Posts by MisterQuatsch

    wir haben die Zeit in der wir auf neue Hardware warten genutzt, um unsere Reportingmöglichkeiten an unsere Kundinnen und Kunden zu optimieren. Ab morgen werden wir in der Lage sein, Kunden via E-Mail kurz vor einem vServer-Neustart zu informieren. Hier wird dann ein Zeitfenster von einer Stunde genannt werden, in dem der vServer neugestartet wird.

    Ist diese ankündigung nun wirklich nur für vServer oder auch z.B Root-Server, Webhosting usw?

    Irgendwie unbefriedigend wie NetCup das handhabt, man weiß jetzt nie genau wann die eigenen Server abgewürgt werden. Wenn sich das jetzt auch noch bis nächste Woche hinziehen soll waren das jetzt effektiv ein paar Tage wo man ständig in Unsicherheit schwebt.

    Da kann ich dir Teilweise zustimmen.

    Einerseits verstehe ich die Dringlichkeit seitens Netcup das Update drauf zu spielen. Andererseits ging / geht es mir auch wie dir mit der ständigen Unsicherheit wie dir. Vor allem weil bei mir jede Minute in welcher der Server Ungeplante offline geht schlecht ist besonders wenn das bis zu 30+ Minuten dauern kann. Aber ich hoffe das nach dieser Situation eventuell die Nächsten ähnlichen Situationen besser geplant werden können und eventuell eine Nachricht ins SCP eingefügt werden kann wenn der Server Rebooten soll.

    Vieles deutet auch darauf hin, dass die kommenden 14 Tage weitere neue Kernelupdates und Microcodeupdates von Intel veröffentlicht werden. In diesem Fall müssen wir und andere Cloudanbieter erneut Updates und Reboots durchführen.

    Dürfen wir dann davon ausgehen das diese Updates nicht eine solche Dringlichkeit wie die derzeitigen haben und Sie die Reboots dann in der Nacht durchführen können oder müssen diesen dann auch Tagsüber rebootet werden?

    Wie viel "vorher" musst du denn Bescheid wissen? 300 Sekunden vor dem Zwangsneustart kommt per ACPI der Reboot rein, folglich hast du 5 Minuten Zeit dich vorzubereiten und dein System sauber herunterzufahren ;)

    Sehe ich diese nachricht dann wie einen Broadcast in Putty oder gibt es für mich irgendeine Möglichkeit nur kurz vor dem Restart bescheid zu wissen? Nur 10 Sekunden würden schon vollkommen ausreichen.

    Guten Tag,

    ich habe bisher nur gesehen das die Systeme in den nächsten 72 Stunden restarten sollten. Gibt es für die Nutzer eines Server einer Warnung kurz vor den Restart? Also eine Art Brodcast welcher bescheid gibt dass das System in der Nächsten Minute restarten wird? Da dies für mich Sehr wichtig währe kurz vor des Restarts bescheid zu wissen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Ok viele dank für die schnelle Antwort.


    Mfg

    Alexander

    Warum ich nicht direkt den Support kontaktiere? Naja relativ einfach. Wenn es schon die möglichkeit gibt das forum zu nutzen warum sollte ich diese chance dann nicht nutzen. Ich schätze ja mal das ich nicht der erste bin der eine neue IP will, daher gibt es bestimmt auch einige die mir dabei helfen können.

    Die Idee mit dem weiteren Server ist zwar möglich für mich aber leider schwer umsetzbar. Trotzdem danke für den vorschlag.

    Mfg

    Hey,

    da ich im letzten Monat häufiger das Opfer von DDos Attacken wurde habe ich mir einen Schutz vor diesen zugelegt. Nun aber das Problem: Sollte es ein Angreifer gewesen sein hat dieser sehr wahrscheinlich noch die Alte IP von dem Server welcher ohne DDOs Schutz läuft. (Kurzer Erklärung meines Schutzes: Ich lasse die Anfragen durch einen weiteren Server leiten welcher einen 400Gb's Schutz hat und somit größere Attacken als der von Netcup bietet da dieser leider nicht immer reichte. Dadurch kann eine Person welche immer noch die Alte IP hat diese ohne Probleme einer DDos aussetzen.) Ich habe jetzt aber gelesen um eine weitere IPv4 brauch man laut der Wiki seite von Netcup eine ordentliche Begründung. Währe dieser Fall eine solche oder würde dies noch nicht als Begründung reichen.

    (Ja, ich weis eine Zweite IP würde das Problem nicht direkt lösen. Ich wollte danach auch die alte IPv4 wieder "abbuchen" aber bräuchte halt eine Phase in welcher Ich die IP welchen kann ohne das der Server nicht erreichbar ist für eine gewisse Zeit)


    Mfg

    Alexander

    Hey,

    sorry erstmal für die Später Antwort. Trotzdem viele dank für die Hilfe. Ich werde es mir demnächst mal anschauen :)

    Nur eine Vermutung: Eventuell räumt da gerade der GC auf, was zu solchen unerwünschten Effekten führen kann.

    Stimmt das könnte es eventuell sein. Gibt es denn eine Möglichkeit das abzuschwächen / abzuschalten? Für denn fall das es was mit RAM zu tun hat: Es sind immer 4 GB Ram puffer die ich gegebenen Fall noch verteilen kann. Oder währe es effektiver welchen wegzunehmen? o.O

    Bzw was ich gelesen haben bringt es etwas den Cache zu verkleinern?

    Hey,

    ich habe seit einigen Tagen das Problem das auf meinem Root-Server die CPU Auslastung am Abend sehr stark schwankt. Das heißt von einem auf dem anderen Moment auf 100% ohne anzeichne woher das kommen könnte.

    Wenn ich in HTOP schaue welche Prozesse viel CPU ziehen zeigt es mir zwei Java mit ca 75% und 70% (oder noch höher!) diese zwei kommen von Minecraft (Genauer gesagt Bungeecord und Spigot) aber ich kann es mir nicht erklären warum diese Schwankungen so spontan ohne zeichne kommen da diese normal im 1% bis 5% bereich bleiben.

    Hat jemand ähnliche Probleme auch wenn nicht direkt durch minecraft sondern auch durch zb andere Java Programme oder sogar durch was ganz anderes oder liegt das an falschen Server Einstellungen?

    (egal ob Linux, Java oder Minecraft)

    //Edit: Hier ein kleiner screenshot von dem ganzen:

    [Blocked Image: https://4lex.de/pics/files/chrome_2017-09-05_21-12-59.png]



    Mfg

    Du könntest natürlich dir ein "reverse proxy" bauen für den ganzen kram. Also einen weiteren Server ordern bei einem Anbieter, der etwas mehr Filterkapazität hat und dann zum Beispiel einen VPN-Tunnel zwischen beiden aufbauen.


    Grundsätzlich, je mehr Münzen du einwirfst, desto mehr geht ;)

    Gute Idee. Ich schau mal ob das eventuell möglich ist. Danke :)

    mh ok schade :/ Trotzde, danke. Aber gibt es dann keine Möglichkeit den Schutz von netcup zu erweitern? Da ich schon gerne bei diesen bleiben würde.

    //Edit: Könnte es vlt davon kommen das du jetzt die richtige IP siehst da ich den schutz vorhin deaktiviert habe? Das heißt ich habe diese Pausiert also ohne einen schutz.

    Naja bei mir war es so: Cloudflare stellt sich ja zwischen die User und den Server und "ändert" somit die ip welche die User sehen. Auf diese ip können sie natürlich nicht auf den Server, da diese von vielen leuten so ist. In meinem fall wurde aus 37.***.***.*** => 104.31.83.19 daher muss ich in meinen DNS einstellungen von Cloudflare das ganze anpassen ca so: chrome_2017-09-03_13-34-49.png


    Und anscheinend ist an diesen einstellungen etwas falsch welches das joinen auf den Teamspeak usw verhindert. Aber es hat ja eben für 90% der User geklappt und heute auch noch daher ist das so verwunderlich. Und ich weis das hier ist kein Cloudflare support wollte es aber kurz ansprechen ^^