Posts by Jens

    Hi.


    Ich möchte alle eingehenden E-Mails zu meinem Gmail-Account weiterleiten, aber keine Kopie in der Mailbox hinterlassen, um Speicherplatz zu sparen.
    Gleichzeitig möchte ich auch per SMTP über die Domain antworten können, d.h. der Mailbox-Account wird zwangsläufig benötigt.


    Auf meinem vServer habe ich folgendes Sieve-Script im Einsatz mit Dovecot:


    Code
    1. redirect "your-mail@gmail.com";
    2. discard;
    3. stop;


    Leider finde ich dafür keine Option im WCP.
    Gibt es eine andere Lösung?



    Gruss,
    Jens

    Danke Marco und Mainboarder .
    Ich denke beide Varianten funktionieren.


    Ich habe gerade noch eine andere Moeglichkeit gefunden.
    Fuer jedes E-Mail-Konto lassen sich Filter-Regeln erstellen.
    Falls ihr Dovecot benutzt, koennt ihr folgenes Sieve-Script nutzen:


    Code
    1. redirect "your-mail@gmail.com";
    2. discard;
    3. stop;


    Leider lassen sich diese Filter-Regeln nur vom Admin einrichten.
    Kunden haben darauf keinen Zugriff, was in meinem Fall aber kein Problem ist,
    da ich den Server nur fuer meine eigenen Domains nutze. :)


    Gruss,
    Jens

    Hi


    Ich hoffe, hier sind ein paar ISPConfig 3 Nutzer unterwegs, die mir weiterhelfen koennen.


    Ich moechte alle eingehenden E-Mails zu meinem Gmail-Account weiterleiten (keine E-Mail sollte auf dem Server bleiben),
    aber gleichzeitig auch auch per SMTP ueber die Domain antworten koennen.


    Wenn ich im ISPC eine E-Mail-Weiterleitung einrichte, kommen die E-Mails zwar zu Gmail, aber SMTP funktioniert nicht, weil kein E-Mail-Konto existiert.
    Wenn ich im ISPC ein E-Mail-Konto einrichte und meinen Gmail-Account als CC eintrage, funktioniert das Antworten per SMTP, aber die E-Mail bleibt auf dem Server liegen.


    Hat jemand eine Idee?



    Gruss,
    Jens

    Vielen Dank fuer das hilfreiche Tutorial @definitiv.
    Sehr verstaendlich geschrieben. :thumbup:


    An diejeningen, die Froxlor nutzen:
    Es scheint, als wenn einer der Cronjobs, die standardmaessig mit Froxlor
    installiert und alle 5 Minuten ausgefuehrt werden,
    PHP's exec() und escapeshellcmd() Methoden nutzt.


    Ich bekomme folgende Warnungen:


    Code
    1. PHP Warning: exec() has been disabled for security reasons in /var/www/froxlor/lib/functions/filedir/function.safe_exec.php on line 114


    Code
    1. PHP Warning: escapeshellcmd() has been disabled for security reasons in /var/www/froxlor/scripts/jobs/cron_tasks.inc.http.10.apache.php on line 76


    Ich habe beide Methoden vorerst aus der Liste der disabled_functions entfernt.



    Gruss,
    Jens

    Hi


    Ich moechte meinen KVM-Server neu einrichten und direkt mal ownCloud ausprobieren.


    Stimmt es, dass das Debian Squeeze 64 Bit + ownCloud Image kein Control Panel beinhaltet
    und ich es selber nach-installieren muesste? Ich moechte ganz gerne eine Oberflaeche zum Konfigurieren nutzen.


    Wenn das der Fall ist, waere es dann nicht sinnvoller und vor allem einfacher,
    das Debian Squeeze 64 Bit + Froxlor Image zu waehlen und ownCloud manuell zu installieren?


    Gruss,
    Jens

    Ja, das plane ich schon seit laengerem.


    Ich wuerde gerne ein Image mit vorinstalliertem OwnCloud aufspielen,
    leider ist das aber in meinem VCP nicht als Option gelistet... ?(

    Hallo ans netcup-Team,


    nach dem IP-Wechsel habe ich das Problem, dass alle meine Domains nur noch Folgendes anzeigen:


    Not Found
    The requested URL / was not found on this server.


    Woran liegt das?


    Ich habe alle Domains auf die neue IP-Adresse umgeleitet.
    Ein ping meinedomain.com zeigt mir die korrekte, neue IP-Adresse an.
    Im VCP steht auch schon bereits die neue IP vom Server.
    FTP Logins funktionieren.
    E-Mails (Empfang und Senden via SMTP) funktionieren.


    Habe ich irgendetwas vergessen?
    Ich nutze ebenfalls iSPcP Omega (was leider auch nicht mehr erreichbar ist) mit Debian 5 Lenny.



    Waere ueber jede Hilfe dankbar.



    Gruss,
    Jens