Posts by StefanKittel

    Hallo

    Vielleicht benötigen diese beiden IPs eine andere netmask oder die broadcast-Adresse stimmt nicht?

    Vermutlich, aber welche?

    Deine Broadcastadresse stimmt bei diesen zwei nicht. Da frage ich mich, wie du auf deine bisherige Adresse kommst. Diese sollte lauten 5.45.103.255
    Zudem noch meine Frage, was genau nicht funktioniert? Kommst du nicht raus oder nicht rein? Sind die alias Interfaces hochgefahren?

    Die 1. Adresse habe ich per ifconfig ausgelesen.
    von den drei anderen kenne ich nur die IP-Adresse selber und habe den Rest "geraten"


    Auf einem anderem Server habe ich folgende funktionierende Zeile "inet addr:5.45.101.218 Bcast:5.45.103.255 Mask:255.255.252.0"


    Hat Jemand hier eine 5.45.100.x Adresse und kann sie mir sagen?


    Stefan

    Hallo,


    ich habe laut Wiki-Anleitung zusätzliche IP-Adressen hinzugefügt.
    Leider funktionieren die beiden mit 5.45.100.187 und 5.45.100.191 nicht.
    Was mache ich falsch?


    auto eth0
    iface eth0 inet static
    address 5.45.103.174
    netmask 255.255.252.0
    broadcast 5.45.103.255
    gateway 5.45.100.1


    auto eth0:1
    iface eth0:1 inet static
    address 5.45.103.187
    netmask 255.255.252.0
    broadcast 5.45.103.255


    auto eth0:2
    iface eth0:2 inet static
    address 5.45.100.191
    netmask 255.255.252.0
    broadcast 5.45.100.255


    auto eth0:3
    iface eth0:3 inet static
    address 5.45.100.187
    netmask 255.255.252.0
    broadcast 5.45.100.255


    Danke


    Stefan

    Hallo,


    warum schaust Du nicht bei den Systemanforderungen?
    [url=http://www.xt-commerce.info/index.php?_m=knowledgebase&_a=viewarticle&kbarticleid=81&nav=0,11]Systemanforderungen - Powered By Kayako SupportSuite[/url]


    XT:COMMERCE VEYTON benötigt folgende Systeme. Die Versionsnummern sind dabei unbedingt zu beachten.


    Apache HTTP-Server
    MySQL Datenbank Min. Version 5
    PHP Min. Version. 5.1.2
    IonCube Loader Min. Ver. 5.2 (richtet sich nach der installierten PHP version)
    mode_rewrite


    Stefan

    Hallo,


    ich muss TomCat auf einem Server für das CMS Magnolia verwenden.
    Zusätzlich möchte ich aber auch Froxlor als ControlPanel verwenden.


    Und beides soll natürlich auf Port 80 laufen.


    Meine 1. Idee nach einer 2. IP-Adresse wurde leider abgelehnt, da es nicht Ripe-Konform sei.
    Gibts außer SSL überhaupt noch einen Grund?


    Einzige sinnvolle Alternative wäre meiner Meinung nach ein Proxy, denn beide WebServer sollten, soweit möglich, autonom laufen.


    Wie kann ich das mit einer IP-Adresse lösen?


    Danke


    Stefan

    Hallo,


    lade doch bitte mal die beiden Dateien hoch und schau ob Du sie öffnen kannst.
    Eine evtl. vorhandene php.ini und .htaccess bitte vorher löschen oder umbennen.


    test.html
    <html><p>Hallo</p></html>


    phpinfo.php
    <?php phpinfo(); ?>


    Dann wissen wir ob html und php überhaupt funktionieren.


    Stefan

    Hallo,
    erzähl uns doch bitte ein bischen mehr.
    FTP und WWW haben wenig miteinander zu tun.
    Was hast Du genau gemacht? Was für ein System? Betrifft das nur diese Seite oder alle?
    Was steht in den Logs?
    Stefan

    Moin,


    für die nächsten, die auch den Morgen mit einer Portion Stress beginnen.


    Scheinbar ist ein Update des MySQL 5.5 defekt, bzw. eine manuelle Anpassung ist nach dem einspielen auf einigen Systemen notwendig.


    Datei /etc/mysql/my.cnf
    Alt: lc-messages-dir = /usr/share/mysql
    Neu: language = /usr/share/mysql/english


    Stefan

    Hallo,


    wer sucht der findet. Man muss nur hinschauen.
    Genau für meinen Fall gibts dafür eine Lösung. Wie nett.


    Zu den PHP-Einstellungen kann man "PHP Binary" festlegen.
    Einfach von "/usr/bin/php-cgi" auf "/usr/bin/php52/php-cgi" geändert und fertig.


    Stefan

    Hallo,


    Server: Debian Squeeze 64Bit, Apache2 mit FCGI und PHP 5.3, MySQL


    ein neuer Kunde bringt 2 völlig veraltete Drupal-Seiten mit (Version 4 und 5).
    Diese laufen mit PHP 5.3 nicht oder nicht vollständig.


    Ich habe nun nach dieser Anleitung PHP 5.2 kompliert.
    http://www.soeren-he...d_phpmod_fcgid/


    Es funktioniert auch prima wenn ich inder php-fcgi-starter-Datei den Exec-Aufruf verändere.
    Dateiname: /var/www/php-fcgi-scripts/Kunde/Domain.de/php-fcgi-starter
    Alt: exec /usr/bin/php-cgi -c '/var/www/php-fcgi-scripts/Kunde/Domain.de/'
    Neu: exec /usr/bin/php52/php-cgi -c '/var/www/php-fcgi-scripts/Kunde/Domain.de/'


    Die Einstellungen sind natürlich beim nächsten Rebuild wieder weg.


    Kann ich für einzelne Domänen einen anderen Exec-Binary festlegen? Wenn ja wie?
    Alternativ würde ich dieser Datei nun einen Schreibschutz verpassen, was natürlich schweinkram ist.
    Sonstige Vorschläge?


    Danke


    Stefan


    Nachtrag: chattr kann ich scheinbar leider auf diesem vServer nicht verwenden. Richtig?

    Hallo,


    ich bin gerade dabei mir munin anzuschauen um eine bessere Informationsbasis für Lasten zu bekommen.
    Klar geht auch mir Sar, aber munin schaut recht klar strukturiert, einfach aus und hübsch aus.


    Was mir aber gerade durch den Kopf geht.
    Wie kann ich auf meinem System (Debian Squeeze 64Bit, Apache2 mit FCGI, MySQL und Froxlor) die Last in Abhängigkeit der Kunden messen und darstellen.
    Kann mir da mal bitte Jemand einen Ansatz geben?


    Danke


    Stefan

    Ich habe hier einen aktuellen Status vom Apache des Servers mit 4GB RAM während eines Lasttest mit ab auf phpmyadmin.


    Sieht eigentlich ganz normal aus, bis auf die Tatsache, dass es nur 30 Requests pro Sekunde sind.


    Apache Server Status for web.server06.domain.de


    Server Version: Apache/2.2.16 (Debian) mod_fcgid/2.3.6 mod_ssl/2.2.16 OpenSSL/0.9.8o
    Server Built: Sep 29 2011 20:59:05


    Current Time: Wednesday, 26-Oct-2011 10:29:52 CEST
    Restart Time: Wednesday, 26-Oct-2011 10:26:57 CEST
    Parent Server Generation: 0
    Server uptime: 2 minutes 54 seconds
    Total accesses: 5187 - Total Traffic: 38.9 MB
    CPU Usage: u1.79 s1.94 cu0 cs0 - 2.14% CPU load
    29.8 requests/sec - 229.2 kB/second - 7.7 kB/request
    11 requests currently being processed, 6 idle workers


    WWW__WWWW_.__WW_WW..............................................
    ................................................................
    ................................................................
    ................................................................


    Scoreboard Key:
    "_" Waiting for Connection, "S" Starting up, "R" Reading Request,
    "W" Sending Reply, "K" Keepalive (read), "D" DNS Lookup,
    "C" Closing connection, "L" Logging, "G" Gracefully finishing,
    "I" Idle cleanup of worker, "." Open slot with no current process


    Srv PID Acc M CPU SS Req Conn Child Slot Client VHost Request
    0-0 28556 0/244/315 W 0.18 0 0 0.0 1.87 2.42 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    1-0 29670 0/305/305 W 0.24 0 0 0.0 2.16 2.16 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    2-0 29672 0/307/307 W 0.22 0 0 0.0 2.37 2.37 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    3-0 29673 0/321/321 _ 0.24 0 137 0.0 2.45 2.45 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    4-0 29674 0/321/321 _ 0.24 0 337 0.0 2.47 2.47 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    5-0 31584 0/282/282 W 0.22 0 0 0.0 2.17 2.17 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    6-0 29427 0/238/309 W 0.18 0 0 0.0 1.83 2.36 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    7-0 20687 0/320/320 W 0.25 0 0 0.0 2.44 2.44 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    8-0 29428 0/207/271 W 0.15 0 0 0.0 1.59 2.08 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    9-0 22553 0/298/298 _ 0.24 0 168 0.0 2.25 2.25 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    10-0 - 0/0/197 . 0.09 41 485 0.0 0.00 1.52 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    11-0 30215 0/214/267 _ 0.16 0 571 0.0 1.63 2.03 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    12-0 23917 0/295/295 _ 0.23 0 191 0.0 2.24 2.24 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    13-0 23918 56/312/312 W 0.26 0 0 119.4 2.08 2.08 217.91.125.171 web.server06.domain.de GET /server-status HTTP/1.1
    14-0 23919 0/299/299 W 0.23 0 0 0.0 2.28 2.28 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    15-0 23920 0/311/311 _ 0.26 0 298 0.0 2.10 2.10 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    16-0 30216 0/225/225 W 0.17 0 0 0.0 1.72 1.72 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    17-0 30217 0/232/232 W 0.17 0 0 0.0 1.79 1.79 46.38.235.240 web.server06.domain.de GET /phpmyadmin/index.php HTTP/1.0
    Srv Child Server number - generation
    PID OS process ID
    Acc Number of accesses this connection / this child / this slot
    M Mode of operation
    CPU CPU usage, number of seconds
    SS Seconds since beginning of most recent request
    Req Milliseconds required to process most recent request
    Conn Kilobytes transferred this connection
    Child Megabytes transferred this child
    Slot Total megabytes transferred this slot
    mod_fcgid status:
    Total FastCGI processes: 11 Process: php-fcgi-starter (/var/www/php-fcgi-scripts/citizen/citizen.domain.de/php-fcgi-starter)
    Pid Active Idle Accesses State
    32588 62 62 1 Ready
    Process: php-fcgi-starter (/var/www/php-fcgi-scripts/web/web.server06.domain.de/php-fcgi-starter)
    Pid Active Idle Accesses State
    22591 149 0 471 Working
    18980 153 0 502 Working
    22586 149 0 491 Working
    22590 149 0 528 Working
    18982 153 0 536 Working
    22594 149 0 469 Working
    18979 153 0 513 Working
    22589 149 0 486 Working
    22592 149 0 513 Working
    23204 148 0 480 Working
    Active and Idle are time active and time since last request, in seconds.
    SSL/TLS Session Cache Status:
    cache type: SHMCB, shared memory: 512000 bytes, current sessions: 0
    subcaches: 32, indexes per subcache: 133
    index usage: 0%, cache usage: 0%
    total sessions stored since starting: 0
    total sessions expired since starting: 0
    total (pre-expiry) sessions scrolled out of the cache: 0
    total retrieves since starting: 0 hit, 0 miss
    total removes since starting: 0 hit, 0 miss
    Apache/2.2.16 (Debian) Server at web.server06.domain.de Port 80

    Moin,

    Aber, wieso nicht ein Phpymadmin aufsetzen und dem Benutzer nur Betrachterrechte geben?
    So kann Dein Kunde die Datenbanken betrachten.

    das würde natürlich auch gehen. Schöner wäre es natürlich wenn es im CP (Control Panel) alles zusammen wäre.
    Ich überlege auch ein anderes CP für diese Server zu verwenden welches dieses unterstützt.
    Bei Froxlor wird garantiert Jemand eine DB anlegen und dann jammern dass es so langsam ist.


    Ich habe gerade 2-3 Anfragen für das Hosting von Magento. 2x mit wenig Besuchern (100 Tag), 1x mit mittel (1500 Tag).
    Die ersten beiden könnte man ja noch auf einem Server laufen lassen der für Magento optimiert ist (APC und so weiter).
    Lieber wäre es natürlich wenn Jeder seinen eigenen vServer hätte. Aber die Installation von Froxlor mit allem was dazugehört dauert ja nun auch 2-3 Stunden.
    Getrennt davon der DB-Server.


    Also lande ich wieder bei der CP-Frage.
    Die Kommerziellen sind für jeweils einen Kunden zu teuer. Es sei denn ich miete einen Phsy.Server und mache selber vServer. Aber wenn die Kiste den Geist aufgiebt habe ich gar nichts mehr. Von den freien geht eigentlich nur ISPConfig 3 aber das ist sehr umständlich.
    Oder doch Webmin oder Usermin, aber die sehen auch nicht so schick aus.


    Stefan