Posts by Nafi

    hast du in der main.cf etwas bei mydestination = eingetragen?
    Wenn nicht versuch es mal mit mydestination = localhost, localhost.localdomain
    aber dort nicht die domain eintragen


    und/oder schau mal im maillog nach ob dort was genaueres steht.

    hm...


    was nutzt du für ein panel um die Mail adressen anzulegen?


    wenn du froxlor nutz, ändere dort mal in den systemeinstellungen auch den Hostname auf mail.w3code.de und dann mal warten bis der cron durchgelaufen ist. Aber keine Ahnung ob es daran liegt.
    und auch mal in der /etc/mailname sowie /etc/hostname ändern auf mail.w3code.de

    Der fehlende spf eintrag sorgt aber in der Regel nicht dafür, dass die Mails im spam landen. Ich halte es für wahrscheinlicher dass es trotzdem noch am rDNS liegt


    Quote

    Your IP 46.38.235.27 is associated with the domain w3code.de.
    Nevertheless your message appears to be sent from mail.w3code.de.
    You may want to change the host name of your server to w3code.de.


    Here are the tested values for this check:

    • IP: 46.38.235.27
    • HELO: mail.w3code.de
    • rDNS: w3code.de

    Du müsstest den Hostnamen des System ändern. z.B. in server.meinedomain.de Unter debian geht dies in der Datei /etc/hostname
    Anschließend solltest du im CCP den rDNS Eintrag auf eben diesen hostnamen setzen.
    Wenn du Froxlor oder ähnliches benutzt, kann dort der Hostname ebenfalls angepasst werden.


    Ob du noch andere Konfigurationsdateien ändern musst, hängt von den Programmen ab. In der Regel wird aber der Eintrag auf /etc/hostname verwendet

    Hallo


    An die Unitymedia Kunden unter euch: Ist euch auch schon aufgefallen, dass das Routing zu netcup scheinbar ein wenig merkwürdig verläuft?
    Es geht zumindest bei mir über Österreich - USA- England - netcup


    Ist das bei euch auch so?






    |------------------------------------------------------------------------------------------|
    | WinMTR statistics |
    | Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
    |------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
    | OpenWrt.lan - 0 | 16 | 16 | 0 | 0 | 0 | 0 |
    | No response from host - 100 | 4 | 0 | 0 | 0 | 0 | 0 |
    |1212a-mx960-01-ae12-1030.sge.unity-media.net - 0 | 16 | 16 | 5 | 9 | 32 | 6 |
    | 1212a-mx960-02-ae0.sge.unity-media.net - 0 | 16 | 16 | 7 | 11 | 25 | 7 |
    | 1212a-mx960-02-ae1.sge.unity-media.net - 0 | 16 | 16 | 8 | 10 | 13 | 8 |
    | 7111a-mx960-01-ae0.fra.unity-media.net - 60 | 5 | 2 | 0 | 8 | 9 | 9 |
    | de-fra04a-rc1-ae7.fra.unity-media.net - 0 | 16 | 16 | 8 | 13 | 28 | 8 |
    | 84.116.133.97 - 0 | 16 | 16 | 9 | 10 | 13 | 9 | <-------------------------- laut Geoindex in Österreich
    | 4.68.62.237 - 0 | 16 | 16 | 11 | 20 | 38 | 11 | <-------------------------- laut Geoindex in USA
    | 195.16.162.254 - 0 | 16 | 16 | 14 | 18 | 56 | 14 | <-------------------------- laut Geoindex in Großbritanien
    | core12.hetzner.de - 25 | 8 | 6 | 13 | 16 | 18 | 13 |
    | juniper1.rz2.hetzner.de - 0 | 16 | 16 | 16 | 19 | 34 | 16 |
    | gw01-hetzner.netcup.net - 0 | 16 | 16 | 12 | 15 | 21 | 12 |
    |________________________________________________|______|______|______|______|______|______|
    WinMTR v0.92 GPL V2 by Appnor MSP - Fully Managed Hosting & Cloud Provider

    Um den phpma Link in Froxlor angezeigt zu bekommen, musst du die URL erst einmal in den Froxlor Einstellungen->Paneleinstellungen eintragen. Und dafür musst du phpma erst einmal installieren, da dies soweit ich mich errinnern kann bei dem netcup standard debian Image nicht installiert ist




    edit: zu spät-.-

    Was hast du denn versucht dort einzugeben?


    Wenn du wie oben beschrieben bereits folgendes getan hast:

    Quote

    Ich habe in Confixx auch schon die Umleitung auf das Verzeichnis /blog/ eingetragen

    müsstest du in das URL Feld im WP-Webinterface nur deine Domain, ohne zusätzliche Pfade angeben, also einfach nur http://meinedomain.de/


    Und dann kann es noch sein, dass je nachdem was du im config eingestellt hast, die Webseite nur mit www. oder eben nur ohne www. erreichbar ist. Also probier mal beides aus.

    brauchst du nicht. Die Mails kommen an deinem Server(A Records IP) an. Erstell dir einfach in Froxlor o.ä. ne mail admin@deinedns.org und schick dir selber ne Testmail. Du wirst sehen, sie kommt an.
    Zumindest funktioniert dies bei no-ip.com einwandfrei. Früher hatte ich aber auch mal ne dyndns, da ging das auch.