Posts by Chris223

    Die Root-Server sehen tatsächlich gut aus, vorallem mit der guten Verfügbarkeit.

    Wir besprechen das noch mal im Team, danke dafür!


    Eine letzte Frage: Kann man bei netcup mittlerweile direkt online kündigen? Damals musste ich per FAX oder postalisch kündigen, was mich tatsächlich stark gestört hatte.

    Erstmal danke für eure schnellen Antworten!


    Traffic ist nicht so signifikant hoch, dass der Server Probleme bekommen wird. Spätestens aber nach veröffentlich der <iframe> Lösung kann es eben dazu kommen, dass der Traffic dann kurzfristig stark ansteigt.


    fisi Root Server wäre natürlich auch eine Option. Geht es hier auch nur in eine Richtung? Also ein Downgrade ist nicht ohne weiteres möglich?

    Ich kann bei den Root Servern nichts zum DDoS Schutz finden, gibt es den dort auch?

    Edit: Ah, unter Details steht er dann doch ;)

    Moin zusammen,


    wir schauen uns gerade nach alternativen Hosting-Möglichkeiten um und sind mal wieder bei netcup gelandet. Es ist schon etwas länger her, dass ich Kunde bei netcup war, deswegen ein paar Fragen.

    Wir sind mit unser SEO-Vergleichsplattform https://www.seo-vergleich.de/ derzeit bei einem bekannten deutschen Hoster auf einem kleinen Webspace. Das läuft derzeit auch alles okay, jedoch ist die Performance nicht immer optimal. Gerade im SEO-Bereich, wenn man viele Besucher über die Google-SERPs hat, erwarten diese einen schnellen Seitenaufruf. Auch die bei uns gelisteten SEO-Agenturen wollen einen entsprechenden "Speed".

    Leider sind wir schon mal Opfer eines DDoS Angriffs geworden. Da war die Seite dann 1-2 Stunden sehr langsam und wir konnten dagegen selber nichts unternehmen, da es "nur" ein Webspace ist. Erfahrung mit vServern ist vorhanden.


    1. Sind die vServer entsprechend performant? Ich sehe eine 1000 MBit/s Anbindung, was ja schon mal gut ist und vermutlich mehr als unser derzeitiger Webspace.
    2. Wir planen bald die Einführung einer Art <iframe>, den Kunden bei sich einbinden können. Dadurch können wir von Tag zu Tag unterschiedliche viele Besucher erhalten, sofern die Kundenwebsite stark besucht ist. Wie schnell ist ein Upgrade auf einen besseren vServer möglich (mehr RAM/vCore) und wie lange beträgt die Downtime ca.?
    3. "DDoS-Schutz inklusive" => Gibt es hierzu Erfahrung wie gut dieser tatsächlich funktioniert? Welcher Dienst wird hier genutzt?


    Vielen Dank!

    Hi,
    in einem kleinen Vortrag muss ich die Normalisierung von Datenbanken erklären. Dazu habe ich ein kleines Beispiel vorbereitet.
    Wäre jemand so freundlich und könnte kurz über die Bilder schauen und gucken ob er ein Fehler entdeckt? Wäre wohl nicht so gut, wenn ichs falsch erkläre :D
    Weitere Erklärungen folgen natürlich noch, derzeit geht es nur um die Tabellen.


    Nicht normalisiert
    http://www.cwalz.de/nichtNormalisiert.jpg


    1. Normalform
    http://www.cwalz.de/1NF.jpg


    2. Normalform
    http://www.cwalz.de/2NF.jpg


    3. Normalform
    http://www.cwalz.de/3NF.jpg


    Danke :)

    Hi,
    ich habe einen cronjob angelegt.
    crontab -l zeigt ihn mir auch an:

    Code
    */5 * * * * /var/www/www.domain.de/htdocs/xxx/xxx.php


    Der Cronjob wird definitiv nicht ausgeführt. Wo finde ich denn die logs dazu? Der Pfad stimmt definitiv.


    Gruß

    Habe gerade den a-record einer Domain auf all-inkl auf meine IP des vServer geändert.

    Code
    domain.de

    leitet bereits weiter,

    Code
    www.domain.de

    ist aber noch erreichbar und leitet nicht weiter. Muss für www. noch extra was umgestellt werden oder dauert das einfach seine 48 Stunden?

    Könntest du ein kleines howto schreiben, was in der /etc/ejabberd/ejabberd.cfg umgestellt werden muss bzw. was du umgestellt hast? Wie gesagt, ich erhalte oben den Fehler...
    Danke

    So jetzt habe ich mir doch mal ejabberd angeschaut. Installiert und die config so angepasst:

    Code
    %%%  - This term includes a tuple, a keyword, a list and two strings:
    %%%      {hosts, ["meineDomain.de"]}.
    %% Admin user
    {acl, admin, {user, "admin", "localhost"}}.


    Wenn ich dem User jetzt ein passwort geben will:

    Code
    ejabberdctl register admin meineDomain.de passwort


    Erhalte ich folgenden Fehler:

    Quote


    Can't register user admin@meineDomain.de at node ejabberd@v220120512xxxxx: not_allowed


    Was mache ich falsch? Danke.

    Ich habe das mit eurem Port Problem gerade nur überflogen, kurzer Kommentar dazu: Stichwort Reverse Proxy ;)


    Das hört sich interessant an. Ich habe da jetzt node-http-proxy entdeckt. Reserve Proxies für node.js



    Wenn nun mein Chatserver mit dem Port 8005 läuft und man greift auf mysite.com zu, erscheint der Chat Server ;)
    Funktioniert wunderbar!