Posts by Proton

    Hallo Zusammen,


    vorweg muß ich gleich sagen, das ich was Linux angeht, nicht die größte Leuchte bin. Also bitte nicht gleich ausrasten, wenn ich mich zu dumm anstelle.


    Ich habe seit längere Zeit mal wieder eine neue Domain/Kunden im ISPcp hinzufügen wollen. Die aktuell bereits angelegten laufen alle sauber ohne Probleme.
    Nachdem ich dies gemacht hatte, konnte ich sehen, daß die Verzeichnisse sauber angelegt worden waren und die Einrichtung von einem FTP User und einer SQL Datenbank/User ohne Probleme möglich war.


    Allerdings scheint es Probleme mit den DNS Einstellungen zu geben. Sobald ich die Domain aufrufe, lande ich auf der Login Seite des ISPcp, so als ob die Domain auf dem Server gar nicht bekannt währe.


    Mein VServer läuft mit einem Debian Squeeze 64Bit. Vor kurzem habe ich noch ein upgrade/update gemacht.
    Gebooted habe ich ihn auch bereits einmal neu.


    Hat von Euch jemand vielleicht eine Idee an was das liegen kann?


    Viele Grüße
    Daniel

    Habe meinen VServer jetzt auch rebootet und die neue IP im ISPCP Admin Bereich eingetragen und kann es über die neue IP nicht erreichen.
    Fehlt da vielleicht eine Route???


    ===
    alt
    ===


    ***:~> nslookup 78.47.34.***
    Server: 10.0.0.14
    Address: 10.0.0.14#53


    Non-authoritative answer:
    ***.34.47.78.in-addr.arpa name = static.***.34.47.78.clients.your-server.de.


    Authoritative answers can be found from:


    ===
    neu
    ===


    ***:~> nslookup 46.38.251.***
    Server: 10.0.0.14
    Address: 10.0.0.14#53


    ** server can't find ***.251.38.46.in-addr.arpa.: NXDOMAIN