Posts by Basok

    Teamspeak hat IPv6

    Also mache ich ein neues Record für die ts3.vala-network.de mit welcher Umleitung?

    Steht die IP der Website denn in der querry Whitelist des TS3 Servers?

    Ja stehen alle auf der Whitelist


    sofern unter der 33.59-IP auf Port 4892 ein TS Server läuft, müsste das aber gehen.

    Außer, aber ich weiß nicht ob TS3 das kann, der Client kommt via IPv6. Dann greift nämlich durch den SRV-Eintrag letztlich der * AAAAA Record und der zeigt auf das Webhosting, da es für die Subdomain ts3 selbst keinen AAAAA Record gibt.

    Also müsste ich noch eine Subdomain für ts3.vala-network.de machen?

    Kann ich eigentlich den SRV Eintrag auf 0 5 4892 vala-network.de. ändern? Oder muss der Host ts3 davor stehen?

    Hallo nochmal zusammen,

    ich muss noch noch einmal melden. Ich habe da ein kleineres Problem. Das sind meine aktuellen SRV-Einstellungen für meinen TS3-Server.


    pasted-from-clipboard.png


    Mein Server ist über der Domain vala-network.de erreichbar & man kann auch joinen. Sobald ich aber mein TS bei einem TS-Viewer bekomme ich eine Fehlermeldung. Mein Server ist nicht verfügbar?

    pasted-from-clipboard.pngpasted-from-clipboard.png

    Warum ist denn eine Verbindung nicht möglich?

    Guten Morgen,

    sind beide Mailclients auf IMAP-Push oder haben die ein eingestelltes Synchronisierungsintervall?

    Wenn du die E-Mail löscht ist sie dann im Webmail noch sichtbar?

    Und welche Clients verwendest du am PC/Handy?


    Probiere mal nach dem löschen manuell bei den Clients "Senden/Empfangen" auszulösen bzw. ist die E-Mail nach dem neu öffnen der Mail-Clients noch immer da?

    Sorry, hatte leider nicht wirklich Zeit mich zu melden.


    Ich nutze auf dem Mac/iPhone das Programm Spark. Ich habe da auch schon den Haken gefunden. Falls jemand das gleiche Problem hat, hier meine Lösung:

    Beim Löschen als gelesen markieren muss der Haken raus. :)


    pasted-from-clipboard.png

    Hallo,

    ich habe gerade meine info@domain.de eingerichtet. Habe mich im Programm auch richtig angemeldet.


    Mein Posteingang sieht so aus: (IMAP)


    Benutzername: info@domain

    PW: das gesetzte PW

    Server: name.netcup.net

    Port: 993

    Sicherheit SSL


    Ausgang (SMTP)

    Benutzername: info@domain

    PW: das gesetzte PW

    Server: name.netcup.net

    Port: 587

    Sicherheit STARTSL


    Sobald ich eine Mail auf mein Handy bekomme und diese da lösche, habe ich trotzdem die Mail noch auf dem PC was eigentlich nicht sein sollte. Habe ich da was falsch gemacht? Ich weiß es ist spät...

    genau daran liegt es. :)

    DNS Änderungen müssen auf einer Vielzahl von DNS Server weltweit synchronisiert werden, das kann schon mal bis zu 48h dauern.

    Oft ist es auch hilfreich, den eigenen Router mal neuzustarten, damit nicht weiter aus dem Cache antwortet. Ansonsten: abwarten ;) technisch scheint ja alles richtig zu sein, wenn deine Kompanen schon joinen können.


    Gruß, René

    Danke dir. War es nie gewohnt wirklich 48h zu warten. Habe bisher nur knapp 4h warten müssen. Naja wieder was gelernt. Danke an alle und besonders an Nano für das Gespräch.

    Moin,

    also paar meiner Kollegen können den TS-Server joinen. Ich probiere es schon ganze Zeit und komme einfach nicht drauf.


    ts3 = IP vom vServer

    SRV = Domain


    Die obrigen IP´s sind vom Webspace


    forum.netcup.de/system/attachment/2508/


    Edit: Ich komme doch drauf, aber frage mich gerade woran das liegt?


    Ich habe mein DNS auf Google umgestellt, danach konnte ich problemlos joinen. Sobald ich aber google DNS rausnehme bekomme ich eine Fehlermeldung.

    Liegts an dem DNS 48 Stunden bis es funktioniert, oder hä? Ich will es nur verstehen :)

    H6G danke für deine Hilfe.


    DerRené ja genau so habe ich das jetzt. Mal abwarten bis der DNS sich aktualisiert. Hatte ich doch wohl ein Denkfehler. Ich habe mich ganze Zeit gefragt, warum alle auf Subdomain gehen, wenn man mit sich mit der Domain verbinden kann.


    Ich melde mich sobald ich mehr habe :) danke an alle

    Hallo,

    ich habe vermutlich einen Denkfehler.


    Ich habe mir ein Webspace & ein vServer bei NetCup gemietet. Auf dem Webspace befindet sich das Forum und eine Homepage. Auf dem vServer befindet sich nur der Teamspeak.

    Jetzt möchte ich mittels SRV/DNS die Domain vala-network.de auf den TS Server weiterleiten.


    So sieht meine Einstellung auf dem Webspace aus: (Plus die Standard DNS Einstellungen)


    Host Type Destination
    @ A IP vom vServer
    _ts3._udp SRV 0 5 4892 vala-network.de.


    Mache ich was falsch? Ich weiß DNS dauert, aber ich habe das gestern Abend schon eingestellt.

    Kraeutergarten

    ein Dedicated wäre für mich unbezahlbar :)


    Hecke29

    Ich kenne das auch nur so, dass Root=Dedicated ist. Daher habe ich immer zum VPS gegriffen. Das mit dem größer werden muss ich schon zustimmen mich hat nur die Unverständlichkeit etwas abgeschreckt. Eigentlich ist die CPU mit dem was aktuell läuft schon überfordert, da muss ich zustimmen.


    Also wenn ein Root dem VPS vom Aufwand gleich ist, dann werde ich wohl darauf zurückgreifen. Denn die volle Leistung wäre auch wesentlich besser, als sich Hardware mit anderen zu teilen.

    Das kommt auf deine Anwendung drauf an :-)

    (Und auf dein Budget!)

    Wollte maximal 20€ erst einmal ausgeben.



    Ich dokumentiere auch alles, aber alles auf einen Notizblock. Gibt es auch kostenlose Versionen für Wiki? Habe an sowas ehrlich gesagt noch nie gedacht.


    Wenn du viel CPU brauchst, würde ich vielleicht sogar einen Rootserver nehmen. Da wird dir garantiert das du höchsten 3% Steal pro CPU Core hast.

    Habe ich mir in der Tat auch schon überlegt, aber ist es nicht so, dass ein Root viel mehr Administration und Pflege benötigt als ein VPS? Für einen VPS sorgt ja der Anbieter für Ausfälle ect. Bei einem Root bin ich doch auf mich alleine gestellt und muss die Diagnose weiter geben? Ich bin jetzt kein Profi, betreibe das ganze mehr als Hobby. Deswegen möchte ich mich zuerst erkundigen.

    Alles klar Dankeschön schon einmal.


    Soll ich dann gleich auf den besseren VPS Server greifen, oder auf die gleiche Hardware mit weniger RAM?

    Hallo zusammen,

    ich bin schon seit Juli 2016 bei meinem VPS 6000 G7 dabei. (4vCore,12GB RAM, 240GB SAS)


    Ich habe jetzt schon des öfteren überlegt, ob ich auf einen aktuellen VPS G8 upgraden soll. Ich habe da einen Sinusbot mit 6 Instanzen laufen was schon ca 40-50% CPU frisst. Teamspeak Server, WBB-Forum und paar Monitoring Sachen eben. Load geht auch gut auf 3-5 und Steal-Time liegt bei 20-40%.


    Ich würde den VPS 1000 G8 in betracht ziehen, da er eigentlich die gleichen Leistungen wie mein derzeitiger aufweist, außer, das der RAM 4 GB weniger hat. Würde mich aber nicht groß stören. Bin mir hierbei aber nicht sicher ob die CPU wie beim alten ebenfalls auf die gleiche Auslastung kommt. Oder sollte ich direkt zum VPS 2000 G8 zurückreifen? Der hätte 8vCore und 16 GB RAM gleich zur Verfügung.


    Ich hasse Serverumzüge deswegen wollte ich mal vorher bei anderen nach Meinungen fragen. Ich migriere auch ungern die Daten auf den neuen Server, da ich lieber alles neu konfiguriere, damit ich überschüssigen Müll vom alten Server nicht übernehme?! Über Hilfe sehr dankbar!


    Grüße,

    Adrian