Posts by foxi

    Hi

    ich habe das gleiche problem.


    Scheint, dass netcup die Einstellung noch dringelassen hat diese aber immer noch nicht funktioniert.


    PROBLEM --> meine kunden rufen die seite mit www. auf. Hier kommt ein Fehler. Ohne www geht SSL.


    Der Fehler führt dazu, dass die Kunden die Seite meiden.

    Geht leider nicht so einfach wie du es schreibst. Von Hosting-Einstellungen wird man wieder über ein Wiki zum ccp geschickt. Da das nicth selbst erklärend ist bekomme ich es nicht hin. Hatte bereits schon einige Forenbeiträge dazu, aber war durchwegs komplex.
    Warum kann eine Weiterleitung nicht so einfach sein wie bei Unite-domains?

    Dort konnte ich das auch mit Subdomains machen, aber das geht hier nicht oder?

    Hi,

    der Text im PopUp ist mir leider zu hoch und bei dem Wort kriegst ja fast nen Knoten in die Zunge..."Auftragsverarbeitungsvertrages.."

    Ich lese hier im Thread, dass das einfach die DSGVU sein soll? Warum dann so ein Anwaltschschreiben als PopUp.


    Kündigt ihr mir einfach den Account wenn ich es einfach unentweg wegdrücke oder was passiert dann nach 14 tagen

    Hi,

    nachdem ich schon langjähriger kunde bin möchte ich nun den Webauftritt meiner Frau (Wordpress und Mail) zu NC ziehen.

    Habe mir das Webspace Paket 2000 gekauft.

    Bevor ich was mit Domains mache möchte ich erstmal den ganzen Content und SQL rüberziehen. Sie nutzt es beruflich.


    Gibts hier einen Wizard, oder ein Tutorial oder eine ähnliche Unterstützung wenn man komplett zu NC wechselt?

    Danke

    Danke, wie kann ich das mit dem dritten Gerät denn anstellen? Hier würde Apache laufen. LG

    Hi,

    ich habe das gleiche Problem aber ein anderes Setup.


    - Domain im CCP vorhanden

    - im SCP läuft ein Windows Rechner


    Ich möchte gerne von meiner Fritzbox einen freigegebenen Port (Fritz DynDNS) von einer meiner Subdomain aufrufen.


    Beispiel myfritzfq3r52e4:8080 von sub1.domain.de aufzurufen.


    Wie geht das nun?


    Finde keine Einstellung. War vor jahren mal bei UnitedDomains, dort konnte ich die myFritz einfach im Userpanel einer erstellten Subdomain zuweisen.

    Hi foxi,
    Ich hab bei meinen Kollegen nachgefragt. Hast du im CCP unter den Stammdaten beim Punkt "Anzeigesprache" Englisch eingestellt? Erst dadurch wir bei deinem Konto Englisch als Standard Anzeigesprache hinterlegt.

    Das wars :) War etwas versteckt. Danke Christina

    Nein klappt nicht. Habe mich ausgeloggt, auf englisch gestellt und nach einem Klick auf Login erscheint das deutsche CCP mit deutscher Menüführung

    Hi,

    wie kann ich auf meinem Server VPS 1000 G9 Windows installieren. ?

    Oder habe ich den falschen?


    Warum steht bei dem Server eigentlich "Kategorie Root Server" es ist doch ein VPS und kein dedicated?


    Danke schonmal

    Hi, ich habs leider nicht ganz hinbekommen, da er mir ja mit dem return befehl nur den Subfolder konkateniert. Aber so dürftig wie ich es beschrieben hatte war es natürlich richtig.


    Das hier war jetzt die Lösung

    Code
    location / {
            #       return 302 "/gui/phase2/viewdsp.htm";   
            rewrite ^/(.*)$ http://cdfdasfdsafdsax.myfritz.net/gui/phase2/viewdsp.htm$1 permanent;
            }

    Ist nicht schön, da die ursprüngliche URL nicht mehr im Browser steht, aber es klappt.

    Wie kann ich denn einen redirect unter nginx einrichten?

    Wie vor einigen Wochen in diesem Thread erörtert muss man ja immer den genauen URL String beim Domainname auf den server angeben.


    (Zur Erinnerung: bei United domains konnte man eine domain incl. der Subverzeichnisse

    https://forum.netcup.de/system/attachment/5513-fdsa-png auf die Zieldomain (Hauptdomain) verweisen lassen. Das vermisse ich bei Netcup schmerzlich)


    Nachdem das bei Netcup nicht geht ist meine Frage:


    Wie kann ich es auf dem server mit CentOS und Nginx einrichten, dass beim Aufruf der Hauptdomain http://www.hauptdomain.de automatisch einen "redirect?" auf das Subverzeichnis macht z.b. http://hauptdomain.de/ich/bin/ein/subfolder.html

    Hast du wirklich DEINE IP von deinem vServer eingetragen? Neulich hatte jemand die selbe Verwirrung und hat bei Destination die Platzhalter IP drin gelassen, die bei ihm SEHR ähnlich wie seine Server IP aussah.


    Das machst du mit einem CNAME  Record. Also wählst du statt dem "A" einfach "CNAME" aus.


    Ja habe die richtige IP drin. Das habe ich gestern schon ein paar Mal probiert, ist auch das was am nagliegensten ist :)


    Ich habe gerade meinen Beitrag nochmal bearbeitet, dort steht jetzt etwas mehr drin.


    Was den Fehler angeht:

    Du gibst nur xxxxxx.myfritz.net als Destination ein. Im DNS ist der Pfad (also /gui//...) völlig egal)

    Das Protokoll muss weg. Wie du schreibst mit xxx anstatt http://xxx und dann eben ohne Pfad.

    Heisst das, dass er nur auf den Port 80 lauscht und dann intern im NAT auf den Pfad geht?

    Ich habe eine index.html in /var/www liegen.

    (Sonst im Apache nichts geändert. OS ist CentOS)


    Meine Subdomain funktioniert. Aber die Domain zeigt immernoch den blauen netcup screen. :(