Posts by twiddern

    ein eigenes AS (!) und stellen sich eigene Hardware ins RZ

    Das sind mir die liebsten, die dann am besten noch irgend ein Popelupstream haben, wie das kostenlose HE.net v6 Angebot :rolleyes:

    Persönlich muss ich sagen, ist das schon eine nette Sache, aber die Gebühren bin ich nicht bereit zu zahlen. Wenn es in die Richtung geht, will man dann halt auch am besten eh gleich eine LIR sein ^^

    Richtig sauer werde ich erst, wenn sie meine netCUPs mitgehen lassen!

    Ich frage mich, wie viele von den alten netCUPs noch leben (mit dem ganz alten Logo). Ich habe noch zwei im Schrank


    Wie sieht das komplette MTR aus?




    Meine Frage hierzu [netcup] Felix P. oder eher [netcup] Oli W. nutzt ihr eure RIPE Atlas credits? Das könnte euch gerade nach/während Umstellungen weiterhelfen, als LIR bekommt man doch monatlich 1 Millionen hinterher geschmissen.

    Du bekommst einen Pool von IPv6 Adressen in der Größe von einem /64 Netz, dies sind 18.446.744.073.709.551.616 Adressen aus den du dich frei bedienen darfst. Du darfst auch gerne alle nutzen oder auch nur eine.


    Wichtig, du wirst hierfür ein AAAA(IPv6) Record nutzen und kein A(IPv4) Record

    aber man kann damit trotzdem seine Kunden verprellen bzw. seinem Ruf schaden.

    Ist mir schon ein paar mal passiert, dennoch bin ich immer noch Amazon Kunde :)


    dennoch sollten nicht manche Kunden zwei und andere kein Produkt erhalten, geschweige denn schon Stunden vor der angekündigten Aktion überhaupt bestellen können :P

    Da war wohl netcup noch so frei das Kaufangebot anzunehmen oder es lag menschliches Versagen vor. Hier musste ja netcup dann den Vertrag nun erstmal erfüllen.

    Ich frage mich echt, wie viele Kunden "weinerliche" E-Mails geschrieben haben, dass sie Produkt X oder Y nicht haben konnten 8o


    So eine Aktion (BlackFriday) ist nett (Werbung für Anbieter und tollte Angebote für Kunden), aber es besteht kein Anrecht darauf. Eine Bestellung ist auch nicht bindend für den Verkäufer, erst durch die Annahme/Lieferung.

    So sieht es zur späten Stunde aus

    Code
    1. |------------------------------------------------------------------------------------------|
    2. | WinMTR statistics |
    3. | Host - % | Sent | Recv | Best | Avrg | Wrst | Last |
    4. |------------------------------------------------|------|------|------|------|------|------|
    5. | fritz.box - 0 | 776 | 776 | 0 | 1 | 27 | 3 |
    6. | 62.155.245.226 - 0 | 776 | 776 | 0 | 2 | 25 | 2 |
    7. | 217.239.48.34 - 0 | 776 | 776 | 6 | 9 | 58 | 8 |
    8. | gw-dtag.fra.netcup.net - 0 | 776 | 776 | 9 | 14 | 89 | 10 |
    9. | 46.38.225.186 - 1 | 752 | 746 | 9 | 16 | 1789 | 10 |
    10. |________________________________________________|______|______|______|______|______|______|

    Regarding DMCA issue, i am going to make a pool for peertube instances (If you are familliar with it) and the contents provided by users and i amy not around 24 hours to monitor it and it may some one upload something against DMCA report, This why i need this to be clear from the first.

    Personally I understand what you're trying to do. I like the idea of peertube.


    I suggest you to ask in this case the support via the email form, since this is a customer to customer forum and not for general support inquiries. Only answers you receive from support are ones, were you can rely on, if something happens.

    Hi,


    Looking at your questions I'm not sure if you're try to troll or not interested in to find the information yourself

    Is there some speed caps there with the allowed bandwdith?

    What kind of payment do you accept?
    Any chance for BTC acceptance?

    Did you ever had a look at the product page of the vps?

    pasted-from-clipboard.png



    What is the approxmiate upload speed for those vServer?
    Can i max the line at full 24/7 till the limit of my bandwidth?


    From my personal experience with a VPS, you can max out most of the time the gigabit, but it depends also where the traffic is going to, you can't expect highspeeds for China or Chile.


    What is your policy reagding DMCA report?
    What is the maximum allowed vServer per account?

    Just don't do anything that is illegal in Germany and read through the AGB/TC especially paragraph 5. Obligations on the part of the customer.

    DMCA doesn't apply to Germany since it's not the US but on notice netcup has also to take actions.


    Reading this from you, I don't recommend netcup to you, since netcup is maintaining the network well ;)


    Also there is no limit on how much services you can have in your account.

    Die Frage ist nur wenn man beliebig viele 100MBit/s vLAN buchen kann, könnte man die irgendwie zu einem 1000 MBit/s vLAN aggregieren


    Im Artikel steht, falls er nicht nachträglich geändert wurde:

    Zu den .. und Storage-Server stellt netcup ein Cloud vLAN kostenlos bereit. In dem Cloud vLAN können bis zu 100 Mbit/s an Daten übertragen werden. Optional können kostenpflichtig weitere vLANs hinzugebucht werden.


    Für mich liest es sich so, dass man nur ein VLAN bekommt, weitere kostenpflichtig. Auf die Geschwindigkeit wird erst noch später eingegangen.

    Ja, die konnte man für den eBay und PayPal Account nutzen. Ich vermute, dass es eine Art HOTP war. Hat ca. 10 Euro pro Karte gekostet, irgendwann wurde das Angebot jedoch eingestellt.

    Ich habe einen Dongle/Token am Schlüssebund auch von PayPal welchen ich auch mit eBay nutzen konnte. Meiner Funktioniert noch, habe jedoch inzwischen auf nen Software OTP umgeschwenkt.


    Meiner Meinung ist es bei meinem Gerät ein TOTP mit Quarz, welchen man auch neu Syncen konnte/kann.

    Ich sollte jedenfalls den mal wieder raus suchen, da ich Zugriff auf einen eToken Programming Pen habe, welcher ebenfalls (von den Löchern her) passt. Vielleicht kann ich den für eine andere Anwendung hernehmen.

    Ein OptIn würde das ganze halt sehr Sinnlos machen. Da wäre ich eher für weniger Daten, falls es irgendjemandem zu viel ist.

    Ich denke aber, dass dies die einzige Möglichkeit ist, die dir bleibt. Analog dazu: du wirst ungefragt in Newsletter aufgenommen was nun auch nicht legal ist. Eher noch du stehst öffentlich in einer Datenbank, worüber du nicht Kenntnis bekommst. Zum Beispiel der Alex, er könnte sich nicht mehr "OutOppen" ;-)

    gebucht ist beim Anbieter eine öffentliche IP-Adresse (also kein NAT oder sonst was). Ein kurzer Blick auf die Fritz!Box Oberfläche lässt erste Vermutungen zum Problem zu

    Ein Vorleister von netcup, welcher hier nach wie vor zensiert ist, bietet virtuelle Server an, die auch mit einer privaten Adresse laufen, aber extern immer mit der gleichen öffentlichen IP auftreten. So könnte es dein ISP auch realisieren.