Posts by NicoleSophie

    Wenn du die Mails von deinem eigenen Server sendest hat doch netcup damit garnix zu tun, oder irre ich?


    Und die 503 Fehler waren beim Webhosting und haben nix mit mailen zu tun, oder?

    Das Komische an der sache ist das ich über unser Mail-adresse so normal verschicken kann, nur seit drei tagen bekommen wir die ausgefüllten formulare nicht mehr per mail. Weder an die eigene adresse noch an eine andere adresse, das heißt die mail´s werden vorher abgefangen.




    Und die 503 Fehler waren beim Webhosting und haben nix mit mailen zu tun, oder? Richtig

    Ich kriege hier langsam mit Netcup die Kriese. erst dauerhaft einen 503 fehler auf meiner und anderer seiten. Jetzt habe ich WordPress seit einer weile auf meinen zweiten server hier und durch zufall habe ich die nacht mit bekommen das die Mail´s von den Formularen bei Worpress nicht mehr an mein Mail fach gehen. Machste neues Mail fach die erste mail kommt an und keine weiter.


    Das nenn ich mal service am Kunden.

    Solange die Webseite noch hier auf dem Webspace liegt Switch mal deine PHP Einstellungen zu FPM und versuche es nochmal.


    Wäre nett für uns Forenmitgliedern.

    Ist nicht mehr hier auf dem Webspace.



    NicoleSophie Darf ich fragen welches Webspace Paket du hast? Ein reguläres oder ein zeitlich begrenztes Aktions Paket? Ich bin mittlerweile auch zu einem anderen Anbieter gewechselt, ich bin seit 2012 Kunde mit älteren Expert Paketen, dann vor ein paar Monaten bin ich auf ein neues 8000er Aktionpaket (Webhosting 8000 SE WSV20) gewechselt, seitdem hab ich nur noch Probleme mit der Erreichbarkeit wie auch der Performance. Netcup kann den SLA von 99,6 % zwar halten momentan bin ich bei 99.827% laut Monitoring, aber zwischendurch hast du halt extrem lange Ladezeiten von +/-30 Sekunden, dadurch hat sich sogar mein Google Ranking schon verschlechtert.


    Meine Vermutung ist das die Aktions Pakete eine niedrigere Priorität haben und dort eventuell mehr Kunden auf einem Server untergebracht sind, denn bei regulären Paketen hatte ich nie solche Probleme.

    Ich habe bzw hatte hier das: Webhosting 2000 SE de a1




    Das ist aber Schade ;(, wurdes du beim Notfall Support angemacht und beim Anruf am Donnerstag schon?



    Bei mir hatte heute Mittag die Forum Webseite ohne Probleme funktioniert und es wurde kein Error 500 angezeigt.

    Jetzt bekomme ich ein Error 403 angezeigt.

    der 403 hat damit was zutun weil meine Domain gerade Umzieht. Und wir aktuell auf die aufschaltung warten.

    Bei meinem Webhosting ebenfalls 503

    Ok. Ich hatte meinen Webspace ausversehen am 19.04.20 gelöscht der wurde am 27.04.2020 wieder neu angelegt und seid dem Habe ich da Probleme. Denn ich hatte genau die selbe HP vorher drauf zulaufen ohne Probleme.


    Jetzt kommt von denen nur als Antwort:


    Quote

    Guten Tag Nicole Sophie,




    vielen Dank für Ihre Anfrage.



    Es tut uns leid, da liegt wohl ein Missverständnis vor, denn der Support erstellt oder ändert für Sie selbstverständlich keine Inhalte. Das dürfen wir auch nicht. Es handelt sich nicht um eine Einstellung, sondern wie schon geschrieben um den Inhalt einer Datei, die nicht von uns bereitgestellt wird.




    Mit freundlichen Grüßen

    Code
    1. Angefragte Adresse:https://erfurter-fernverkehrs-logistic.de/index.php?ajax-proxy/&t=ccc727e2d993b6a531a3cb3041586b4d8f34d4a1
    2. Anfragemethode:POST
    3. Externe Adresse:[2a03:4000:30:93fb::13:8380]:443
    4. Status-Code:503
    5. Version:HTTP/2
    6. Referrer Policy:no-referrer-when-downgrade


    Lol das kommt laufend im eingelogtem zustand wenn ich nur irgend eine seite offen habe und eine weile nicht´s mache.

    Laut Support soll es nicht der Server sein. Kommische ist das ich das sogar beim Start der Installation bekomme. Habe auch andere Systeme versucht zu installieren. Habe mir deswegen extra eine Supdomain angelegt aber auch da jedes mal das selbe.

    Da dieses ein Webspace ist und kein Server. Kann ich leider hier nicht´s stopen.


    Laut dem Logfile gibt es wohl auch Probleme auf dem Server selbst. Kannst du wenn der Fehler auftritt, kurz in Plesk das Hosting für diese Domain stoppen und wieder aktivieren?


    Nachtrag: F12 sagt dir als Admin/Entwickler etwas? ;)

    Das mit der F12 wuste ich bis ebend nicht.


    Mann nimmt sich ebend viel an und wuschtelt sich so durch.

    Ich habe die seite mitlerweile das 7te mal neu aufgesetzt. Weil ich diese 503 fehler bekomme wenn ich versuche alleine diese "Datenbank-Kodierung konvertierung" im Admin bereich mache. Auch so wenn ich einstellungen machen will kommt der Fehler öfter. Cache ist auch gelöscht schon. Ist auch einen bekannten auf seinen PC passiert wo ich das per AnyDesk bei Ihm gemacht habe.


    Werde erstmal alles weiter installieren werde dann sehen ob Sich das dann legt. Solange vorm Admin berreich der Fehler nicht auftritt ist es erst mal soweit ganz gut.


    Aus dieser Log datei kann ich leider nicht´s endnehmen.

    Ins blaue getippt: Kaputte .htaccess


    Den Grund für den 503er siehst du im error log vom Webserver.

    Dann frage ich mich warum die installations Datei beim Kumpel geklappt hat ohne probleme nur ich laufend den 503 fehler bekomme. wir haben die bei mir hoch geladen und haben sie dan zu ihm rüber kopiert.

    Es ist mitlerweile Egal was ich an meinem Server mache bekomme laufend die Fehler Meldung:


    Server Error

    503

    Service Temporarily Unavailable

    The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later.



    503.PNG



    Das macht keinen Spaß mehr. Dachte erst das Liegt an der HomePage die ich neu rauf gebracht hatte. Habe sie deswegen wieder runter geschmissen was mich mehrere Anläufe gekostet hat sie überhaupt im Grundgestell zu installieren. Da dieser 503 Fehler Standart begleiter war und ist.


    Könnt Ihr mir da weiter helfen?


    Und ja Support Ticket ist raus. Wird aber vor Mitte nächste woche keine reaktion kommen.

    So lange du dein Webhosting irgendwie zum Benutzen von Apache2 überredest oder besser gesagt nicht auf nginx only arbeitest, kannst du das meines Wissens per .htaccess file umbiegen.


    Ich meine ein Kumpel von mir betreibt das, wenn ich mich recht entsinne, hier in einem Webhosting auch produktiv. Ich frag ihn mal.

    Das wäre nett wenn Du ihn mal fragen könntest. Das mit der .htaccess geht leider nicht. Habe Die datei laut anleitung von WoltLab erstellt und alle daten drinne stimmen aber der will diese "index.php?" nicht rausnehmen.