Posts by [netcup] Felix P.

    Hallo DanielH ,


    die Expert-Tarife werden wir leider langfristig einstellen müssen. Dazu erfolgt noch eine globale Ankündigung. Ich gehe daher davon aus, dass die PHP-Versionen nicht weiter erhöht werden. Eine harte Migration ist mit zu hohem Support-Aufwand verbunden, wie wir feststellen mussten.


    Bitte nutze die Soft-Migration um in einen aktuellen Tarif zu wechseln, wenn du eine neue PHP-Version nutzen möchtest.



    Viele Grüße


    Felix

    D.h. es bleibt mir wirklich nur die Option 10 zu bestellen und 9 zu stornieren? Schade :(

    Auch das ist keine wirkliche Option, da die VMs jeder Zeit auf einen anderen Host wandern können.


    Ich bitte hier um Geduld. Mit den Root-Servern G9 werden wir AMD fest garantieren können, inkl. CPU-Featuresets.


    Da die Preise auf dem Markt für Hardware aufgrund von Corona stark steigen, werden die Root-Server etwas mehr kosten als die aktuelle Generation. Bitte habt hier keine falschen Erwartungen. Es lohnt sich nach wie vor G8SE bei den Root-Servern zu kaufen, wenn nicht große SSDs gewünscht werden.



    Beste Grüße


    Felix

    Hallo zusammen,


    wählbare CPUs werden wir bei den Root-Servern anbieten. Die G9 der Root-Server ist ja in Planung.


    Mit den VPS befüllen wir sowohl Intel- als auch AMD-Systeme. Hier wird es keine Wahl geben. Da Intel derzeit recht voll ist, werden neue VPS aber zum größten Teil auf AMD eingerichtet. Wir können jedoch hier nichts versprechen. Vom CPU-Featureset macht es bei den VPS keinen Unterschied ob diese auf AMD oder Intel eingerichtet werden. Wir müssen die VMs frei zwischen Intel und AMD migrieren können. Das macht unsere Cloud ja durchgängig, je nach Auslastung.


    Beste Grüße


    Felix

    Hallo Marco,


    aktuell ist nicht bekannt, dass wir Perl bei bestehenden Angebot einstellen müssen. Natürlich können wir hier jedoch nie in die Zukunft schauen.


    Perl wird von unseren Kunden immer weniger angefragt. Daher werden wir keine weitere Lösung für Perl im Webhosting schaffen, wenn Plesk deren Support einstellt. Bei Python sehen wir dieses anders und haben daher die Erweiterung für Plesk entwickelt.


    Beste Grüße


    Felix

    Na, da muss ich ja mal nachfragen.

    Ich habe das Webhosting 8000 Karneval, oder wie das hieß

    Wenn das dafür auch nicht gilt...:cursing:

    Bitte dazu einmal an die Beschwerdestelle über das Ticket wenden. Ich denke da hat ein Mitarbeiter im Service-Desk falsche Informationen vorliegen.


    Besten Dank!


    Gruß Felix

    Mega cool.

    Mich würde ja interessieren, wie genau das kurze Interview zustande gekommen ist. Wie ist das Erste bei Netcup gelandet? Haben die hier Server gemietet? ^^

    Kannst du dazu was sagen? [netcup] Felix P.


    Finde es nach wie vor mega sympathisch, dass er als Geschäftsführer regelmäßig durch das Forum geistert.

    Vielen Dank für dein Feedback :-)


    Wie Medien auf einen aufmerksam werden, weiß man nie so wirklich. Wenn ich mal irgendwo referieren soll, sage ich ungern nein. Mit der ARD stehe ich seit längerem wegen einem Bericht über Webhosting in Kontakt. Wenn Corona vorbei ist, wird es wohl noch einen anderen Bericht geben, in dem ich auch befragt werde. So kam wohl das Interview von gestern zustande.


    Die Server welche zu sehen waren, sind übrigens unsere ;-)


    Ich hoffe das ich deine Frage beantworten konnte :-)

    Schönen Nachmittag,


    gerne möchte wir uns kurz zu Wort melden mit ein paar Informationen zu netcup zu COVID-19-Zeiten.

    Erstmal: wir sind gewappnet für die aktuelle Situation.

    • Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind seit vergangener Woche im Home-Office und unser Betrieb läuft ganz normal weiter.
    • Wir haben uns seit Anfang des Bekanntwerdens von Corona mit Hardware eindeckt.
    • Derzeit sind wir dabei, Hilfen für Betroffene vorzubereiten. Unter anderem wird es kostenlose Jitsi-Server geben.

    Stabilität und Sicherheit für unsere Bestandskunden ist unsere oberste Prämisse.


    Hier haben wir die wichtigsten Maßnahmen zusammengefasst, die unser COVID-19-Krisenstab gefasst hat: netcup News >


    Nichtsdestotrotz: Wir erfahren aktuell eine enorme Nachfrage nach Cloud-Ressourcen. Wir und auch unsere Zulieferer tun alles, dass wir dieser Nachfrage gerecht werden können. Wir nehmen mehr Geld als üblich in die Hand, um der Nachfrage gerecht werden zu können. Preise für Hardware steigen.


    Unter Berücksichtigung der derzeitigen Nachfrage, wird es bis Ostern keine Rabatte auf reguläre Angebote geben. An unserer Osteraktion wird aber bereits gearbeitet.


    Es besteht Stand heute kein Anlass für das "Bunkern" von Hardware. Wir haben vorgesorgt.


    Wir sind gerüstet, gemeinsam bestehen wir diese Krise.


    Liebe Grüße,


    Euer Felix

    Guten Tag,


    es ist geplant das die netcup GmbH dieses Jahr auch in den Audit von Anexia eingebunden wird. Somit wären wir ab ca. Oktober auch ISO 27001 zertifiziert. Alle Prozesse bei uns werden dahingehend optimiert und angepasst.


    Viele Grüße


    Felix

    Hallo zusammen,



    ich freue mich mitteilen zu können, dass wir die Ursache für das hier geschilderte Verhalten finden und beheben konnten. Bei einem Update von internen Libraries, kam es zu einer Änderung bei der Filterung von Eingaben an den Server. Diese Änderung hat dazu geführt, dass in bestimmten Ausnahmen, Eingaben transformiert wurden. So wurden einige Passwörter ungültig.


    Wir bedauern diesen Vorfall sehr. Trotz hoher Anforderungen an unsere Tests von Software, ist uns dieser Fehler nicht aufgefallen.


    Der Fehler ist jetzt behoben. Ggf. müsst ihr noch einmal euer Passwort im CCP neu setzen. Vielen Dank für eure großartige Hilfe bei der Fehlersuche!



    Beste Grüße


    Felix

    Wir sind nach wie vor an der Sache dran. Leider tritt das Problem nicht konsequent genug auf, so dass wir es bislang nicht nachstellen können.


    VG Felix