Beiträge von philw95

    Vorab: Bin kein Rechtsanwalt ;), deswegen kann es sein das ich hier Kompletten schwachsinn erzähle. Falls ja Korrigiert mich gerne :).


    Die Frage die ich mir Stelle:

    Darf ein TS3 Server Anbieter ohne meine Einwilligung überhaupt Personen bezogene Daten an dritte Weitergeben oder an Dritte verkaufen??

    Soweit ich weiß Nein oder?


    Bei Discord ist es in den AGB`s ja nunmal drinne das Sie es Dürfen. Bevor ich Discord Nutze muss ich diesen auch zustimmen.


    Bei Teamspeak ist ja nur das Geregelt:



    Das Wichtigste zum Datenschutz bei Kundendaten in Kürze


    • Wie alle anderen personenbezogenen Daten dürfen auch Kundendaten nur dann gespeichert, verarbeitet und genutzt werden, wenn ein Gesetz dies gestattet bzw. vorschreibt oder der Betroffene hierin eindeutig eingewilligt hat.
    • Zu berücksichtigen sind in jedem Fall die Datenschutzgrundsätze der Zweckbindungund Zweckmäßigkeit. Die erhobenen Daten müssen also auch für die Zweckerfüllung geeignet sein.
    • Gemäß Datenschutz dürfen Kundendaten nur dann weitergegeben werden, wenn der Betroffene hierin eingewilligt hat, die Daten öffentlich zugänglich sind oder aber die berechtigten Interessen des Unternehmens die des Betroffenen nachweislich überwiegen.

    Klar der Server Betreiber kann Daten Erheben und Verarbeiten, aber er darf sie nicht an Dritte weitergeben bzw. Verkaufen bis ich nicht Ausdrücklich dies Eingewilligt habe.


    Wie gesagt wenn das Komplett falsch ist Korrigiert mich bitte :)

    Moin,


    ja werden ohne Anmeldung in der Weboberfläche verschoben. Ich rufe meine Mails immer mit Thunderbird ab (per IMAP) und hier sind die Mails immer in den entsprechenden Ordnern Sortiert.


    Gruß

    Philippe

    Also ich musste damals den Support anschreiben, habe aber auch keine Bankdaten hinterlegt. Würde einfach den Support mit den Bankdaten anschreiben schaden wird es schon nicht.

    Bei mir hatte es glaube ich so 2-4 Tage gedauert Max. ne Woche.


    MfG

    philw95

    [netcup] Felix : Wäre es OK, wenn ich zwei Server bestelle (1 x SSD und 1 x SAS) und dann einen von beiden im Rahmen der Zufriedenheitsgarantie wieder zurückgebe? (Sowas ist normalerweise nicht meine Art.)

    Mach es doch dafür ist ja die Zufriedenheitsgarantie ja da.

    Zitat

    Bevor Sie sich an einen Vertrag mit uns binden, möchten wir, dass Sie von unseren Root-Server-Produkten überzeugt sind und diese zu Ihren Anforderungen passen.

    Genau das möchtest du doch Prüfen.

    Moin,

    Hallo,

    Warum kann ich den RS 500 auf netcup.eu (https://www.netcup.eu/bestellen/produkt.php?produkt=1761) für einen Monat bestellen, den RS 500 auf der deutschen Seite (https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1758) aber nur für mindestens 3 Monate? Und das zum selben Preis pro Monat. Gibt es da irgendwelche Unterschiede ?

    Das sind zwei unterschiedliche Produkte. Den Server mit 1 Monat Laufzeit gibt es auch auf der Deutschen Seite hier: https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=1761

    Die Produkte haben auch leicht unterschiedliche Namen:

    RS 500 SAS G7SEa3 iv

    RS 500 SAS G7SEa3


    Ich denke das der Server mit 1 Monat laufzeit ein Sonderangebot ist. Ist auch zurzeit Ausverkauft.


    MfG

    philw95

    Hat noch wer Erfahrungen mit False Positives bei uptimerobot.com? Derzeit werden meine Netcup-Server wieder als Down angezeigt, obwohl sie nachweislich von außerhalb erreichbar sind. Letztens hatte ich das schon mal, plötzlich sind alle Server bei Netcup Down, was aber nicht der Wahrheit entspricht.

    Gibt es eine Art Rate Limiting für eingehende Pings auf das Netcup-Netzwerk? Oder ist der Dienst allgemein nicht mehr so verlässlich?
    Nutzt ihr Alternativen?


    Gruß Oli

    Ich hatte keine Guten Erfahrungen mit uptimerobot.com gemacht. Gab bei mir auch desöfteren Falschmeldungen. Habe seit Längerem https://www.serverguard24.de im einsatzt. Bin sehr Zufrieden wurde bis jetzt Zuverlässig Informiert. Sehr gut finde ich auch die Handy App wenn installiert wird mann per Push Benachrichtigung über Ausfälle Informiert.

    Dachte das SCP hätte das VCP ersetzt.

    Ja das Stimmt. Das SCP sollte auch bevorzugt benutzt werden soweit ich das verstanden hab. Das VCP ist glaube ich nur noch da für alte Server die noch nicht mit KVM Laufen.



    Ist es normal das Eingaben über den "Bildschirm" und der Bildaufbau allgemein im "Bildschirm" des SCP extrem verzöger und langsam sind?
    Oder gibt es da momentan ein Problem? Beim VCP war es erheblich performanter!

    Kann ich nicht nachvollziehen hab beide nebeneinander offen gehabt und konnte keinen unterschied feststellen.

    Oh je da wollte ich grad mal das System neu aufsetzten und zack hängt der Server in der Installation fest ;(


    Naja nun hab ich auch mal beim Notfall Support Angerufen ;)

    Hat jemand vielleicht ne Idee wie man ssh bzw sshd halt so hinkriegt dass der nur von meiner IP connections annimmt? Will da nichts einstellen und komme dann nicht mehr drauf
    Dachte mir ich mache das so in der sshd_config : AllowUsers username@meineip oder AllowUsers username@meineip.dyn.dns würde beides funktionieren, also das nur noch ich rauf kann?

    Mit AllowUsers username@meineip sollte es funktionieren, Aber bedenke das man bei den Meisten Internet Anbietern Alle 24 Stunden eine Neue IP Adresse erhält und somit könntest du dich in spätestens 24 Stunden nicht mehr Einloggen!
    Mit Dyn.dns denke ich mal das es nicht Funktionieren wird.

    Also ich denke ich habe es somit auch geschafft dass keiner mehr rauf kann. Falls doch ist klar ich einen Keylogger auf meinem Rechner

    Wie du schon geschrieben hast du Kannst nicht ausschließen das noch schadsoftware aufm Server läuft. Deswegen solltest du am besten dein Server Neu Aufsetzen und Alle Datein die du mit nimmst
    Gründlich Überprüfen!



    Hier noch ein Link wo beschrieben ist wie du den SSH Server gut absichern kannst: Root Server absichern (Ubuntu 14.04) – Rechenkraft
    (ist zwar für Ubuntu sollte aber genau so unter FreeBSD funktionieren)



    Info: Ich kann dir wie die Anderen nur Empfehlen es aber lieber sein zu lassen einen Server zu Hosten, da du dich nicht wirklich gut auskennst. Dieser Vorfall sollte dir eine Lehre sein und du Kannst glücklich sein das nichts Schlimmeres passiert ist! Ein Server ist keine Spielzeug!