Posts by joachimF

    Definitionen für ssh/sshd konsolidieren, diese beziehen sich nämlich mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf denselben Dienst.

    konsolidieren sagt mir leider NICHTS, was zu tun ist


    # SSH servers


    [sshd]

    enable = true

    banaction = iptables-multiport

    port = xyz

    logpath = /var/log/fail2ban.log

    backend = %(sshd_backend)s

    bantime = 86400


    [ssh]

    enabled = true

    port = xyz

    filter = sshd

    logpath = /var/log/fail2ban.log

    maxretry = 3

    Diesen könnte man beispielsweise mit fail2ban begegnen.


    fail2ban-client status

    |- Number of jail: 3

    `- Jail list: nextcloud, ssh, sshd

    Ich müsste also noch einen apache2 jail erstellen ?


    Diese Zeile ist aber eher ein schlechter Stil im genannten PHP-Script. Früher hätte man halt einfach Notices unterdrückt, besser wäre es jedoch, wenn man an dieser Stelle ein isset() o.ä. einbaut.

    Da muss ich mich schlau machen, danke für den Hinweis

    Hallo,

    die error.log Datei ist fast auf 0 kb geschrumpft.

    Folgende Arten von Fehlermeldungen treten noch auf :


    [php7:error] [pid 55036] [client 134.209.70.64:51816] script '/var/www/html/wp-login.php' not found or unable to stat

    [php7:notice] [pid 129635] [client 114.119.146.211:33860] PHP Notice: Undefined index: datum in /var/www/asc/wochendiagramm.php on line 88

    [evasive20:error] [pid 69043] [client 143.198.171.118:56776] client denied by server configuration: /var/www/wordpress/wp-login.php

    [access_compat:error] [pid 70028] [client 35.188.148.55:33168] AH01797: client denied by server configuration: /var/www/weewx/rss.xml

    [core:crit] [pid 85805] (13)Permission denied: [client 66.249.66.139:34938] AH00529: /var/www/wswin/carces_brunnen/.htaccess


    Alle Client-Adressen sind mir unbekannt!

    und hier das apache2 DocumentRoot /var/www/html


    Wie simd die Meldungen zu interpretieren?

    Angriffsversuche?

    Borg - entweder mit SSH direkt auf ein anderes System,

    Sicher ich als User mit dem Script auf dem Wetter-PC, funktioniert SSH (export BORG_REPO=ssh://User@111.222.33.44:port//mnt/speicher/borg

    (User sind identisch)

    Leider wird z.B. das Root-Verzeichnis wegen fehlender Berechtigung nicht gesichert

    Sicher ich mit Sudo Script funktioniert SSH nicht mehr, da der Root-Zugang nicht erlaubt ist.


    Wie kann ich dieses Dilemma auflösen?

    Hier mal, wie ich das mit swatchdog unter Ubuntu 20.04 gelöst habe:

    Danke, die Anleitung hat funktioniert:)


    Ich habe die Überwachung auf fremde Login-Versuche eingestellt und zu meinem Schrecken festgestellt, ca. 300 Login-Versuche hat es innerhalb von 24h auf meine Seite gegeben ( ALLE erfolglos ).

    Hallo,

    ich habe Matomo installiert und bei der Systemprüfung wird folgender Fehler angezeigt:

    "Es wird empfohlen die 'max_allowed_packet' Größe in Ihrer MySQL Datenbank auf mindestens 64MB zu erhöhen. Aktuell ist 16MB eingestellt."

    Wo und Wie kann ich diesen Wert verändern?

    Hallo,


    der Website-test bei Internet.nl meldet bzgl. Cipher :

    Verdict:

    Your web server supports one or more ciphers that have a phase out status, because they are known to be fragile and are at risk of becoming insufficiently secure.

    Technical details:


    Web server IP address Affected ciphers Status
    185.163.118.44 AES256-SHA256 AES256-SHA256

    ...


    Wo muss ich 'drehen' , um diese cipher zu deaktivieren?


    Debian Buster / Apache2

    Hallo,


    wenn ich mich auf den Server einlogge erhalte ich folgende Meldung :


    Host key fingerprint is SHA256:Bui3Xmk1u6AuAxN+v7B2AwuV1cMcbKzqSL0lN3YHQi8

    +--[ED25519 256]--+

    | *.. |

    | .o O |

    | .+.+ . |

    | ..o E.o |

    | . +...oS.o |

    | * *.=o.o.o |

    | . B.X.o=.. |

    | . B+++ . . |

    | ..==o . |

    +----[SHA256]-----+

    Linux v22019108728098677 5.4.0-4-amd64 #1 SMP Debian 5.4.19-1 (2020-02-13) x86_64

    usw..


    Wie ich diese Host key fingerprint Ausgabe produziert habe ?

    keine Ahnung, aber sie stört mich und ich würde sie gerne entfernen.


    Bitte um Hilfe.

    Danke an ALLE für die Hilfe, Problem gelöst:)


    ls -al /etc/network/interfaces.d/

    drwxr-xr-x 2 root root 4096 Feb 28 09:18 .

    drwxr-xr-x 7 root root 4096 Feb 28 09:14 ..

    -rw-r--r-- 1 root root 296 Feb 28 09:14 50-cloud-init.cfg


    Daraufhin

    cat /etc/network/interfaces.d/50-cloud-init.cfg

    #auto lo

    #iface lo inet loopback

    #auto eth0

    #iface eth0 inet static

    # address 185.163.118.44/22

    # dns-nameservers 46.38.225.230 46.38.252.230 2a03:4000:0:1::e1e6

    # gateway 185.163.116.1

    #iface eth0 inet6 static

    # address 2a03:4000:3b:275:589a:a5ff:fe84:0cda/64

    # gateway fe80::1


    und ALLES auskommentiert


    Denke könnte auch in der /etc/network/interfaces

    # This file describes the network interfaces available on your system

    # and how to activate them. For more information, see interfaces(5).

    #

    source /etc/network/interfaces.d/*


    diese Zeile auskommentieren.


    Auf jeden Fall das Ergebnis ist OK


    ping 2a03:4000:3b:275::1

    PING 2a03:4000:3b:275::1(2a03:4000:3b:275::1) 56 data bytes

    64 bytes from 2a03:4000:3b:275::1: icmp_seq=1 ttl=64 time=0.062 ms

    Ein "ip addr show eth0" wäre hilfreich.

    reiche ich nach

    ip addr show eth0

    2: eth0: <BROADCAST,MULTICAST,UP,LOWER_UP> mtu 1500 qdisc pfifo_fast state UP group default qlen 1000

    link/ether 5a:9a:a5:84:0c:da brd ff:ff:ff:ff:ff:ff

    inet 185.163.118.44/22 brd 185.163.119.255 scope global eth0

    valid_lft forever preferred_lft forever

    inet6 2a03:4000:3b:275:589a:a5ff:fe84:cda/64 scope global

    valid_lft forever preferred_lft forever

    inet6 fe80::589a:a5ff:fe84:cda/64 scope link

    valid_lft forever preferred_lft forever

    Server mal mit poweroff aus und wieder eingeschaltet? Hat 80% meiner IPv6 Probleme gelöst :pinch: Dabei steht das sogar im wiki

    Im SCP 'Steuerung' finde ich nicht 'poweroff' .

    3 Varianten ausprobiert :


    Die Instanz wird ausgeschaltet. Bitte VNC Console schließen.

    Erzwungen abschalten


    --

    Sendet ein ACPI Ausschalt Signal an das Betriebssystem. Wenn das Signal aufgenommen wird, fährt das Betriebssystem herunter.

    Herunterfahren (ACPI)


    -

    als ROOT

    shutdown -h now


    Protokoll 3x

    Server wurde ausgeschaltet

    Server wurde gestartet

    --

    jedesmal

    ping 2a03:4000:3b:275::1

    PING 2a03:4000:3b:275::1(2a03:4000:3b:275::1) 56 data bytes

    From 2a03:4000:3b:275:589a:a5ff:fe84:cda icmp_seq=1 Destination unreachable: Address unreachable