Posts by Valkyrie

    It might need some preparation on netcups side.

    Definitely. Someone has to take their time and build the image, test it, maybe give it to QA, get approval from king Lars, ...


    I think a reminder is still fine though. I'm sure the team has loads to do, so showing interest in a specific thing can be useful to remind them of priorities or similar :)

    Ich hab die Ente bisher noch nie als negativ empfunden. Entweder wie Virinum als Abschluss (Ende gut, alles gut) oder zwischendurch wie die "Haha" Reaktion, wenn man etwas lustig lockeres postet, ähnlich dem "SCNR"!


    Durch das mitziehen von netcup und dem verinnerlichen des Enten Insiders wirkt das Forum auch weniger steril. Man kann ja auch höflich und hilfsbereit sein, ohne dass alles so ernst ist :) Das erinnert mich wieder daran wie sehr Bud das Forum gelobt hatte, vor über 2000 Beiträgen ^^

    Komischerweise hatte es auch mit den 1200 Sekunden (=20 Minuten) nicht geklappt. Ich kann auch im API Log sehen, dass erst halb 11 der erste Eintrag dort erschienen ist, obwohl ich es schon gegen 18 Uhr aktiviert hatte. Vielleicht war ich nur zu ungeduldig oder irgendwas hatte Schluckauf...

    EDIT: Der Status ist jetzt plötzlich auf OK gesprungen und es hat geklappt. Ich habe nichts mehr geändert und nur ein Youtube Video geschaut. Keine Ahnung, ob ich in einem Rate Limit war, obwohl ich es über 6h hinweg getestet habe. Damit hat es sich dann doch erledigt.



    Hallo zusammen!


    Ich bin mir echt nicht sicher, ob ich etwas falsch mache, obwohl ich es gegengeprüft habe mit der Anleitung hier:

    ACME-Client – Let’s Encrypt-Zertifikate
    Bevor wir uns nun an die Absicherung unserer Verbindungen machen, müssen wir unserer Firewall verklickern, dass sie Zertifikate von Let’s Encrypt abrufen soll.…
    jan-eggert.com


    Ich habe mir im CCP einen API Key angelegt und das API Passwort neu generiert.

    Ich habe in der opnSense das os-acme-client Plugin installiert und aktiviert:

    pasted-from-clipboard.png


    Dann habe ich einen Account angelegt und der hat sich auch erfolgreich registriert:

    pasted-from-clipboard.png


    Danach habe ich als Challenge Type die DNS Challenge hinterlegt und für die netcup API meine Zugangsdaten hinterlegt:

    pasted-from-clipboard.png


    Ich habe es schon mit mehreren Sleep Times probiert. Auf Standard 0, 120, 600 und 1200, da ich einen Beitrag von KB19 gesehen habe, der aber nicht aufgelöst wurde.

    Anfangs wollte ich es mit vpn.meinedomain.de probieren, aber da kam als "Last ACME Status" nur "configuration error". Dann habe ich es als Wildcard Zertifikat probiert wie oben in der Anleitung und seitdem bekomme ich immer nur "validation failed". Wenn ich das Log Level höher setze, bekomme ich nicht mehr Informationen. Nur das hier:


    pasted-from-clipboard.png


    Die dritte und vierte Zeile sind zwar länger, aber zeigen nur den Befehl, den das Skript ausführen scheint.


    Was mir etwas komisch erscheint ist, dass ich während des Prozesses nichts im CCP nachverfolgen kann. Dort wird scheinbar gar kein TXT Record erstellt? oder dauert die Aktualisierung so lange?


    Ich wüsste gerade nicht mehr, was ich groß anders machen soll. Eigentlich ist das doch ein recht simpler Prozess und ich hätte gerne ein Zertifikat, weil warum auch nicht ^^


    EDIT: Der Status ist jetzt plötzlich auf OK gesprungen und es hat geklappt. Ich habe nichts mehr geändert und nur ein Youtube Video geschaut. Keine Ahnung, ob ich in einem Rate Limit war, obwohl ich es über 6h hinweg getestet habe. Damit hat es sich dann doch erledigt.

    Ah sorry, ich hab die Forenkategorie nicht gesehen. Bei einem netcup Webhosting gibt es eigentlich SSH, aber ich muss hier leider passen.

    Viel Erfolg und vielleicht kann jemand anders helfen :)

    Da du dich per IP verbindest, kann es also nicht am DNS liegen.

    Das Video kannst du ruhig posten, weil so wissen wir nicht was eingestellt wurde. Wenn du sagst du wechselst zu netcup, hast du also schon mal den Gameserver auf einem Windows Server im Internet betrieben?

    Ich meinte deinen Spielclient, mit dem verbindest du dich per DNS?

    Gewartet hab ich tatsächlich gar nicht. Dachte das wäre sofort gültig.

    Das würde ich zumindest aus der Aussage schlussfolgern. DNS ist träge und kann im Zweifelsfall bis zu 48 Stunden dauern, vorausgesetzt du hast deine Einträge richtig gesetzt. Überall den Cache zu leeren kann auch schon etwas helfen :)

    Dort gehst du ja wieder über die Weboberfläche, ich meine aber den Befehl hier:

    sudo -u www-data php /var/www/nextcloud/updater/updater.phar


    Mit dem kannst du das Update sicherer über die Kommandozeile durchführen und falls etwas nicht passen sollte zwecks Verschlüsselung, müsste es dort eigentlich nochmal angeprangert werden.

    Hi!


    Bei netcup gibt es keinerlei externe Firewall, alles muss auf deinem Server selbst eingerichtet werden. Wir können wahrscheinlich erstmal nur die üblichen Sachen durchgehen:


    Verbindest du dich per IP oder DNS Name?

    Falls DNS, hast du die IP angepasst und entsprechend lange gewartet?


    Es ist wirklich wichtig, dass du deinen Windows Server vernünftig absicherst. Hast du aber testweise die Windows Firewall komplett abgeschaltet? Musst du in irgendeiner Konfiguration die IP anpassen?

    Hi!


    If it's your first netcup server you most likely will have to go through the verification process first. They should definitely get in touch with you very soon and inform you about the necessary steps. After that the server should get deployed in a (usually) very short time frame.


    Make sure you don't have any missed calls or emails too :)

    Kann man die Anforderungen für die Titel eigentlich irgendwo einsehen? Ich bin zwar nur ein ganz keines Irrlicht was die Punkte angeht aber es würde mich interessieren ab wann dort nicht mehr Anfänger steht. ^^

    Das hat KB19 hier mal zusammengefasst:

    Das längste Thema - netcup Kundenforum
    Zu meinem 100. Jubiläum in diesem Forum dieser Spaßthread :p Finde ich immer wieder lustig wie schnell man auf 0 kommt. Lustiger ist es aber neben der Zahl…
    forum.netcup.de


    Wenn du auf das Profil von jemanden gehst und dann auf "Punkte" kannst du auch die Verteilung einsehen :)

    Jetzt mal eine Frage in die große Runde: Musste jemals jemand von Euch ein Foto von sich mit dem Ausweis in der Hand und einem Zettel mit seiner Bestellnummer an netcup senden?

    2016 musste ich lustigerweise rein gar nichts machen, nicht mal ein Anruf wurde gefordert. 2020 (oder 21?) musste ich für meinen Firmen Account ein Bild meines Personalausweises schicken + über einen Anruf verifizieren.

    Das mit dem Zettel hatte ich hier bisher auch nur mal gesehen, wenn wohl intern ein paar Alarmglocke angesprungen sind und zumeist nur bei Kunden aus dem Ausland. Würde mich aber auch interessieren, weshalb das so extrem ausgefallen ist in deinem Fall.


    Über den Datenschutz wurde ja schon viel geredet. Ich finde sowas persönlich auch einfach extrem unangenehm. Wenn das bei mir damals gefordert worden wäre, hätte ich es sein lassen und wäre woanders hin gegangen.

    sollen wir Bud holen? ich glaub du hast nen Schlaganfall. 😮 😜

    Ich musste so über deinen Kommentar lachen, dass ich meiner Freundin erstmal bisschen die netcup Insider erklären musste ^^



    Btw: Ich könnte der Jugendgeneration sein Vadder sein. Aber man muss halt up to date bleiben (so "vong Verstehen her"), sonst ist man echt nen "NPC".

    Hast du denn auch in deinen Ford Focus gekaggert?

    Heißt es mittlerweile nicht "Diggi"? Zumindest schon paar mal vernommen.. 😁

    Der Bre hier kennt sich ja gar nicht aus tf smh fr no cap :P^^


    Ist aber auch in jedem Freundeskreis anders. Wenn andere Leute sehen würden wie vollgepackt unser Chat mit Insidern, Witzen und Memes ist, würden die auch nichts verstehen.


    Geht es hier nicht eher drum wie sich die Server heute kleiden? Und wie die sich unterhalten? :D

    Ein kleines Späßchen im Offtopic Thread des Forums schadet ja nicht, solange es nicht in Meckern ausartet ^^ Aber sonst hast du natürlich recht :thumbup:


    Die Jugend von heute, runter von meinem Rasen!


    Ja, das mittlerweile quasi alles über https ist, ist ein großer Erfolg an dem letsencrypt imho keinen unerheblichen Anteil hat!

    Ich hab gestern meine erste pfSense auf opnSense umgestellt und dabei ist direkt das ACME Plugin ins Gesicht gesprungen. Als DNS Provider für die DNS Challenge steht sogar direkt netcup zur Auswahl, sehr cool!

    Danach hab ich gesehen, dass es bei pfSense auch zur Verfügung steht, aber das war mir nicht so offensichtlich wie bei opnSense.


    Interessant ist auch die Mode: Nach etwa 4 Jahren freien Fußgelenken gibt's momentan den Trend zu Tennissocken (natürlich nur Markenware) die über die Hosenbeine gezogen sind.

    Aber nur echt, wenn sie dann auch noch die Brokkoli Frisur haben :)