt immer sqlite als "Datenbank" genutzt da ich bei beiden nur eine Hand voll User erwarte. Es läuft auch auf einem Raspi ganz okay, aber man muss da mit den Logs aufpassen; die können einem die ganze SD-Card voll schreiben. Dafür gibt es aber auch eine Option in der Log-Konfig.
    Ich habe es immer von Hand kompiliert. Die Dokumentation dafür ist sehr umfangreich und gut. Ich persönlich würde dir nicht empfehlen ein fremdes Docker-Image zu nutzen.


    Falls es noch konkrete Fragen gibt, stehe ich gerne zur Verfügung.


    LG