Posts by beyercenter

    sorry, kann ich nicht mehr genau sagen.

    Den:

    Code
    1. occ config:system:set mysql.utf8mb4 --type boolean --value="true"

    gab es nicht, also habe ich den händisch angelegt gehabt. Dazu kommt, dass netcup als cli nut php 5.2 einsetzt, aber owncloud/nextcloud 5.4 braucht. Ok mit /usr/local/php54/bin/php geht das auch...


    Ich versuche es nochmal mit 100% neu und leerer subdomain und berichte dann nochmal konkreter.

    Ich hatte genau das gemacht. Also Nextcloud per shared-host-setup installiert, jede Tabellen umgestellt, Datenbankzugriff lief nicht mehr...

    Bei einem anderen Versuch funktionierten die Emojis nicht, also hat da auch irgendwas nicht geklappt.


    Daher ja meine Frage, ob das bei jemandem funktioniert hat!?


    Wenn du doppelt auf erledigt klickst sollte es wieder offen sein.



    Danke!


    Zum Thema: es gibt ja extra ein nextcloud-setup.php für shared hosts.

    Ich finde es halt schade, dass man im WCF keine Einstellungen für die Datenbanken festlegen kann.

    Eventuell geht es mit dem neuen WCF? :-)

    Danke auch von mir! wenigstens findet er jetzt die Datenbank :-)

    Liebes Forum :-)


    ich versuche gerade in einem Webhosting Expert L Tarif ein Nextcloud mit Emojis-Unterstützung einzurichten.


    Bevor ich lange schreib, was ich alles so probiert habe, erst mal die Frage, ob das jemand laufen hat?


    Die Standardinstallaiton (z.B: über die nextcloud-install.php wählt ja sqlite als Datenbank aus.

    Hier läuft das mit den Emojis auch, aber seit ein paar Tagen ist wohl die Datenbank voll (SQLSTATE[HY000]: General error: 1 too many SQL variables). Es sind da bestimmt 10.000 Kalendereinträge vorhanden :-( aktuell noch als owncloud... Die Lösung (Mysql) zu verwenden, scheitert an der 4-byte Unterstützung.

    Nextcloud schreibt dazu folgendes: https://docs.nextcloud.com/ser…/mysql_4byte_support.html

    Leider kann ich keine Einstellungen am mySQL-Server vornehmen, so dass ich vermute, dass es deswegen nicht klappt.


    Dazu kommen hier schon beschriebene Probleme mit der cli-php-Version und dem occ-Konsolending von Next/owncloud, so dass die Migration der MySQL-Datenbank nicht startet.


    Ok, bleibt die Frage: läuft das bei jemandem oder brauch ich doch nen eigenen Server für Nextcloud?

    Do challenge... NOT OK



    Fehler:
    Registrierung des kostenlosen SSL-Zertifikates ist aktuell nicht
    möglich. Bitte probieren Sie die Registrierung in wenigen Minuten
    erneut.



    Leider führt das auch ein paar Tage später nicht zum Ziel.
    Kann sein, dass das daran liegt, dass es (bisher) keine www Subdomain gibt? bzw. das per .htaccess gemacht wird?

    verwende auch kein Froxler, aber eventuell kannst du mal nachschauen, ob eines der tools irgendeinen vhost überschrieben hat?
    Verwendest du Vhosts mit IP oder ohne (sollte wohl einheitlich immer mit oder immer ohne sein. warum ist mir aber nicht ersichtlich.)
    Du verwendest apache? war blödsinn, weil die it Works Meldung kommt ja von apache...


    Zu deiner Frage zum Thema Absichern: das Port ändern, Root-Login verbieten ist zwar der 1. Schritt, aber mit absichern würde ich das jetzt nicht verbinden.
    Da wäre wirklich IPtables wichtig (Nur den erwünschten Netzwerktraffic zulassen).
    Zum Thema SSH: auch wenn du den Port geändert hast, würde ich den Login über ein Zertifikat machen und den Passwort-Login verbieten. Das wäre zumindest das mir bekannte für SSH (außer du möchtest noch eine 2-Faktor-Authentifizierung einbauen?)

    ich habe auch irgendwie das Gefühl, dass mein VServer seit KVM schlechter läuft als vorher...
    Beispiel: häufigere Ausfälle (Server antwortet nicht, im VCP steht was in der Art von: keine Daten verfügbar), Hänger bei SSH-Verbindungen,
    Allerdings habe ich bei meinem Ping keine Probleme. obwohl ja ein Ausschlag von 20ms zu 140ms nicht wirklich bedeutend ist.

    Bisher nicht kostenfrei, aber wir haben dies als Anregung aufgenommen hier ein kosten neutrales System zu schaffen.

    Fände ich auch gerecht. Für Downloads / Uploads außerhalb des Netcup Netzes kann ich es schon verstehen das zu bezahlen. Ist ja schließlich eine Komfort-Leistung (rsync gäbe es ja auch noch ;-)

    Hallo,


    habe eben eine neue Funktion entdeckt...

    Quote

    Offline Snapshots können, wenn ein Snapshot Export gebucht wurde, direkt auf den Image FTP Server exportiert werden

    Was bedeutet Snapshot Export buchen ? kostet was? wenn ja wie viel und wo?


    Wollte es gerade testen, aber dann heißt es, man hat ein Export weniger zu Verfügung ?(

    erledigt? sonst schreib mir mal ne PN
    Hab auch ein WBB3 laufen und bin damit erfolgreich von einem zum anderen Server Umgezogen. Sollte ich also hinbekommen.
    Allerdings bin ich kein "WBB-Experte"!

    ramstein : klappt es bei Dir?
    Habe es gerade getestet (allerdings mit fake-daten, da ich das eigentlich nicht wirklich einrichten will). Habe keine Fehler bekommen
    1. Kunde anlegen (Rechte nicht vergessen für EMail etc.)
    2. Domain anlegen
    3. Kunde-Login
    4.Email-Adresse hinzufügen


    Soweit keine Probleme. Die Konfiguration habe ich mir jetzt aber nicht genau angeschaut. Denke auch, das hat sich erledigt, oder?