Posts by Lud3r

    Da stellt sich mir die Frage ... wenn ich nun spezielle Software benötige (nextcloud) ... darf/sollte/kann ich dieses trotzdem selbst vornehmen, oder wäre das in Verbund mit froxlor ungeeignet so vorzunehmen.
    Ich merke, ich muss mich mit Froxlor mehr auseinandersetzen.

    Ich bedanke mich für die unterschiedlichen Aussagen und ich bin wohl noch in der Phase "ich muss alles selbst verwalten/installieren" ... und nun wird ein Schuh daraus. Froxlor ist mir gänzlich neu und werde da nach dem FTP Zugriff schauen und vorgenommene Schritte rückgängig machen.

    Xampp erschien mir eine kompakte Lösung mit Webserver usw ... und weil es dort eben auch viel zu "erlesen" gibt, wenn man mal einen Rat braucht.

    Ja, ich habe diverse Linuxservererfahrungen, jedoch bezieht sich das auf rootserver die quasi gänzlich "nackt" gewesen sind und ich alles einzelnd installierte.

    Ich schätze, dass dieses mit bereits vorhandenen installierten Diensten kollidiert.

    Hallo zusammen,


    über Empfehlungen bin ich zu Netcup gekommen. Freue mich dabei sein zu können und hallo an alle!


    Seit zwei Tagen haben ich meinen VServer "bearbeitet" um FTP Zugriff zu bekommen. Unterschiedlichste Anleitungen gelesen, Versuche gefahren.Das Forum hier durchforstet. Google genervt.


    Erkenntnis : Nachdem ich in proftpd (installiert durch xampp) neue Benutzer hinzfügen möchte in der /opt/lampp/etc/proftpd.conf funktioniert der Zugriff nicht mehr.

    Bedeutet ich füge einen im System vorhandenen Benutzer durch "UserPassword Benutzer Passwort" in der proftpd.conf hinzu und dann erhalte ich die Ausage, dass der Benutzer/Passwort falsch ist. Jenes sagen mir mehrere FTP programme.

    Der FTP Zugriff funktioniert bisher nur dann, wenn ich proftpd starte und die (erstellten) Zugangsdaten für die shell verwende. Es darf also nichts davon in der proftpd.conf zu finden sein.


    Ich sah nun, dass es eine bereits vorinstallierte (?) proftpd.conf in /etc/proftpd bereits gibt. Beeinflussen die sich ?


    Vielleicht kennt das jemand oder weiss einen anderen Weg, wie man hier FTP einfacher verwaltet.