Posts by hgw-mos

    Morgen bis jetzt getestet habe ich nur DNS geändert.


    LG Smart TV

    Amazon Fire TV Stick

    und Windows PC


    Per VPN

    Windows PC

    Amazon Fire TV Stick

    Samsung S9


    Gruß

    hgw-mos

    Morgen


    jetzt habe ich mal die 50-cloud-init.cfg angepasst.


    In der stehen ja die Netzwerkparameter für den vServer.


    Also die DNS eingetragen und mit der IP verbinden auf unloc...


    Und es geht, beide Dieste die ich nutze kann ich nun in RU über VPN schauen.


    Gestern hatte ich die DNS mit meinem Smarttv getestet und die Geschwindigkeit war echt gut, mal sehen wie das über den VPN wird.


    Gruß

    hgw-mos

    Schon mal danke


    Deshalb ja unlocator.co*, der ändert die IP bei Bedarf, wenn ich das richtig verstanden habe.


    Die bieten einen 7 Tage Test an, werde das mal mit dem Router testen ;)


    Gruß

    hgw-mos

    Ja genau,


    Amaz** bekomm ich ja schon über den OpenVPN mit Netcup.


    Netfli* macht da aber nicht mit und da muss ich dann noch mit CyberGhoert arbeiten, aber eigentlich will ich das kpl abdecken ohne jedesmal hin und her zu switchen


    Gruß

    hgw-mos

    Morgen Morgen,

    da ja mein OpenVPN jetzt wirklich gut läuft, will ich natürlich auch noch weitere Funktionen "einbauen"


    Ist es eigentlich möglich einen SmartDNS zu nutzen wenn man einen Vserver hat ?


    Also sowas wie unlocator.co* usw.


    Dafür müsste man ja die DNS Einstellungen des Servers ändern.


    Gruß und Danke


    hgw-mos

    Gegenfrage: auf welchem Port lauscht der PC dahinter?

    Sorry versteh ich jetzt nicht ?


    Was meinst du mit welchen Port


    Benutze die selben configs Dateien auf dem PC und auf den Router.


    Am Wochenende werde ich mich mal mit dem Testserver beschäftigen.


    Es läuft ja nur leider nicht über den Router


    Gruß

    hgw-mos

    Mahlzeit


    nein alles offen und sollte eigentlich kein Problem sein.

    So langsam hab ich die Vermutung das es am Router selber liegt.

    Hab mir jetzt mal einen zweiten Server bestellt um dort ein wenig testen zu können.

    Vielleicht muss ich doch mal was anderes als OpenVPN versuchen ;)


    Gruß

    hgw-mos

    Guten Morgen


    die conf sieht so aus


    die beiden configs sind ja von verschiedenen Server.


    Was mich halt fuchst das ich vom PC aus mich ohne Probleme und stabil verbinden kann, aber nicht vom Router aus.


    Gruß und danke

    hgw-mos

    So noch eine Info,


    habe auch ein Konto bei Cyberghost und hab mir gedacht "teste das mal ob überhaupt was geht"


    Mit den Daten von Cyber kann der Router sich einloggen und kann auch eine Verbindung aufbauen, auch mit OpenVPN Protokoll.


    Also würde ich mal sagen Router und Leitung ok.

    Guten Morgen


    so jetzt aus Russland ;)


    Aber auch hier das selbe Spiel, Router ist auch ein Asus und auch hier kann der PC der am Router hängt eine Verbindung zum OpenVPN aufbauen.


    Nach Import der config Datei in den Asus das selbe spiel wie gestern.



    Auf Serverseite wird rein gar nichts im Log angezeigt.


    Irgendwie ist mir das zu hoch. :cursing:


    Gruß

    hgw-mos

    Ich seh schon das wird ein größeres Projekt für mich ;)


    Debian ist drauf

    Jetzt versuche ich erstmal einen SSH Zugang über Putty zu bekommen


    Aber das will nicht nicht so ganz.


    Die Beschreibungen von netcup leiten mich immer zu einer Plesk, aber das ist ja eine andere Geschichte.


    Ich glaub das wird lustig für euch mit mir hier ;)