Posts by maxgripp

    Eine ergänzende Frage:


    Es gibt ja regelmäßig die 4000/8000er zum Angebotspreis.

    Ist da dann auch mit deutlich weniger Performance gegenüber der Volpreis-Variante zu rechnen wie bei der EiWoMiSa im Vergleich zum 8000er Paket?

    Oder bleibt es bei der gleichen Kundenanzahl (oder was auch immer für Performancverantwortlich ist)?


    Freundliche Grüße,

    Max

    Also für mich war das bei der Buchung nicht klar.


    Für mich war es ein sehr günstiges leistungsstarkes(!) Paket als Werbeaktion. Ich war einfach davon ausgegangen, dass eine 0815 Wordpress-Installation ohne nachzuhelfen gut bis sehr gut läuft.


    Hätte ich gewusst, dass das Paket von der Leistung so weit unterhalb der 4000er Pakete liegt (ist das so?) hätte ich mir eines davon geholt.


    (ich mag netcup übrigens :p)

    Die Performance von Aktionsprodukten unterscheidet sich meist von den regulären Webhosting-Tarifen, in denen es ja z.B. eine RAM-Garantie gibt.

    Dann sollte man vielleicht den Namen "Eierlegendewollmilchsau" überdenken und daraus etwas anderes machen.


    Quote
    PHP Memory Limit: 512MB (1GB Webhosting 8000)
    PHP Upload Filesize: 128 MB
    PHP Execution Time: 60s (120s Webhosting 8000)

    Das suggerierte für mich als Laien zumindest die halbe Leistung des Webhosting 8000 Pakets. Vom Preis käme das ja auch in etwa hin dann.


    An Plugins liefen bei mir übrigens ein Datenschutz-Plugin, contactform7, Nextgen-Gallery, tablepress, gutenberg und WP Statistics (das zu deaktivieren bringt keinen nennenswerten Unterschied).

    Also ist mein Server quasi einfach nur sehr sehr sehr sehr "gut" gebucht?


    Also weder bei x,y noch bei z hatte ich so extrem langsame Wordpress-Installationen. Das macht dann aus einem sehr günstigen Webspace eine noch günstigen Sammelplatz für Domains. Schade, da hatte ich in meiner Naivität mehr erwarte (ja ich weiß, sollte man zu dem Preis vielleicht nicht).


    Ich habe jetzt soweit mal wieder ein Cache-Plugin aktiviert. Läuft es bei dir damit jetzt auch besser?

    Hallo zusammen,


    ich habe das folgende Paket:

    https://www.netcup.de/bestellen/produkt.php?produkt=2042


    Installiert habe ich Nextcloud mit einem User (nur ein paar Bilder vom Handy) und 4 mal Wordpress mit jeweils sehr(!) wenigen Besuchern. Trotzdem ist die Seite enorm träge:

    https://ac-competizione.de


    Ist das zu viel für das Paket oder liegt es an mir? Vielleicht könnt ihr als erfahrene User ja mal einen kurzen Blick daraf erfen, vielen Dank!


    Liebe Grüße,

    Max

    Update:

    Quote

    Das Abbild von meiner Datenbankl konnte nicht importiert werden:Task is not responding: id=4259, pid=22333, type=database-upload

    Ich habe dann mal den Support kontaktiert. Löschen lässt sich die Datenbank auch weiterhin nicht.

    Von welcher Größe sprechen wir, und ist das eine „Standardanwendung“?

    Die Datenbank ist sehr klein (unkomprimiert 354.752 Bytes) und wurde auch schon einmal vor ein paar Monaten testweise erfolgreich importiert (da war sie vermutlich noch geringfügig kleiner). Die Datenbank ist individuell, enthält aber lediglich drei Tabellen ohne irgendetwas außergewöhnliches.Der Import wurde mit der unkomprimierten Datenbank versucht und mein Webhosting ist das BigEi-Webhosting. Ich denke da sollte eine solch kleine Datenbank eigentlich keine Probleme machen.


    Wenn der Vorgang morgen immer noch hängt, bekommt der Support ein Ticket. Danke für die Infos!



    Hallo zusammen,


    ich habe heute eine Domain transferiert und wollte eine bestehende Datenbank importieren. Über den "normalen" weg (phpMyAdmin -> importieren) brach der Vorgang nach der ersten Tabelle ab. Diese konnte ich dann auch nicht löschen (keine Fehlermeldung, der Vorgang lief ins Leere?).


    Über smb/database/list habe ich dann die Funktion "Abbild importieren" entdeckt und wollte es auf diesem Wege probieren. Dort hängt der Vorgang seitdem bei :

    Quote

    Importiere ein Abbild von...

    0% abgeschlossen

    Als Ausweg wollte ich die Datenbank dann einfach komplett löschen und eine neue Anlegen. Die Datenbank selber ist noch da, der dazugehörige Datenbankbenutzer ist schon gelöscht. Der "Import-Vorgang" ist unverändert bei 0%.


    Wie kann ich diesen Vorgang abbrechen oder habe ich nun etwas anderes zu tun?



    freundliche Grüße,


    Max

    Ich habe zwei Fragen.


    1. Gilt der Angebotspreis auch nach den 6 Monaten (bei z.B dem Paket BigEi)?

    2. Ich habe erst das Paket SmallEi gebucht, danach das Paket BigEi. Das kleine habe ich jetzt gekündigt, kann ich es vorzeitig aus meiner Produktübersicht entfernen?