Posts by spk

    Quote

    Wie genau haben Sie einen Cronjob gesetzt was nicht funktioniert hat? Haben Sie dafür vielleicht ein Beispiel?

    Wie gesagt, nur der Hilfetext ist falsch, siehe Anhang. Korrekt wäre "Minute Stunde Tag-des-Monats Monat Wochentag". Ein Asterisk mehr und alles klappt.


    Für die Datenbank habe ich mir im Moment damit beholfen nur die interne IP des Datenbankservers und des Webservers zuzulassen.


    Viele Grüße

    spk

    Ich habe jetzt ein wenig mit dem Paket gespielt und folgende Sachen sind mir bisher aufgefallen.

    1. Das von Medlan beschriebene Verhalten sehe ich auch.
      Setze ich die Zugriffssteuerung für den Datenbank-Benutzer auf "Nur lokale Verbindungen zulassen" gibt es die phpMyAdmin Fehlermeldung. Ebenso wenn ich "Remoteverbindungen zulassen von" auswähle und die öffentliche (46.38.x.y) und interne (10.35.x.z) IP angebe. Mit "Remoteverbindungen von beliebigem Host zulassen" funktioniert es dann. Aber ist das so gewollt?
    2. Der Datenbankname wird ja fix mit der Kundennummer ge-prefixt. Beim Datenbankbenutzer ist das auch so, allerdings ohne das letzte Zeichen der Kundennummer k12345_db_name und k1234_db_user. Ist das gewollt?
    3. Beim Einrichten geplanter Aufgaben scheint die Hilfe für den Schedule im Cron-Format falsch zu sein. Es fehlt das Monatsfeld. Folgt man dem angegebenen Format gibt es einen Fehler nimmt man das in der crontab man-Page beschriebene geht es.
    4. Was mit ein Grund für die Bestellung war ist die Möglichkeit meine Seiten mit Git zu verwalten. Laut Handbuch kann man SSH als Protokoll verwenden. Das ist natürlich das schönste Lösung da man mit dem SSH Key keine Passwörter braucht. Leider kann ich nur https oder http als Protokoll auswählen, obwohl der Webhosting-Zugang per SSH aktiviert ist und funktioniert.
    5. Zu guter letzt. Ich meine am Donnerstag in /bin noch mysql und mysqldump gesehen zu haben, heute sind die nicht da. Ist das beabsichtigt?


    Viele Grüße

    spk