Posts by Astreon

    Jo alles am laufen ;D
    Es war eben nur der kleine Submission fehler den ich nicht beachtet habe xD


    Is ja bei Mail immer dasselbe anfangs laufen sie nicht aber wenn Sie es dann mal tun hat man kaum m ehr Probleme damit ;)

    Problem gefunden das SMTP war auf 587 gesetzt wobei eigentlich zur externen Kommunikation der SMTP immernoch 25 bleiben sollte und zustäztlich der submission Port aktiviert werden sollte.
    Master.cf angepasst jetzt geht es ^^



    --Erledigt --

    IMAP ist über telnet anzusprechen auf Port 143
    SMTP ist auf 587 und auch ansprechbar via telnet


    Wenn ich SMTP ja wieder auf 25 stelle geht zwar das Empfangen wieder aber das Senden nicht weil 25 als SMTP port vom Anbieten blockiert wird.



    Oder auf was genau willst du heraus ?

    Hab das Problem gefunden, war nicht SSL.


    Jedoch musste ich den SMTP Port bei Postfix auf 587 legen aufgrund meines Providers.
    Jedoch funktioniert der Empfang von E-Mails per IMAP nur wenn ich den SMTP Port bei Postfix auf 25 (Standard) lege. Sobald ich diesen auf 587 umstellen muss funktioniert es nicht mehr.


    Hat jemand ähnliche Probleme weiss jemand weiter ?

    Ja das hab ich alles....
    Ein Passwort kann ich bei Thunderbird nirgendseintragen, jedoch kann ich es beim ersten Empfangen eingeben uns speichern. der SMTP Server bei Thunderbird verbindet auf mail.meinedomain.de 587
    Benutzrname = E-Mail Adresse
    Authentifizierung: Passwort, trotzdessen geht es nicht.

    der mail.log sagt leider auch nichts aussergewöhnliches.
    Nur das man erfolgreich verbunden wurde und das die Nachricht mit Outlook gesendet wurde. Aber ich muss ja Thunderbird verwenden.


    mail.err ist leer

    Guten Tag


    kurz und knapp, ich kann mit Thunderbird zwar die Mails von meinem vServer empfangen aber keine Versenden dies führt zu folgendem Fehler:
    [Blocked Image: http://screensnapr.com/e/sSISSE.png]



    Zur Konfiguration von Thunderbird:
    Servereinstellungen - Server: mail.meinedomain.de
    - Benutzername: info@meinedomain.de
    Verbindungssicherheit: Keine
    Authentifizierung: Passwort ungesichert übertragen


    Postausgangsserver (SMTP):
    mail.meindomain.de
    Port 587


    Benutzername: info@meinedomain.de



    Was ist bei mir falsch: ich h abe btw Froxlor ATP als Image und da sollte eigentlich schon alles richtig sein?


    grüsse



    Edit:
    Bei Outlook wird die Nachricht versendet aber mit Errormeldungen:
    [Blocked Image: http://screensnapr.com/e/97L2Nz.png]


    Ich bin mit meinem latein auch am ende habe mich noch nie wirklich gut mit MailServern und FTP Servern verstande :(

    Falls du 100% sicher sein willst kannst du ja auch noch folgende Schritte durchführen.


    Zum Sichern einzelner Verzeichnise:
    die Betreffenden Verzeichnis mit tar -cvf sichern und in den Web Ordner knallen (/var/www) oder bei Froxlor (/var/customers/webs/KundenName bei Standarteinstellung) danach bei dir lokal am Browser Runterladen ;)
    Danach kannst du diese Dateien wieder hochladen (nach dem reinstall)


    Zum Sichern des ganzen Servers:
    Server im Rescuemode starten und den gesamten Server mit tar -cvf sichern. runterladen und Betreffende Sachen zurückspielen (Diese Option ist bei einem komplett neuaufgesetzten Server schwachsinn ^^)


    ansonten probier es mit dem Backup verzeichnis ^^ Kannst ja vorher im VCP nochn Backup deiner VM machen und es testen ob der backup trick funktioniert.
    Sollten die Backups zu gross sein kannst du falls du einen Webspace oder einen anderen vServer hast mit FTP oder SFTP direkt per Shell die Archive hochladen und danach wieder herunter ^^


    Gruss

    Ich kenn mich mit Perl nicht sogut aus.


    Aber wenn du das PHP-Script schützen willst sollte es doch reichen wenn du das Script in einen Ordner legst der mit einer .htaccess und einer .htpasswd geschützt ist.
    Hier der Generator dazu: Link mich den ich bin ein Klick


    Du kannst das Script ja dann auch mit nem Cronjob aufrufen:

    Code
    /usr/bin/php5 -q /var/www/scripts/meinscript.php


    Vllt hilfts dir ;)

    Du kannst natürlich auch ohne den Ordner zu verschieben einfach einen Alias anlegen ;)
    im richtigen vHost einfach den Eintrag:

    Code
    Alias /phpmyadmin /usr/share/phpmyadmin


    tätigen dann sollte es auch funktionieren


    wenn du auf Symlinks stehst kannst du auch eine Verknüpfung machen, find ich persönlich nich so toll aber funktioniert auf jedenfall :)

    Code
    ln -s phpmyadmin /usr/share/phpmyadmin


    Gruss

    Also auch wenn der letze Beitrag schon 8 Tage zurückliegt will ich ma meinen Senf dazu jeben :)


    Für Minecraft gibt es ein paar Tools wie man den Server ohne SSH Kentnisse oder benutzung des SSH verwalten kann (für Admin's die keinen Shell bekommen sollen) :)


    Vorneweg empfehle ich dir die benutzung von RemoteToolKit
    Es sorgt dafür das in von dir definierten Zeitabständen ein Save-All durchgeführt wird. Zur Info nebenbei save-all sorgt dafür das die MAP inkl. Inventories gespeichert wird. Normalerweise wird beim Spielen immer nur die Map Instant gespeichert, die Inventories werden leider nur gespeichert wenn du dich ausloggst, resp. die Verbindung zum Server trennst (Dissconect, Kick, etc.) Sollte der Server abstürzen kann es sein das dein Inventorie bis zu 2h zurückgesetzt werden kann, was ned so toll ist wa :D
    Remotetoolkit führt auch in von dir definierten Zeitabständen einen Restart des Server's durch, dies bezweckt das der HEAP-Speicher wieder freigegeben wird und Java die RAM neu belegen muss, ist ja auch effektiv so das Minecraft immer weniger RAM braucht als das Java diese eigentlich reserviert :) Durch den regelmässigen restart kannst du natürlich ressourcen sparen, da ja dann zum Beispiel Clocks nicht permanent geladen sind sondern immer wieder beim Restart neugeladen wird, die Ram wird dadurch also nicht vollgestopft.
    RemoteToolKit besitzt auch eine CrashDetection diese bezweckt das wenn der Server keine Antwort mehr gibt (dieser Wert kann eingestellt werden) der Server neugestartet wird.) Wobei du achten solltest, das wenn du grosse WorldEdit Aktionen durchführst, es durchaus sein kann das der Server neugestartet wird da die Detection zu gering eingestellt ist!! Generell is es ja bei WE so das die ganze Operation im CPU berechnet wird ^^ deshalb laggt ja dann auch der Server :) (Java kann leider immernoch ned mehrere Kerne nutzen :( ) so B2T
    RemoteToolKit bietet den Admin's auch Zugang zur Console über Telnet, damit verhinderst du das die Leute SSH benutzen müssen/können um am Server zu basteln. (Wobei ich Telnet nicht wirklich mag so Sicherheitslücken Technisch :) )


    Als Webinterface gibt es Beispielsweise MilkAdmin
    Ist sehr übersichtlich, man kann viel mit machen und es genüg für Admin's um den Server zu verwalten, hat auch ne Console im Web integriert


    Da gibt es noch ein neues Webinterface nennt sich SpaceBukkit
    Des Interface ist noch im Anfangsstadium aber es wird sich noch weiterentwickeln.
    Positives an dem Webinterface finde ich das man sogar die Configs der Plugin's direkt im Browser bearbeiten kann, oder auch neue Plugins über Webinterface direkt installieren kann^^
    Auch hat es noch ein paar Nette Tools drin wie AutoTrim (Entfernt geladene Chunks ausserhalb des Bauradius der Karte) die Map wird also dadurch kleiner ;) Bei mir von 2 GB runter auf 1.3 GB.
    Das ganz hat zwar noch ein paar Bug's drin und die Installation ist etwas komplizierter für Leute die noch ned genügend KnowHow von Linux haben aber es gibtn gutes Tutorial im WIKI


    Ich persönlich benutze keine Webinterface's bei mir hat nur einer Zugriff auf die Console, der Rest passiert über InGame Commands und PermissionsEX (empfehle wärmstens das auf SQL laufen zu lassen, da man damit Performance verbessern kann ;) )



    Für den Professionellen Einsatz zum Betreiben von GameServern empfehle ich TekLab oder GameCP (beide kostenpflichtig) Für einen einzelnen CS Server reicht aber ein Panel wie im Beitrag über mir genannt: Easy-Wi


    Ich hoffe deine Fragen wurden beantwortet :)
    Bei Rückfragen zögere nicht diese zu stellen ^^
    Solltest du Hilfe beim Einrichten eines der oben genannten Plugins/Mods haben helfe ich dir gerne weiter.


    Gruss



    //EDIT Notiz an mich selber: zuviele Smilies xD :)