Posts by jofer

    Hi Olgsi,


    wenn Du 1€/M investieren möchtest/kannst, dann schau Dir doch mailbox.org an.


    Für Dich vermutlich wichtig, u.a.

    -> 3 Aliase: Auch für externe Domains! (Nameserver setzen)

    Plus ... Zitat "Hinweis: Aliase für die Usernamen postmaster@, abuse@, hostmaster@ und webmaster@ werden nicht mitgezählt und können frei angelegt werden."


    30 Tage Test frei.

    Server: DE (Na gut, als DF Geschädigter muß ich sagen: Kann man sich nicht für die Zukunft drauf verlassen)


    Kostet halt extra ;-)


    Gruß

    Jochen

    Hi.

    Also, ich bin ja noch neu hier. Deshalb versuche ich mich zurückzuhalten und den Fehler erstmal bei mir zu suchen. Jedoch ...

    ... wollte ich mich ins CCP einloggen um etwas bei "Produkte" zu tun.

    Diese Seite ist ja völlig verhauen "Nun ja: Immer noch Beta" denke ich mir und schaue zufällig auf die Adressleiste.

    SCHOCK "Mist! Gehackt oder Phishing?".

    "Mist" habe ich zwar nicht gedacht,eher was Schlimmeres.


    Nun sehe ich im Forum, daß tatsächlich umgestellt wurde. Mit "Ankündigung" im "längsten Thread". :-/

    Also wirklich! Warum denn nicht wenigstens in diesem Thread?

    Besser noch mit Zwischenschalte ccp.netcup.net -> 5s "Pass uff. " -> customercontrolpanel.de


    Ich denke gerade an Domainfactory.GoDaddy. Nur so nebenbei.


    Gibt es die Statusberichte auch als Feed? Ich habe nichts gesehen. Das jedoch, kann auch meine Einfältigkeit sein!


    So, nun mache ich mal mit meiner Arbeit weiter.

    Das CCP2 nehme ich mal als Anlass zu einer Bitte:


    Würden Sie sich überlegen, ob es möglich ist, die Verwendung der "E-Mail-Adresse Vertragspartner" zu splitten.

    "E-Mail-Adresse Vertragspartner" AUSSCHIESSLICH für die Kommunikation zwischen Netcup und Kunde.

    "E-Mail-Adresse Extern" zur notwendigen Weitergabe an z.B. NICs (owner-c, admin-c, ...) und einer möglichen Veröffentlichung.


    Eine "E-Mail-Adresse Technik" wäre nett.

    Ist es möglich, daß die Produktliste (Produkte - Ergebnisse - Verwaltung und Konfigurationen der Domain) nicht vollständig ist?

    Ich kann natürlich auch etwas übersehen haben.


    In dem Zusammenhang:

    Selbst festgelegte sekundäre Verschreiber-/Variations-/Weiterleitungs-Domains ausblenden und nur bei Bedarf einblenden.


    So kann (ich) die Hauptdomains schneller erreichen und Verschreiber-/Variations-/Weiterleitungs-Domains stören nicht in der Übersicht.


    +Globales Paket A | sekundäre ein/aus

    +domain.de

    +Globales Paket B | sekundäre ein/aus
    +shop.de

    -domän.de

    -domain.com

    -schop.de


    + eingeblendet

    - ausgeblendet und nur bei Bedarf zeigen


    Ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben.


    Hallo Felix.


    >Ox können Sie nur auf einem Root-Server oder VPS mit Root-Rechten installieren.

    Ah ich verstehe. Schade.


    >Hinzu kommen entsprechende Lizenzanforderungen.

    Ja, nach Lizenzhinweisen habe ich tatsächlich gesucht, aber nicht gefunden.


    >Im Webhosting ist dieses nicht möglich, so wie es auch der Hinweis besagt.

    Den Hinweis habe ich dann falsch interpretiert. Sorry!


    Gruß

    Jo

    Hallo.

    Gerne würde ich im "Webhosting 4000" ox (open-xchange) per Plesk-Anwendungen installieren.

    (Ich habe mich gefreut, daß ox angeboten wird.)


    Leider bekomme ich die Meldung:

    >Warnung: Open-Xchange kann nicht installiert werden. Es ist eine vorherige Konfiguration durch Ihren Hosting-Provider erforderlich.

    Sowohl bei "ox 7.2", als auch bei "ox as a service."


    Kann ich selbst irgendwo Einstellungen vornehmen, oder muß dies Netcup machen.


    Ob ich die email-Features von ox nutzen möchte, weiß ich noch nicht. Dies ist erst einmal sekundär.


    TIA und Gruß

    Jo