Posts by JPS

    Wie richte ich das ein?

    https://www.netcup-wiki.de/wik…ebhosting#Let.27s_Encrypt

    Verändert sich der Speicherort der Dateien?

    Nein


    Gibt es bei dem Betrieb mit WordPress etwas zu beachten?

    Du musst zwischen dem Einrichten der Domain (sofern nicht schon vorhanden) und dem Eirichten des Zertifikates etwas warten, sonst bekommst du Fehlermeldungen. Nachdem das Zertifikat eingerichtet ist, kann es bis zu 48h dauern, bis die Website als gesichert angezeigt wird.


    Siehe dazu z.B. auch hier: https://forum.netcup.de/anwend…527s%2Bencrypt#post117097

    1. Bezüglich sender.office.com: Löst man damit das Problem nur für eine Mailadresse oder aber für die gesamte Domain?

    100% sicher bin ich mir da nicht. Ich gehe aber davon aus, dass es die gesamte Domain betrifft, weil ja die IP entsperrt wird (siehe meinen Screenshot weiter oben).

    Und: Welche IP trägt man da ein? Wenn ich im CCP bei Produkte → Webhosting → Übersicht bei „Globale Verwaltung und Konfigurationen des Webhostings“ schaue, findet sich rechts neben „SMTP(S)- / IMAP(S)- / POP3(S)-Server:“ eine IP-Adresse – ist diese gemeint?

    Ja

    Ganz ähnlich postmaster.google.com: Im CCP auf Domains → DNS, was muss da in die Spalten Host, Destination etc. eingetragen werden? (Ich vermute bei Type TXT.) Nach dem Eintragen einfach auf „DNS Records speichern“?

    Hatte ich doch oben geschrieben: Host:@, Type: TXT Destination: der Verifikationseintrag, den du von Google bekommst.

    Als Webhosting-User würde ich das Problem mit der Nichtzustellbarkeit dem Support übergeben, wie ich ja schon einmal geschrieben habe, auch wenn es nicht alle richtig gelesen oder verstanden zu haben scheinen. Man kann von einem Neukunden ja schlecht verlangen, den Mist wegzuräumen, den andere hinterlassen haben.

    100% Zustimmung, dennoch kann man das im Grunde auch (erst einmal) selbst angehen.


    Beeinflussen kannst du bei einem Webhosting von den von dir gelisteten Begriffen nur SPF Record und MX record. (..)

    Die im vorherigen Post bezüglich GMail genannten Einträge können auch im Webhosting vorgenommen werden.

    (..) eine Art Leitfaden zusammentragen (..)

    Nun, was bei mir funktioniert hat...


    T-Online:

    E-Mail an tosa@rx.t-online.de, das Problem schildern und auf Freischaltung hoffen.

    Office 365-Empfänger:
    https://sender.office.com/ und den Anweisungen folgen.

    GMail:

    https://postmaster.google.com/managedomains aufrufen, gemäß den Anweisungen die Domain hinzufügen und überprüfen, den empfohlenen TXT Verifikationseintrag im NC CCP unter Domains DNS hinzufügen (Host:@, Type: TXT Destination: der Verifikationseintrag)


    Einige Zeit abwarten.

    Kann schon passieren, wenn mal wieder irgendjemand über den shared mailserver spam oder Massenmails verschickt hat. Dann beschliessen solche Schluris wie MS oder Google ab und zu mal, einen ganzen IP-Bwereich vorsorglich zu sperren.

    Ja, so ist es wohl. T-Online gehört anscheinend auch dazu. Aber das funktioniert jetzt wieder, ebenso GMX. Gmail trotz gesetztem TXT Eintrag noch nicht.


    Als Webspace Kunde hätte ich mir gewünscht, dass der Hoster vor der (Neu-)Vergabe der IP-Adresse eventuelle Listeneinträge bei den "Großen" zurück setzen lässt.


    JPS

    Guten Tag zusammen,


    ich bin im laufe der letzten Woche mit meinen 5 .de Domains und einer externen .org Domain zu Netcup umgezogen (Webhosting 8000). Hat alles super geklappt und es gefällt mir hier insgesamt sehr viel besser.


    Lediglich mit dem Mailversand habe auch ich noch Probleme. An T-Online und Gmail geht definitiv nichts raus, bei den anderen "Großen" bin ich mir da noch nicht so sicher.


    Bei T-Online kommt eine Unzustellbarkeitsnachricht. Tosa schreibt dazu...


    Quote

    Bedauerlicherweise sind Teile des dieser IP-Adresse übergeordneten Netzbereichs wegen Beschwerden und Unregelmäßigkeiten bei uns für die Einlieferung von E-Mails gesperrt. Wir werden jedoch veranlassen, dass die Sperre für Ihre IP-Adresse entfernt wird. Berücksichtigen Sie bitte, dass es bis zu 24 Stunden dauern kann, bis die Änderung wirksam wird, erfahrungsgemäß dürfte dies allerdings in ein bis zwei Stunden erledigt sein.

    ..., bin mal gespannt.


    Nach dem obigen Link habe ich das Office 365-Antispam-IP-Listenentfernungsportal bemüht, hier das Ergebnis...

    pasted-from-clipboard.png




    Bei Gmail kommt keine Nachricht zurück, die Mails verschwinden einfach im Nirvana. Auf der Gmail-Hilfeseite will man Auszüge aus dem SMTP Log. Kann man die beim Netcup Webhosting irgendwo einsehen, wo? Oder weiß jemand, wohin man sich bei Google, GMX, etc. dazu am besten wenden kann?


    Schon nervig das Ganze, solche Probleme hatte ich noch nie. Kann doch eigentlich nicht sein, dass man als Webhosting Neukunde erst einmal alle E-Mail Dienste anschreiben muss, bevor Mails ankommen. Zudem bekommt man teilweise nicht einmal mit, dass sie nicht ankommen.

    JPS