Posts by Marcoo

    Hi,


    Also ich habe bis dato i-MSCP eingesetzt. Vor einigen Monaten kam jedoch eine Mail von einem der Hauptentwickler, der dort nun nicht mehr tätig ist. Er hat in der Mail geschrieben, wie das da so intern läuft - ob es wahr ist oder nicht kann ich natürlich nicht sagen. Aufgrund der Mail bin ich derzeit auch am überlegen zu iSPConfig zu wechseln.


    Kannst es dir ja mal angucken.

    Naja es gibt halt Unmengen an Hostingpanels und jeder hat andere Voraussetzungen. Ich habe zB i-MSCP im Einsatz und überlege derzeit den Umstieg auf ISPConfig. Man muss den Markt auf jeden Fall sehr im Blick halten, weil stetig Änderungen zu sehen sind.

    Danke für die Antwort.


    Ich verstehe die Berechnung des Durchschnittswerts in der ersten Grafik nicht. Hast du dazu mehr Details?


    In der zweiten Grafik geht es nicht um Hits einer Seite, sondern um "System services demand" - Was auch immer das heißen mag, aber auf jeden Fall keine Hits (Es gibt keine Verknüpfung der Komponenten miteinander).


    Es scheinen ja "normale" Monitorix Statistiken zu sein (also egal, ob mit I-MSCP oder ohne I-MSCP). Hat da vielleicht jemand Erfahrung mit und arbeitet aktiv damit?

    Hallo zusammen,


    ich habe das Monitorix Plugin für I-MSCP installiert und versuche gerade zu verstehen, was diese beiden Statistiken aussagen:


    _user1z.1week[1].png
    Hier ist zu sehen, dass am Mittwoch ein User eingeloggt gewesen sein soll, jedoch konnte ich das in der auth.log und syslog nicht nachstellen - Beachte ich hier irgendetwas nicht? Woher zieht er sich die Daten? Was hat die Einheit m auf der Y-Achse zu bedeuten?


    _serv1z.1week[1].png
    Was bedeutet hier die Y-Achse mit "incremental hits"? Wie kann ich das verstehen?


    Ich bin gerade dabei mich ein wenig in die Sache reinzufuchsen, aber komme irgendwie nicht drauf.


    Viele Grüße

    Hi,


    Ohne Logs kann man natürlich wenig sagen. Wo schaust du genau nach?


    Wenn du ein reines Webhostingpaket von netcup nutzt, ist es sehr wahrscheinlich, dass dein Passwort durch eine Attacke heraus gefunden wurde.


    Viele Grüße

    Hi schousda,


    Hast du denn mal eine DNS Abfrage gemacht und mal geschaut, ob die Einträge bereits auf den neuen Server zeigen?


    Du hast Recht, dass es unter Umständen bis zu 2 Tagen dauern kann bis diese überall verteilt sind, aber oft geht es schneller.


    Viele Grüße

    Hi Sascha1378,


    Willkommen in der Community!


    Nachdem ich deinen Thread hier gelesen habe, frage ich mich, ob du dir sicher bist einen (v)Server im weltweiten Netz zur Verfügung zu stellen? Du fragst hier Dinge, die sicherheitsrelevant sind und eigentlich zu den Grundlagen der Administration gehören. Tests und Übungen sind auf einer lokalen Maschine sinnvoll und wenn du dich dann sicher fühlst, solltest du erst einen (v)Server nutzen.


    Ich meine dies nur als guten Rat, da es ziemliche Probleme geben kann, wenn dein (v)Server gekapert wird.


    Viele Grüße

    Hi jason,


    die automatische Einrichtung muss über DNS mit Auto Setup Records erfolgen und muss seitens netcup eingerichtet sein.


    Inwiefern das bei den SOGo Paketen der Fall ist, kann ich dir leider nicht sagen, weil ich diese nicht nutze.


    Viele Grüße

    Ich hab seit einigen Jahren auf meinem KVM Server auch Asterisk zu laufen (allerdings nur mit 3 Nebenstellen).


    Ich kann bestätigen, dass keine Aussetzer erfolgen und die Qualität sehr gut ist.


    Du solltest allerdings Bedenken, dass ein Ausfall bei großen Kunden kritisch sein kann und daher eine Strategie gegen dieses Risiko geplant werden sollte.

    Hallo nochmal,


    Sorry! Ich habe mich geirrt und Felix seine Aussage stimmt. Wir hatten selbst Roundcube installiert.


    Kommt davon, wenn man Kunden mit Confixx und dem WCP betreut - da geht einem die Übersicht irgendwann verloren :D


    Viele Grüße