Posts by nirock

    Hm. Ganz dumme Vermutung. Bei der Konsole ist bei der PW Aufforderung niemals ein Cursor zu sehen. Also einfach das Passwort eintippen und enter drücken. Ist bei Linux immer so.

    Vielleicht ist das dein problem, falls ja - dann doch lieber die Finger von vserver und co lassen. Sorry.

    Hallo!


    ich möchte auf meinem Rootserver mehrere Container laufen lassen, die auch von außen erreichbar sein sollen. Dabei bin ich auf Proxmox gestoßen, die Installation inkl. Update und Absicherung (fail2ban, etc.) war kein Problem. Nun komm ich nicht weiter.
    Wie muss ich am Hostsystem das Netzwerk einrichten?
    Und wie auf den Guests?


    Ich möchte z.b. 2 Instanzen laufen lassen
    Instanz 1: z.b. Webserver
    Instanz 2: Mailserver



    Brauche ich dazu mehrere externe IPs oder kann ich mittels routing das erledigen?


    Ich hoffe, irgendwer von euch kann mir da ein wenig weiterhelfen.


    Vielen Dank

    Hi an alle, die einen Mailserver hier betreiben!


    Ich möchte einen Mailserver betreiben mit einer Handvoll Domains und max 50 Mailboxen.
    Das ganze sollte mit postfix, dovecot, MySQL, Virenscanner etc. Laufen.


    Was sind die denn aus eurer Sicht da die Hardwareanforderungen?


    Neben dem Mailserver mochte ich auch noch ein paar Websites mit WordPress und ein paar dockerspielereien Betreiben.


    Bzw. Würdet ihr eher schauen, dass der Mailserver einen eigenen Server bekommt und andere Dinge, wie Websites usw, auf einer anderen serverinstanz Laufen?


    Vielen Dank
    N!

    Hi,


    Ich finde die VServer Linie bei Netcup sehr gut. Leider fehlt des Pendant zum Rootserver 3000.


    Ein VServer 3000 mit 3 vCores 10GB RAM und 160GB HDD um ca. EUR 9,99 wäre optimal.
    Leider wird dieses Produkt nicht angeboten, wäre super, wenn Netcup diese Variante in das Sortimentment aufnimmt.


    Viele Grüße aus Wien
    Niki

    Hi,


    ich muss leider diesen Thread wieder ausgraben.
    Durch die Änderung der Server in RS und VPS kenne ich mich nun nicht mehr aus. ?(
    Ist der einzige unterschied die dedizierte CPU Nutzung?


    D.h. würde docker sowohl mit VPS und RS funktionieren?


    Vielen Dank
    N.

    Hi


    danke für die schnelle Antwort.
    Mailhosting über einen anderen Account abzuwickeln dachte ich mir auch schon.


    Ich schau mal wie ich mit meinen Docker-Wordpress-Hostings zurechtkomme. Und wenn das problemlos läuft, dann kann ich mir Gedanken über einen Wechsel des Mailservers machen. Einen Mailserver aufzusetzen und zu warten ist halt doch noch eine Stufe höher als simple Websites. Einstweilen werde ich mich mal über Mailserver einlesen z.b. unter The big picture


    Danke
    N.

    Hallo


    ich spiele mit dem Gedanken zu netcup zu wechseln. Bin dzt bei Dreamhost.


    Im speziellen geht es um 2-4 Domains inkl. Email und Wordpress-Sites. Außerdem möchte ich auch ein paar andere Projekte - basierend auf Docker hosten.
    Dabei bin ich auch Netcup und den Root-Server-L gekommen und finde das Angebot mehr als fair.


    Hier ein paar Fragen an die Runde


    -) Ist Docker auf dem Root-Server-L möglich?
    -) Wenn Docker möglich ist, werde ich gleich die 2-4 Wordpress-Sites natürlich als Docker Apps laufen lassen. Möglich?
    -) Email - Wie sieht es damit aus? Muss ich mich selbst um Postfix & Co kümmern, und wenn ja wie komplex ist die Materie?
    -) Wie sieht es mit SSL aus, ist letsencrypt möglich?


    Ich würde mich über ein paar Antworten sehr freuen.
    Danke
    N.