Posts by Bill Cipher

    Keinen Hinweis benötigt, werden gut 25 Minuten gewesen sein.


    Grundsätzlich richtig tolle Idee! Besonders die Integration der "echten" sozialen Medien kann was.

    Das Basic-Bootstrap Design ist zwar mit Sicherheit nicht das schönste, aber es erfüllt seinen Zweck voll und ganz.


    LG

    das ist simple Grundschulmathematik, wenn Du einen Apfel haben willst zahlst Du 50 cent, kaufst Du eine ganze Kiste mit 50 Äpfeln dann zahlst dafür 5 EUR;

    so auch hier, willst Du was minuten/stundenbasierendes zahlst f. entsprechende Laufzeiten dann deutlich mehr als wenn Du gleich eine Bindung mit 1 od. 2 Jahren eingehst ...

    Habe meinen letzten Post wohl etwas zu schnell verfasst, war mit dem tippen flotter als den Gedanken, natürlich hast du Recht.

    Mich hat nur die Differenz verwundert, die mir im Vergleich zu dem Angebot vom letzten Jahr aufgefallen ist.

    Mit einer langen Laufzeit von 12 Monaten kann Netcup besser planen.

    Entschuldige meine Ignoranz, aber wie schaffen es dann andere Hoster, welche auf minutenbasis abrechnen überhaupt überleben zu können?


    Gedacht habe ich mir sowas in die Richtung, also war beim Angebot vom letzten Jahr das ganze für die Glücklichen die ihn erwischt hatten ein zusätzliches Goodie.

    Blöde Frage, aber warum hat man bei dem "kleinsten" VPS 200 das Black Friday Angebot in Bezug auf Mindestvertragsdauer so stark angezogen (paar Cent günstiger war er auch, aber das soll von mir aus die Inflation oder Stromkosten für die G8 Hardware sein)?

    Beim VPS 200 G8 BF19: Abrechnungsperiode 6M, Mindestvertragsdauer 0 Monate - günstiger


    Beim VPS 200 G8 BF20: Abrechnungsperiode 12M, Mindestvertragsdauer: 12 Monate - "teurer"



    Grundsätzlich ist es mir ja egal, dennoch würde es mich interessieren, warum Netcup nach wie vor an den Mindestvertragsdauern so festklammert.

    Ich habe es jetzt nur mal angeschaut, nicht richtig ausgetestet, aber es wirkt echt gut. :)


    Nur das irgendwelches Google Gedönse eingebunden ist, stört mich. Aber dafür hat man ja uBlock Origin.


    Kleinkram: Impressum und Rechtliches, Punkt 2: "folgene Punkte" :P


    Danke für das Feedback, folgenes ist ausgebessert :)

    uBlock nutze ich selbst auch, und für die Analytics würde ich eigentlich gerne auf Piwik/Matomo umsteigen, aber GA war beim letzten testen immer noch vorne.


    Ich hatte den Dienst vor einigen Wochen mal in Anspruch genommen. Die Seite ist sehr gut gemacht - leider hatte ich damals das Problem, dass die die Mail nicht ankam zum bestätigen - ich habe es mir aber nicht weiter angeschaut. Ich werde es beim nächsten Mal nochmal probieren.

    Ui, das hätte nicht passieren dürfen. Vor ein paar Wochen habe ich ein Problem mit dem Mailserver gehabt, die 10 Kerne waren fast immer zwischen 90 und 100%, mittlerweile wurde der Fehler aber gefunden, und es sollten jetzt alle Mails ankommen (tonne.to ist ebenfalls neu dazugekommen, die sollte noch auf keinen Blacklists sein).


    LG

    Für die einen nützlich, für die anderen ein Ärgernis (zumindest für einige Webmaster): Wegwerf Emails.


    Da ich nie wirklich zu 100% mit den bestehenden Services zufrieden war (und mir gedacht hatte, das kann ich auch!), habe ich vor knapp über einem Jahr den Service Müllmail.com gestartet.

    Bei der Entwicklung wurde Sicherheit, Geschwindigkeit und Usability großgeschrieben, alles Dinge auf welche ich auch selbst als User großen Wert lege.

    Inzwischen wird der Service einigermaßen gut angenommen, und es gehen täglich einige GB an Emails über die Leitung.


    Zum technischen Hintergrund des Services: im Einsatz befinden sich PHP7.2 (bald 7.3) sowie ein aufgebohrter Mailserver kombiniert mit Solr / Java (+JavaScript im Frontend).

    Gehostet wird selbstverständlich bei Netcup, auf einem der größeren Root-Server Pakete.



    Ich würde mich sehr über generelles Feedback freuen, insbesondere aber über Feedback zum Design und der Funktion (da ich nicht will, dass die Entwicklung zum Stillstand kommt ["es gibt immer was zu tun" :)]).



    Link: https://muellmail.com



    Liebe Grüße (und entschuldigt mir die Werbung als einen meiner ersten Posts)