Posts by sugersgroer

    Falls es noch jemanden interessiert oder er es selbst mal brauch...


    Hier die korrekte Regel


    Quote

    RewriteCond %{QUERY_STRING} ^dir=Apple-Forum/(.*)?$ [NC]

    Quote

    RewriteRule ^$ /index.php/Category/132-Apple-Forum/?%1 [R=301,NE,NC,L]

    Den Teil dir=Apple-Forum/ kann man einfach gegen den Teil der alten URL austauschen der bei sich zutrifft.
    Da könnte also auch Ordner1/ordner2/ordner3/bis/unendlich/ stehen oder am Ende irgendwo auf irgendeine Datei enden und er leitet es korrekt auf den Teil der in der RewriteRule steht um.
    Wichtig ist nur das man wirklich nichts weiter ändert als den URL Teil und keine Leerzeichen rein bringt oder wegnimmt. Auch das ^ vor dem Teil der URL darf nicht entfernt werden.


    Die RewriteRule kann man einfach von/index.php/Category/132-Apple-Forum/ in /deine/eigene/url/ abändern. Alle Parameter die oben nach dem dir=Apple-Forum/ abgeschnitten wurden, werden unten wieder angehängt. Sollte es auf dieser URL dann nichts geben so landet er einfach auf die angegebene URL.
    Er sendet dabei noch einen freundlichen 301er und ist damit auch sehr SEO freundlich.


    Ach ja, falls jemand wissen will was falsch war. Ich hab einfach ein ? hinter dem Klammern Set vergessen :cursing:


    LG

    Hi,
    ich glaube ich steh ein wenig auf dem Schlauch und hoffe mal auf eure Hilfe :)
    Nachdem mir dieses Forum wieder eingefallen ist nach seeeehr langer Zeit ^^


    Also ich habe eine Rewrite Rule und steh irgendwie auf dem Schlauch...


    Was habe ich mit dieser Regel vor? Ich will erreichen das alles was nach Domain.tld/XY/endlos/weiter auf eine ganz bestimmte Seite weitergeleitet wird.
    Einfacher ist es glaube ich mit nem Beispiel
    URL http://Domain/teil-der-url-der…lash/zeichen-oder.dateien
    Ziel URL http://domain/explizites-ziel


    Ich hoffe es wird klar was ich meine.


    Hier mal die Regel



    Quote

    RewriteCond %{QUERY_STRING} ^dir=Apple-Forum/(.*)$ [NC]
    RewriteRule ^$ /index.php/Category/132-Apple-Forum/?%1 [R=301,NE,NC,L]


    Was muss ich also bei Apple-Forum hinten dran hängen dass er alles weiterleitet auf die angegebene URL? Unabhängig davon ob da noch 10 / sind oder auf eine Datei linkt etc. wirklich einfach alles was Apple-Forum/ enthält soll weitergeleitet werden.


    Die Regel gibts dann einige male weil natürlich Nokia-Forum auch zu Nokia-Forum geleitet werden soll und nicht zu Apple.


    Verständlich was ich meine? Und kann mir wer helfen?


    P.S.: Gibt's Killerbee hier eigentlich noch? :)


    LG

    Hi,


    ist zwar schon ein paar Tage älter der Thread aber hast du dir mal Egroupware angesehen?


    Kannst du auf deinem Server einfach über die Paketquellen installieren oder aber in einem Webverzeichnis.
    Dort hast du im Prinzip alles drin was du brauchst und die einzigen Extrakosten wären dann für die App auf dem Handy / Tab.


    Egroupware Link


    LG

    Ich lasse als Stichwort einfach mal Glue Records da :)


    Damit kannst du jeden ns als deinen anzeigen lassen soferns der Provider unterstützt.


    MfG
    Andre

    Quote from chitypo;27570

    ich kann mir ein fest wie weihnachten nicht weg denken.
    das fest der familie, wo alle verstreuten zueinander finden.:)
    bienchen trifft es sonst auf den punkt.
    ***unterschreib***


    Traurig wenn bei euch alle verstreuten nur einmal im Jahr zusammen finden ;) Für sowas sollte man keinen Anlass wie das Heuchlerfest Namens "Weinachten" brauchen ;)


    Aber nun gut ist nur meine Meinung ohne jemand zu nahe treten zu wollen :)


    MfG
    Andre

    Ihr könnt hier rum meckern soviel Ihr wollt, das wird nix ändern.
    Mal nebenbei und jetzt werd ich sogar Provokannt :D


    Mein Goldserver bringt 1324 Punkte im Final Score.... Unglaublich man sollte ihn sofort abschalten! schließlich ist ein Produkt was neuer und mehr kostet viel viel schlechter in diesem Test!


    Man diese Tests kannst du in die Tonne hauen da du die nur vergleichen kannst wenns der gleiche Node ist.


    Abgesehn davon kannst du hier heulen soviel du willst es wird eh nix ändern. Wenn das erst seit dem Kernelupdate so ist dann solltet Ihr euch an den Support wenden und nicht das Forum voll heulen ;)


    Kein Wunder das schon wieder Hochwasser ist! Soviel wie Ihr hier rumheult.....


    Sollte das zu Hart und zu ehrlich gewesen sein SRY aber nicht gleich wieder heulen.


    MfG
    Andre

    Hachja die Meldung kenn ich zugut :D


    Bei mir lags an der /etc/ists Datei.


    Code
    127.0.0.1 localhost.localdomain localhost
    xxx.xxx.xxx.xxx server.deine-domain.tld server


    So nach diesem Shema sollte deine /etc/hosts aussehen.Die "x" durch deine IP ersetzen aber die erste Zeile genau so lassen.
    Danach den Server komplett neustarten und dann sollte die Meldung weg sein.
    Ist ein kleiner Imagefehler bei nem Image von Netcup, weiß aber nicht mehr welches es genau war. Hatte es nur noch in erinnerung :D


    MfG
    Andre

    Also eigentlich brauchst du nur die Ports offen lassen die du brauchst.


    In deinem Fall sollten das 80,25,110 und der ssh port sein.
    Den 443 für Sichere http Verbindungen brauchst du nur offen lassen wenn du auf deinem Server auch https nutzt. Das OpenVCP läuft nicht auf deinem Server also brauchst du den nicht offen lassen. Das OpenVCP funktioniert auch so.
    Wenn du also nichts weiter laufen hasst sollte das reichen. Wenn du noch andere Ports im Gebrauch hast solltest du diese auch offen haben ganz klar :)


    MfG
    Andre

    Quote

    Habe dann doch den längeren Weg gewählt und alles per FTP lokal gezogen. Bei nem 3000er Anschluss und ca. 400MB kann das Downloaden und Uploaden dann schon ein Weilchen dauern ;)
    Gut aber das hat geklappt. Jetzt ist es auf dem Server und läuft.


    Wo ist da das Wort MySQL oder Datenbank:confused::confused:


    Sry aber FTP und MySQL haben rein garnix miteinander zutun und nur weil jemand etwas via FTP lokal auf dem PC speichert heißt es noch lange nicht das er auch ein MySQL Backup zieht. Da man mit nem FTP Client auch zu 99,9 % nicht an die MySQL Files rankommt. Also wo geht deiner Meinung nach daraus hervor das du auch diese Datenbank exportiert hast?
    Richtig nirgendwo ;)


    Ist aber acuh wurscht...funktioniert ja....


    MfG
    Andre

    Solche Mißverständnisse entstehen wenn man eigentlich wichtige Infos nicht nennt auch wenn es die normalsten Sachen sind ;)
    In deinem Fall ist es für dich selbstverständlich und das sollte es ja auch sein aaaaaber wir hatten hier schon andere Threads wo genau sowas der Fehler war und daher auch diese Frage :D


    Also nicht böse nehmen ;) sind einfach Erfahrungswerte.


    MfG
    Andre

    Quote from fischi;19867


    Welche Vorteile bieten die einzelnen Distris?


    Ich würd sagen das ist schon fast einfach nur eine Glaubenssache :D
    Ne Quatsch, kommt immer darauf an was man vor hat.


    Quote from fischi;19867


    Welchen Vorteil bietet ein Config Panel wie ispCp oder SySCP.


    Wenn du alleine den Server verwaltest und davon auch bissl Ahnung hast... KEINE.... zur aller größten Not tuts dann sowas wie Webmin für unterwegs auch. Aber selbst da lob ich mir mein ssh client vom Handy :D


    Quote from fischi;19867


    Habt ihr evtl. eine Empfehlung.


    Für dein vorhaben ist Debian wahrscheinlich die beste wahl.


    Quote from fischi;19867


    Vielen Dank für eure Hilfe


    Bitte gerne :D


    MfG
    Andre

    Mit dem "Remote Desktop" ist meistens SSH gemeint. Einfach nur sehr sch**** formuliert, in den Details zu den Produkten findet man es dann meistens genauer.


    MfG
    Andre

    Mußt du in die configs schauen. Wenn der Empfang über SSL geht müßen ja irgendwo Zertifikate vorhanden sein.


    Schau mal in

    Code
    /etc/ssl/certs/


    Nach evtl. liegen sie ja da irgendwo drin.


    MfG
    Andre

    Code
    #smtpd_tls_security_level    = may
    #smtpd_tls_loglevel          = 2
    #smtpd_tls_cert_file         = /etc/postfix/cert.pem
    #smtpd_tls_key_file          = /etc/postfix/privkey.pem
    #smtpd_tls_auth_only         = no
    #smtpd_tls_received_header   = yes

    Die # entfernen und an deine Pfade und Zertifikate anpassen....


    Quote

    Ich habe postfix im Einsatz und ispcp

    Du bist schon wieder im falschen Forum


    Das hatten wir doch erst vor kurzem :mad:
    Probleme im zusammenhang mit ISPCP gehören auch ins Forum ISPCP ;) dafür ist es ja schließlich da!
    Vielleicht kann Felix ja diesen Thread erneut verschieben.

    EDIT: Neustart von Postfix nicht vergessen ;)


    MfG
    Andre

    Quote from jo2;19809

    Hat jemand eine Idee, wie ich den Urheber der Meldung herausfinden kann? Vielleicht habe ich ja doch etwas falsch gemacht.


    Quote

    Could not load /lib/modules/2.6.33.2-vs2.3.0.36.30.4-netcup/modules.dep: No such file or directoryupdate-binfmts: warning: Couldn't load the binfmt_misc module.

    Sagt doch alles ;)
    binfmt_misc ist ein Kernelmodul. Du kannst bei der von Netcup angewendeten Virtualisierungslösung aber keine eigenen Module einbinden.


    MfG
    Andre