Posts by Jonathan1

    Moin zusammen,


    ich benötige mal euer wissen, da ich gerade etwas auf dem Schlauch stehe.


    Ich habe ein php-Script, welches ich auf meinem Webhosting über "geplante Aufgaben" jede Minute ausführe. Dies klappt auch alles problemlos. Die Logs und Ergebnisse des Scripts stimmen. So wie es sein soll.
    Nun habe ich das selbe Script auf meinem VPS (VPS Ostern L OST21) (Debian 10 Buster)

    Leider weiß ich nicht so ganz, warum der Fehler auf dem VPS kommt und nicht auf dem Webhosting. Auf dem VPS ist php8 installiert. Beim Webhosting von Plesk weiß ich es nicht.

    Auf dem VPS kommt allerdings folgender Fehler.

    Code
    1. 2021-09-20 18:41:49 Starte SID Script. Bisherige verschluesselte SID: 33xrtnhbkut4
    2. PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function mb_convert_encoding() in /root/getSID/getSID.php:27
    3. Stack trace:
    4. #0 /root/getSID/getSID.php(10): get_sid()
    5. #1 {main}
    6. thrown in /root/getSID/getSID.php on line 27

    Hier die Code Stelle um die es geht:

    Hier der gesamte Code: (Ausgenommen die Config)
    https://pastebin.com/iWxJN2iH


    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe

    Vielen Dank für die Info.
    Genau so etwas ist enorm wichtig für das gute Kundenverhältnis. Gerne mehr von solchen short Updates

    Ich habe mir gerade die beiden Zerttifikate der Homepage angeguckt.

    Das eine (Hauptdomain) wurde ausgestellt von Lets
    Das von der Sub-Domain von Plesk


    Also Vorschlag hätte ich, die Subdomain einmal wieder zu löschen und neu anzulegen

    Evtl. hilft es ja :/ Aber das hattest du ja eh schon gemacht... Von daher, hmmm

    Nur zur Information: Habe über die Osteraktion einen RS Ostern M bestellt. Support schaltet aber kein SVM Flag mehr frei. Nested Hosting damit noch unsinniger...


    Hoffentlich klappt die komplette Rückabwicklung besser...


    Schöne Ostern!

    Stell deinen Server in den Inhaberwechsel zur Verfügung. Den möchten einige bestimmt noch haben :)

    Ich würde Frankfurt begrüßen weil der DECIX Standort nach wie vor seine Vorteile bietet und weit genug von Nürnberg entfernt ist. Ich sehe hier 3 Vorteile für euch und auch die Kunden.

    • Wer (als Neukunde) einen Server am zweiten Standort haben möchte kann ihn bei euch bekommen
    • Eure Kunden könnten für schmales Geld georedundante Lösungen oder Infrastrukturen gemäß BSI Empfehlungen aufbauen
    • Wenn man dem Kunden die Möglichkeiten gibt, wird er sie idR. nutzen (siehe Public Cloud Referenz-Architekturen)

    Frankfurt ist raus, weil der Standort zu teuer ist.

    Moin,

    habe ein problem beim Installieren der einzelen Module
    Leider scheitert es gerade an dem npm Package "nodemailer"


    Ich habe ein Webhosting4000

    Hier der Auszug auf dem npm-Installer:

    Und hier der Auszug aus dem kompletten Log:


    Hier die package.json


    Da ich als Webhosting4000 Kunde ja keinen zugriff habe, den PATH zu ändern weiß ich nicht, wie ich das dann lösen könnte.

    Vielen Dank für jeden Tipp

    Grüße

    Moin,

    gibt es eine Möglichkeit, einem FTP Benutzer, zugriff auf unterschiedlichen Verzeichnissen geben zu können?

    Beispiel:

    httpdocs/Subdomain1 (Zugriff erlaubt)
    httpdocs/Subdomain2 (Zugriff erlaubt)

    httpdocs/Subdomain3 (Kein Zugriff erlaubt)

    httpdocs/Subdomain4 (Kein Zugriff erlaubt)


    Wie bekomme ich das hin?

    Danke für eure Hilfe

    Also, ich habe nun den Path geändert und siehe da es kommen zumindest keine Fehlermeldungen mehr.


    Ich habe dann auch gleich noch den Path für die Logs geändert, denn der war auch an einem Ort wo ich garnicht hinkonnte :)


    Vielen Lieben dank dir!!


    Jetzt heißt es erstmal testen ob es so auch bleibt, aber es sieht schon sehr gut aus

    Ich Poste es einfach mal rein

    Code
    1. Dateirechte: 0600 Eigentümer: Array ( [name] => hosting100132 [passwd] => x [uid] => 31054 [gid] => 1003 [gecos] => [dir] => /var/www/vhosts/hosting100132.af996.netcup.net [shell] => /opt/psa/bin/chrootsh ) Ich bin hosting113159