Posts by RHA

    Visual Basic (- Studio) gibt es in der Grundversion soweit ich weiß kostenlos, wäre also eine gute Wahl.


    Das genannte Beispiel basiert meines Wissens darauf, das die eingehenden Daten mit CR/LF abschließen. Liegt auf den Daten vom RS485-Bus ein Protokoll, dann wird die Sache schon interessanter. Habe so etwas mal im Dienst für einen CAN-Bus zu USB Wandler in Visual Basic geschrieben. Das Ganze gepaart mit einer Mehrfenster-Anwendung bringt ein paar Haken und Ösen mit sich.

    Da ich überwiegend mit Game-/TS3-Servern oder (halb-)privaten Webseiten zu tun habe, könnte ich auf die 1,6% verzichten. Ist zwar manchmal ärgerlich, wenn ein Server mal kurz nicht erreichbar ist, aber erträglich.

    Es ist korrekt wie H6G und DerRené schon beschrieben haben.


    - Die Grundeinstellungen (DNS) zum Webspace lassen

    - für das TS3 eine Subdomain mit A/AAAA-Record anlegen

    - den SRV-Record auf die Subdomain zeigen lassen


    Fertig.



    Nano

    Das funktioniert im Moment nur, da Basok wohl schon einen DNS-Eintrag wie von ihm oben beschrieben eingetragen hat. Aber ich bezweifle das damit auch die Website erreichbar ist.

    Hmmm, knapp 8 Millionen verfügbare IPv4-Adressen hört sich erst einmal viel an. Schaut man aber auf die Statistik, reichen diese (wenn der Trend weiter geht) gerade mal für knapp 3 Jahre.

    Ich hätte ja lieber einen Server von Georg übernommen, aber da scheint kein Interesse zu sein einen Server abzugeben. So als kleines Datengrab (Sicherungen) würde der hier genannte Server aber wohl auch reichen, und ist dabei preislich ja attraktiv. Nur die 25€ für die Übernahme tun dabei weh. Aber da laut Felix die Chancen auf vergleichbare neue Server sehr gering sind (IPv4-Problematik), würde ich mein grundsätzliches Interesse bekunden.

    Die Frage ist auf welcher Version waren die betroffenen Server vorher?


    Teamspeak hatte vor einiger Zeit (für registrierte Nutzer auch per Email) bekannt gegeben, das etwas an dem System verändert wird, was die Nutzung mit aktuellem Client eine Server-Version mit (ich glaube) min 3.2.0 voraussetzt. Könnte hier ggf. das Problem liegen? War die vorherige Version evtl einfach zu alt?

    Wenn ich das von meinem Bild ableite, dann müsste bei dir in der ersten Spalte _ts3._udp.ts3 stehen.


    Bei mir ist die Subdomain hdw.domain.de, und in der ersten Spalte steht _ts3._udp.hdw


    Bei dir ist die Subdomain ts3.domain.de, und dann wäre m.M.n. _ts3._udp.ts3 korrekt.

    Soweit ich weiß benötigt man das nur, wenn man im TS-Server nicht den Standard-Port 9987 verwendet. In dem von CmdrXay vorgetragenen Beispiel muss natürlich der angegebene Port entsprechend angepasst werden.

    Habe für einen meiner Server auch eine Mail bekommen. Zur Vorsicht nochmal auf den Server gegangen, Updates gemacht, Server runtergefahren, und wollte dann einen Neustart machen. Da hatte ich dann erstmal den drehenden Kreis für eine Ewigkeit in Dauerschleife. Seite neu aufgebaut (F5), da hatte ich wieder das Menü. Nochmal auf Server starten geklickt, und wieder den Kreis in Dauerschleife. Nach einiger (viel) Zeit meldete sich das Menü, und ein Fehler wurde angezeigt. Im Statusfenster des Servers konnte man aber sehen das er startet. Habe dann gewartet, und siehe da, er ist tatsächlich komplett durchgestartet.


    Unter dem Strich lief der Neustart aber nicht sauber ab. Also können wir wirklich hoffen das alles sauber läuft bei der Wartung.

    Zusätzlichen MX-Eintrag auf neuen Server mit niedrigerer Priorität, diesen aber vorerst über iptables sperren. Wenn alle Postfächer vorbereitet und die DNS-Einträge auf den Nameservern durch sind den neuen Server über iptables freigeben und den alten sperren. Danach die MX-Einträge bearbeiten und die Mails vom alten Server auf den neuen übertragen.

    Ich war bei den Sonderaktionen immer zu spät und habe deshalb keinen abbekommen. Die waren ja meist schon immer in der Nacht ausverkauft und kamen dann kleckerweise nochmal nach. Daher habe ich mich auch entschlossen, wenn einer abgegeben wird, den auch mit den 25€ an Kosten zu übernehmen. Ich benötige immer mal eine Spielwiese zum Testen. Manche Dinge lassen sich besser auf einem Server testen als in einer VM.

    Fallen die 25€ nur bei Übertragung auf einen neuen Kundenaccount an? Oder auch zu einem Bestandskunden? Aus einem anderen Thread, in dem ein Storage-Server übernommen wurde (auch ein Aktionsprodukt) geht diese Info leider nicht hervor.


    Also wenn das als Bestandskunde günstiger geht, dann würde ich zu den Konditionen wohl einen übernehmen. Für knapp 9€ auf eine Vertragslaufzeit von 6 Monaten ist das immer eine willkommene Spielwiese. Zur Not nehme ich den als Speicher für meine Backups. Wenn du also einen abgeben möchtest .....


    Kannst das ja mal prüfen.