Posts by albino

    Ich habe mit node.js eine Webserveranwendung erfolgreich entwickelt und installiert. Für eine Erweiterung muss ich aber den Output der console.log(...) Aufrufe sehen.


    Gibt es Logdateien, in die diese Loggingausgaben geschrieben werden, wenn ja welche?


    Falls nicht, wie können diese aktiviewrt werden?


    Vielen Dank im voraus.

    Ich wollte einige Screenshots zusammenstellen und habe dabei die Lösung selbst gefunden. Ich musste folgende Schritte tun:

    1. Für die öffentliche Domain Node.js einrichten. Dokumentenstamm und Anwendungsstamm zeigen auf das Unterverzeichnis mit der Node.js Anwendung.
    2. Die interne netcup-hosting-Domain Node.js deaktivieren, auf der die node.js-Anwendung getestet wurde.

    Mir war nicht klar, dass die beiden Domains völlig unterschiedliche Einstellungen haben können und sich gegenseitig ausschließen.

    Jetzt läuft alles bestens, zumindest von den Netcup-Einstellungen her. Design und Funktionalität können jetzt optimiert werden.

    Außerdem muss ich noch die git-Anbindung nachprüfen.

    Hier ist die Website, falls es jemanden interessiert:

    http://www.evkirche-rueppurr.de/index.html

    Hallo,

    ich habe in den letzten Wochen eine Node.js Webserver-Anwendung lokal entwickelt und auf dem Webhosting von Netcup getestet.

    Das konnte ich auf einer URL ähnlich wie http://hosting########.####.netcup.net/index.html testen.


    Jetzt habe ich versucht, eine Inklusiv-Domain einzurichten (Umzug vom bisherigen Provider). Laut Telefon-Support vom letzten Freitag müsste das ohne spezielle Einstellungen funktionieren.


    Das Ergebnis war eine Standardseite "Hier entsteht eine neue Website". Ich stellte fest, dass in den Hosting-Einstellungen der Domain die Eigenschaft "Website unter"

    auf dem Standardwert httpdocs stand. Bei Umstellung auf den "Dokumentenstamm" bzw. "Anwendungsstamm" der Node.js Anwendung kommt bei jedem Zugriff der Http-Fehler 403 forbidden.


    Meine dringende Frage ist:

    Welche Einstellungen muss ich machen, damit die Domain mit der Node.js Anwendung verbunden ist?


    Immerhin konnte ich in httpdocs/index.html einen Link auf die Nodejs-Applikation platzieren, so dass die Anwender manuell auf die interne Startseite http://hosting########.####.netcup.net/index.html klicken können. Das ist allerdings höchst unbefriedigend.


    Danke im voraus