Posts by MichaelP08

    Seid heute morgen folgendes Problem:





    Problem haben Kunden von mir auch, scheint also schon Serverseitig zu sein,
    kennt jmd die Ursache und hat eine Lösung parrat?

    Moin,
    sagt mal gibt es eine Möglichkeit Daten, die man nach einem Serverreinstall wieder verwenden möchten, auf dem Server zu sichern?


    Bei Strato gibt es z.B. den ordner /private der währrend einer Neuinstallation nicht verändert wird und somit zur Sicherung von Daten genutzt werden kann. Ist das bei Linux vserver auch möglch?


    Habe knapp 80GB Daten, diese auf meinen PC herunterzuladen, Server neuinstallieren, wieder hochladen würde viel zu lange dauern.


    Jmd eine Idee?

    Linux ist im Prinzip doch immer gleich aufgebaut, in der regel legen alle programme ihre logs in /var/log an und natürlich auch der Mail Dienst, hättest in den Ordner geguckt hättest du diese auch gesehen.


    Ausserdem gibt es auch suchfunktionen wie locate mit denen sich Dateinen finden lassen und eine textdatei auzulesen ist nicht alzu schwierig


    Ich halte dein Vorgehen auch für sehr fragwürdig :thumbdown: so etwas kann ganz schnell ganz teuer werden ( serverzeit.de - Der eigene Server mit FreeBSD - "Admins haften für ihre Server" ).

    Also ich sichere einfach den /home /root und /etc in dem ich diesen zippe, ausserdem sicher ich den /var/www ordner seperat ( ich betreibe haupsächlich webseiten und würde im schadenfall erst das system wiederherstellen und dann die kundendaten ).


    Den MSQL Server sicher ich mit mysqldump -all-databases.


    Die ZIP Methode erlaubt es auch inkrementelle Backups zu erstellen (sind nur 30 zeichen mehr :D )( damit spart man halt traffic ), allerdings finde ich dass wiederherstellen aus solch einer sicherung viel zu kompliziert.


    Zum Schluss wird alles per SFTP zum Backupsystem übertragen.


    Mails werden bei mir auch nach dem copy%paste prinzip gesichert, nutze mailing nicht so viel, was sagen den die anderen so zum Themer Backuos von Mailservern?

    Hallo :)
    Ich würde gerne meinen vServer detailiert von einem anderen Server / meinem DesktopPC per PRTG beobachten, dazu muss ein SNMP Deamon auf dem Server installiert werden, leider bekomme ich die Verbindung nicht ans laufen.


    Wie müsste eine snmpd config aussehen damit ich von zuhause aus drauf zugreifen kann??


    Freundliche Grüße Michael :)