Posts by OliverM

    Nach weiterem Kontakt mit dem Support hat dieser mir mitgeteilt, dass das Insert-Limit sogar bei 20M liegt und siehe da, nach einem weiteren Eingabe von

    show variables like 'max_allowed_packet' in der SQL-Konsole liefert auch meine Datenbank den Wert 20971520 zurück und mein Import verlief ohne Probleme. Jetzt frage ich mich nur, wo dieser Wert plötzlich herkommt...

    OliverM Versuch doch auch nochmal dein Glück, sonst ggf.den Support kontaktieren.

    Bei mir steht der Wert jetzt auch höher, Import habe ich gerade getestet und hat auf Anhieb geklappt.

    Perfekt, würde ich mal sagen.

    Ich habe nochmal geschaut. Bei meinem aktuellen Hoster steht der Wert für 'max_size_packet' auf 16Mio. Da ich eine MediaWiki Datenbank importieren will, ist der Wert hier zu klein, da die Texte zum großen Teil über 1024 Zeichen lang sind und in einer Import-Zeile stehen. Da lässt sich nichts splitten.

    Ich habe mal so verfahren wie oben vorgeschlagen, also "Spaltennamen bei jedem INSERT Schlüsselwort verwenden" angehakt und den Export in zwei Teile zerlegt.

    Der eine Teil, in dem nur eine Tabelle fehlt, hat 11MB, der andere Teil mit der fehlenden Tabelle hat 20MB.

    Beim Importd es zweiten Pakets bekomme ich nach 2min36sec im Browser folgende Meldung (siehe Anhang).

    Danach ist der Tab nicht mehr benutzbar und die PHPMyAdmin Sitzung muss neu aus dem CCP aufgerufen werden.

    Der Import über das WCP schlägt wegen max_size_packet fehl.

    import-phpmyadmin.JPG

    Ich habe dieselben Probleme.

    Möchte von meinem aktuellen Hoster umziehen und als erstes Projekt ein Mediawiki beim Umzug aktualisieren.

    Stolpern tut der Import bei den Cachetabellen (die nicht nötig sind), aber auch bei essentiell wichtigen Tabellen.


    Wie komme ich denn da weiter?

    Allzu holprig sollte es nicht sein, bei meinem alten Hoster klappt es ohne Probleme.