Posts by web_pat

    Hallo A:H,


    Quote

    Wenn du einen eigenen Server betreibst musst du dich auch um technische Aspekte wie Backup, Reaktion bei Ausfällen, Patching, Schutz gegen Angriffe wie DDoS, usw.. kümmern. Das ist nicht nur ‚Panel draufklatschen‘.

    Da sprichst du einen guten Punkt an, der eher für als gegen meine Argumentation spricht. Es sind nämlich alles Fälle in denen ich als Reseller überhaupt keine Aussagen treffen kann. Es ist weder unüblich noch unzumutbar Kunden gegebenenfalls unterschiedliche Kontaktadressen für fachliche und technische Angelegenheiten mitzuteilen. Es gibt im Alltag eine Menge Beispiele in denen wir das ohne Nachdenken in Kauf nehmen würden (nicht zuletzt bei den Hostinganbietern selbst) und die Zuständigkeitsbereiche ausdifferenziert sind. Insofern muß ich schon zugeben, daß mich die einhellige Meinung überrascht dies alles müsse ein Reseller leisten.

    Der Punkt ist: ich tue all das, was du oben beschreibst bereits selbst auf eigens betriebenen Servern. Da ich jetzt expandieren möchte brannte mir diese Frage eben unter den Fingern. Wenn die kommunikativen Pflichten für das Technische, wie du schön differenzierst, weiterhin bei mir bleiben und das Modus Operandi bei Netcup ist, dann ist das einfach nicht das Produkt nach dem ich suche. Ich möchte da auch niemanden überreden es anders zu sehen. Ich stelle nur fest, daß es Anbieter gibt, die genau das bieten und ich bin gerne bereit den nötigen Aufpreis zu bezahlen (es ist ein Anbieterforum hier, deswegen verzichte ich darauf diese hier zu verlinken).


    Falls das jemand von Netcup liest: bei den VPS und Rootservern schlage ich bestimmt noch zu, aber das Resellerprogramm ist unter den Umständen nichts für mich. Dafür Danke an alle die hier geantwortet und bei der Entscheidungsfindung geholfen haben! :thumbup:

    Soweit vielen Dank für die Erläuterungen. Nun habe ich mir einen Überblick über vergleichbare Anbieter verschaffen können und es ist nicht gerade unüblich, daß den Resellerkunden die Möglichkeit eröffnet wird bei technischen Fragen Tickets zu eröffnen, beim Hoster und nicht dem Reseller. Sei es auch etwas teurer, das wäre es mir durchaus wert, da es einfach zuviele Faktoren gibt auf die man als Reseller überhaupt keinen Einfluß hat. Wenn man den technischen Support auch noch mit übernehmen müsste, dann könnte man meiner Meinung nach auch gleich einen Root Server mieten und ein Panel draufbügeln. :/

    War es bisher gewohnt meine Projekte auf äußerst schmaler Hardware durchzuführen, ganz im Sinne des Lowend Spirit. Da Nginx ressourcenschonender arbeitet habe ich von Anfang an nur dieses eingesetzt. Mittlerweile ist meine erste Wahl für alle Projekte, einfach weil es Gewohnheit geworden ist und der Umgang damit sich eingeschliffen hat.