Posts by Trimilur

    Ich habe folgendes problem:


    ich würde gerne 5 benutzer mit eigenem mail konto anlegen. habe die standard froxlor debian version auf dem vserver drauf. und habe partou keine ahnung wie das mit froxlor und oder roundcube funkioniert. auch erweiterte poszfix / dovecot konfiguration kann ich nicht. ich bitte um hilfe. habe bis jetzt einfach nur die mails weiter geleitet und möchte aber jetzt auch ein eigenes webmail konto erstellen. tue mich aber sehr schwer mit der websuche. und vor allem weil ich es auch verhältnismäßig sicher einrichten möchte. ne spam schleuder soll net draus werden.


    hatte mir mal plesk näher angescvhaut mag aber kein geld ausgeben. dann lieber bissl arbeit investieren und verstehen wies geht aber ich finde auch nicht wirjlich gute tuts. antivir und spam filter wäre auch super


    habe mit die domain bereits gekauft. die kunden sollen email der form kunde@domain.de bekommen und einen eigenen webmail zugang mit nutzername und pw


    p.s. ich kann keine themen im froxlor ordner erstelleb

    Hallo,


    ich habe bei meinem vserver debian und proftpd laufen. sie "kunden" melden sich auf dem
    ftp server als virtueller user an. um ssh zugang etc. strikt zu vermeiden. jetzt haben einige einen minecraft server und ich habe einfach ein rechte problem. der server wurde mittels eines normalen debian users erstellt und auch wenn ich alle rechte auf 777 (beispiel) setze hat der virtuelle user auf neu angelegte ordner vom server keinen zugriff mehr. beispiels weise problematisch bei plugin installation. wie schaffe ich es das ich dem
    kunden keinen debian acc geben muss und er trotzdem immer vollen zugriff auf seine dateien in seinem ordner hat ? weil sonst muss ich die immer manuell wieder setzen die rechte

    Hi,


    mein system


    Debian, Apache2, Froxlor update auf 9.32 oder so



    Nach meinem froxlor update (per webmin und dann mit manueller anmeldung in froxlor zu vervollständigung) war zunächst auf einmal keine meiner seiten mehr erreichbar.... überall nur "it works" danach habe ich de vhost im apache für "namebAsed my histname ---> ip ---> var/www gelöscht und konnte danach die anderen seiten wieder erreichen, aber stets nur nach manueller aktualisierung der seite ;( sonst bekomme ich immer "it works" hilfe ich verstehe nicht was da los ist. hat immer funkioniert bis jetzt

    :( ich denk mal ich muss alle ipa anpassen die ich iwann mal manuell eingestellt hab oder? also von allen gameservern usw. ich glaub auch postfix
    hat ne ip iwo extra und fail2ban in der white list, mod_revasive apache whitelist :( das ist viel

    Hallo, ich möchte von meinem aktuellen KVM vServer auf einen der neueren vServer umziehen, dazu muss ich leider meinen aktuellen Kündigen und einen neuen bestellen. Wie bekomme ich nun alle meine Daten und meine gesamte Software einfach auf den neuen vServer ohne das ich alles neu installieren muss? Und was muss ich beachten? Also Apache, Teamspeak, MC Server, Postfix usw. usw.


    Danke für die Hilfe


    mfg


    Trimilur

    Hey ich babe Spacebukkit auf meinem minecraft Server installiert. Und die damit erstellten bukkit server laufen auch stabil und stürzen nicht ab, aber nach ca. 24 stunden zeigt spacebukkit auf einmal keine verbindung zum bukkit server an. also ust das controlpanel da nutzlos, obwohl der server an sich einwandfrei läuft. nur ein kompletter neustart (mit screen close) bringt die verbindung zurück.... ich habe 3 server laufen bei 2 ist das problem... hat jemand ne idee wieso?



    und in der server log steht absolut nix deswegen weil der mc server unberührt weiter läuft
    mfg

    ja wbb2 lite


    ich bin bissl amverzweifeln ;( habe dateisystem rechte mittlerweile auf 777 auch gestellt, mysql datenbanken neusertsellt etc.


    immer bleibt der bei 30% einfach hängen und startet mehrere prozesse die meine cpu begelegen und erst nen apache neustart kann die killen.


    kein errpor code durch iwelche tastenkombinationen zu finden. auch nicht mti alt+paketsymbol

    Hilfe. Es hat bis vor wenigen Wochen alles einwandfrei funkioniert und jetzt auf einmal bricht die installation bei 30% ab. Also genau genommen wird der prozentbalken einfach nicht mehr. php maxexecution 120


    php und mysql auf neuster version etc. ich verstehs einfach net. es wird auch kein error angezeigt iwann macht er einfacvh net weiter und nach 10 min sagt der rbowser: diese seite kann net angezeigt werden


    habs mit inet und firefox probiert.


    mfg

    Mein minecraft Vanilla 1.7.2 server, den ich in einem screen startet stürzt immer regelmäßig ab. also der screen verschwindet einfach und es existiert kein error oder server log eingrag bei minecfaft. rechte sind alle richtig, 1.6.4 läuft stabil. ram und cpu reichen aus. ich bin am verzweifeln. (die installierte java version ist glaub ich 6)


    das sagt java : java -version
    java version "1.6.0_27"
    OpenJDK Runtime Environment (IcedTea6 1.12.6) (6b27-1.12.6-1~deb7u1)
    OpenJDK 64-Bit Server VM (build 20.0-b12, mixed mode)