Posts by myJDMde

    Hallo zusammen,


    ich versuche aktuell Shopware 6 auf einem Webhosting 8000 zum laufen zu bekommen. Leider scheint hier irgendwas für den Betriebe zu fehlen.


    Code
    1. Warning: require(): open_basedir restriction in effect. File(/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/vendor/autoload.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/:/tmp/:/var/lib/php5/sessions:/var/lib/php/sessions:/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/tmp) in /var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/index.php on line 18
    2. Warning: require(/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/myserv01.de/vendor/autoload.php): failed to open stream: Operation not permitted in /var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/index.php on line 18
    3. Warning: require(): open_basedir restriction in effect. File(/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/myserv01.de/vendor/autoload.php) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/:/tmp/:/var/lib/php5/sessions:/var/lib/php/sessions:/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/tmp) in /var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/index.php on line 18
    4. Warning: require(/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/vendor/autoload.php): failed to open stream: Operation not permitted in /var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/index.php on line 18
    5. Fatal error: require(): Failed opening required '/var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/../vendor/autoload.php' (include_path='.:/usr/local/php73/share/php73') in /var/www/vhosts/xx.xx.netcup.net/httpdocs/xx.de/public/index.php on line 18


    Habe schon unterschiedliche PHP Versionen versucht (7.2 - 7.4) und auch nginx so weit wie möglich deaktiviert. Jemand eine Idee oder gar im Webhosting Shopware 6 am laufen?


    Danke!

    Ich habe mal eins bestellt, ich habe aber das gefühl, man fungiert hier als Beta-Tester....


    Der Session-Pfad ist nicht beschreibbar und manuelle Änderungen in den Einstellungen werden nicht übernommen, Eine Weiterleitung eingerichtet, statt der Weiterleitung wird aber die Plesk Default Page angezeigt.... Das sind nur Punkte die mir mehr oder weniger sofort aufgefallen sind, weil es so nicht möglich ist auch nur halbwegs damit zu arbeiten.

    kann ich so nur bestätigen, gleiches Problem mit dem Session-Pfad und somit nicht benutzbar. Auch wird FPM nicht unterstützt, was ich persönlich nicht optimal finde.

    Guten Abend zusammen,


    ich benötige Hilfe beim aufsetzen von Zammad auf einem Vserver.


    Es geht jetzt nicht primär um Zammad, denn den Installer ausführen kann auch ich. Die wichtigen Punkte sind:


    Zammad / Elasticsearch mit einer Firewall absichern

    SSL mit Let's Encrypt aktivieren und automatisch erneuern lassen

    Eventuell weitere Sicherheitslücken schließen


    Bitte nur Firmen die MwSt ausweisen und entsprechende Erfahrung haben melden :)


    Kontakt bitte per PN.


    Vielen Dank!

    ich betreibe auf einem Webhosting 8000 meinen Shopware Shop und bin damit sehr zufrieden. Ab ca. 50.000 Artikeln sollte man aber Elasticsearch einsetzen da sonst die Performance schnell leidet.

    Bei Netcup hast du ja die Zufriedenheitsgarantie, also einfach ausprobieren :)

    hier wäre es aber auch mal super wenn Netcup selbst etwas dazu sagen kann. Es liegt ja eindeutig nicht an den Domains sondern an den Mailservern.

    Vorallem beim Webhosting kann es doch nicht sein das man als Kunde der blöde ist.


    Einfach mal ein Statment was Netcup dagegen macht und wie es weitergehen soll wäre top. Immerhin kommen die Mails ja trotz dem ausgefüllten Formular nicht durch.

    Hallo Dario,


    habe es direkt bei Netcup angemietet: https://www.netcup.de/groupware/ ( hier kann ich eindeutig bestätigen das alle Mails an Microsoft Dienste ankommen )

    Jedoch ist es bei einem managed Server eigentlich nicht deine Aufgabe sich drum zu kümmern, sondern die des Anbieters.

    War zwar bei mir fast das gleiche, aber bei einem Onlineshop hatte ich einfach keine Zeit darauf zu warten bis sich netcup und Microsoft zu einer Lösung bewegen konnten.


    Gruß Chris